1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Taktik?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Neusser, 22. März 2004.

  1. Neusser

    Neusser Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Neuss
    Anzeige
    Nach über 10 Jahren habe ich am 14. mittels Fax meine Sonderkündigung 8mit Rücknahme der Einzugsermächtigung zum 31.3.)abgeschickt.
    Am 17. die schriftliche Bestätigung wie sie hier öfters zitiert wurde, bekommen.Der Deal endet also am 31.3, ich keine Kohle mehr, Premiere kein Programm. Soweit so gut

    Warum zu Teufel bekomme ich heute eine Aufforderung Premiere eine "neue" Einzugsermächtigung zugeschickt?????

    Geht`s denen nur um <b>meinen</b> Rückruf, um mir eine (wie hier beschriebene) Vertragsverländerung aufzu"drücken"?

    Fragen über Fragen
     
  2. Marco.Schaum

    Marco.Schaum Guest

    Also wenn du die Kündigungsbestätigung hast und wirklich kein Interesse an Premiere hast, würde ich garnicht drauf reagieren.
     
  3. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    Hi Neusser,
    ich denke mal - das ist nur wieder eine Facette des Chaoses, das bei Premiere derzeit herrscht...
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, daß hier eine Taktik dahinter steht!

    Sollten sie mich um eine neue Einzugsermächtigung bitten, können die bei mir lange warten...


    Viele Grüße
    Vonni

    ...die nach 11 Jahren gekündigt hat und sich kein neues Abo mehr holen wird...
     

Diese Seite empfehlen