1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere steht vor Verkauf an ProSiebenSat.1 Media AG

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von thejay, 1. März 2004.

  1. thejay

    thejay Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Dr. Haim Saban, Mehrheitseigner und Aufsichtrat der ProSiebenSat.1 Media AG bereitet laut internen Informationen zur Stunde ein Übernahmeangebot im Namen der Saban Capital Group an Permira vor. Permira hält mit 54,76 die Mehrheitsanteile an Premiere Fernsehen GmbH & Co. KG. Der Beteiligungsprofi Permira kündigte schon lange an, Premiere verkaufen zu wollen, wenn sich ein potenter Investor findet.
    Saban will offenbar bis zu 800 Millionen Euro bezahlen.
     
  2. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Das finde ich absolut geil im ersten Moment. Denn dann könnte man endlich wieder auf ein umfangreiches Serienangebot der ProSiebenSat1-Gruppe zurückgreifen. Es wird ja immer erzählt, dass die oft die PayTV-Rechte mitgekauft haben.
     
  3. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    und die BuliRechte würden bei Premiere bleiben und das Sportpaket hochgewichtet durchein breites_ Quelle für diese Infos??????
     
  4. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Stimmt, ne Quelle wär net schlecht!
     
  5. Mic

    Mic Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    102
    Ort:
    NRW
    Ich finde, das wäre die absolute Katastrophe. Premiere soll auf jeden Fall unabhängig bleiben. Diese ständige Kollision mit Free-TV Interessen hatten wir lange genug und sind Premiere, wie wir alle wissen, nicht besonders gute bekommen.
     
  6. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    obwohl ich befürchte dass es so kommen wird, ob das jetzt gut oder schlecht für uns Abonennten wäre keine Ahnung????!?! aber mit mehr Geld lassen sich natürlich viele viele Sportrechte kaufen und man muss nicht zwangsläufig sparen, solange der Sender solide durchfinanziert bleibt und nicht die "alten" Fehler aus der Kirchzeit wiederholt werden.....ALSO WARUM NICHT????? ha!
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Eine sehr gute Nachricht!!!!!!!!!!!!!! läc
     
  8. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    obwohl ich befürchte dass es so kommen wird, ob das jetzt gut oder schlecht für uns Abonennten wäre keine Ahnung????!?! aber mit mehr Geld lassen sich natürlich viele viele Sportrechte kaufen und man muss nicht zwangsläufig sparen, solange der Sender solide durchfinanziert bleibt und nicht die "alten" Fehler aus der Kirchzeit wiederholt werden.....ALSO WARUM NICHT????? ha!
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Eine sehr gute Nachricht!!!!!!!!!!!!!! läc
     
  10. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Mein Wunschkanditat heisst Rupert Murdoch!

    Umwandlung
    PREMIERE -----> SKY GERMANY

    winken
     

Diese Seite empfehlen