1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere startet Internetseite zu HDTV

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von franky25, 21. Juni 2005.

  1. franky25

    franky25 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    550
    Anzeige
    Folgende Pressemitteilung hat Premiere herausgegeben:

    "www.premiere.de/hdtv:
    Premiere startet Internetauftritt zum Fernsehstandard der Zukunft
    Internetauftritt mit vielen Informationen zu HDTV / Vorteile und Unterschiede gegenüber bisherigem PAL-Fernsehstandard im Mittelpunkt

    München, 20. Juni 2005. „Die Zukunft beginnt“: Unter diesem Motto hat Premiere einen speziellen Internet-Auftritt zum neuen hochauflösenden Fernsehformat High Definition Television (HDTV) gestartet. Unter der Adresse http://www.premiere.de/hdtv bietet Premiere viele Informationen zum Fernsehen der Zukunft sowie erste Bildeindrücke zu HDTV bei Premiere an. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen Unterschiede und Vorteile von HDTV gegenüber dem herkömmlichen Fernsehen im PAL-Format. Die Kapitel „GLASKLAR“, „RÄUMLICH“, „BRILLANT“ und „SATT“ in der Rubrik „WAS IST HDTV?“ zeigen überzeugend die Vorteile von High Definition Television. Bildbeispiele und kurze Filmsequenzen machen den Unterschied schon auf den ersten Blick deutlich.

    Neben einer Vorschau auf die Einführung von HDTV bei Premiere im November 2005 erfahren Besucher der Website auch, welche Geräte sie für das hochauflösende Fernsehen benötigen. In der Rubrik „WAS SIE BRAUCHEN“ spielt deshalb das Label „HD ready“, das Displays und Projektoren als geeignet für HDTV kennzeichnet, die Hauptrolle – auf dieses Gütesiegel sollten Interessierte beim Kauf ganz besonders achten. Die Rubrik „INFO & DOWNLOAD“ rundet das Angebot mit einer Händlerliste sowie einem Lexikon und FAQs mit den wichtigsten Fragen zu HDTV ab. Wer einen ersten Eindruck von HDTV erleben möchte, kann sich hier in Kürze außerdem den Premiere HDTV-Trailer herunterladen und auf seinem Computer oder einem HD-ready-TV-Gerät ansehen. Der Internet-Auftritt wurde inhouse von Premiere Interactive Business kreiert.

    Premiere startet im November 2005 drei HDTV-Kanäle unter der Marke „Premiere HD“. Das Angebot besteht aus drei 24-Stunden-Vollprogrammen und zeigt Filme, Sport und Dokumentationen in hoher Auflösung. Details zu Premiere HD wird Premiere voraussichtlich im Rahmen der Internationalen Funkausstellung 2005 bekannt geben, die vom 2. bis 7. September in Berlin stattfindet. Einen Vorgeschmack auf Premiere HD zeigt der HDTV-Trailer des Abo-Senders, der mit einem entsprechenden Empfangsgerät über den ASTRA-HDTV-Promotionkanal (Frequenz 12,4410 GHz; SR 27.500; FEC 3/4; Transponder 102; Vertikal) zu sehen ist. Rechtzeitig zum Start werden entsprechende für Premiere HD geeignete Digital-Receiver der Hersteller Humax, Pace und Philips auf den Markt kommen. Die Geräte sind für den Empfang via Satellit ausgelegt und zeichnen sich durch ein Höchstmaß an Flexibilität und Zukunftssicherheit aus: Bereits integriert sind der neue Komprimierungsstandard MPEG 4/H.264 und DVB-S2, die Weiterentwicklung des bisherigen DVB-S-Standards für digitalen Satellitenempfang. Darüber hinaus können die HDTV-Receiver die gängigen Formate 720p und 1080i, jeweils in 50 Hz und 60 Hz abbilden. Mit den neuen Receivern sind über Satellit auch alle anderen Premiere Programme sowie digital ausgestrahlte Free-TV-Kanäle empfangbar."




    Auf der Internetseite hält sich der Informationsgehalt allerdings noch in Grenzen. Und da ja schon öfter in anderen Threads über die Bildqualität gesprochen wurde, würde ich gerne mal von Euch wissen, was Ihr von der ganzen Sache haltet. Schließlich könnte Premiere auch mit den bestehenden Kanälen schon entscheidende Qualitätsverbesserungen erzielen, so z. B. anamorphes Bild auf allen Filmkanälen (evtl. auch Sport), mehr Dolby Digital, und, und, und

    Aber auf dieser Internetseite wird neben dem HDTV-Standard sogar das 16:9 Bildformat und Dolby Digital 5.1 als Innovation der HDTV-Kanäle verkauft.

    Ich erhoffe mir eine interessante Diskussion.

    Gruß
    Franky
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV

    Ja toll. 3 Kanäle in HDTV für 1 % der Kunden! :rolleyes:

    Der Rest "geniesst" SVCD Bild Niveau inkl. Klötzchenbildung und Matsch Bild auf dem DVB Paket mit 30 Sendern. Das nenn ich Fortschritt! :rolleyes:
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV


    Ja dann wirst du irgendwann mal zum Unterschichten Fersehzuschauer gehören. :) :) :)


    bye Opa :winken:
     
  4. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV

    Du vergisst da einen entscheidenden Punkt. HDTV ist trendy, hipp, groovy oder einfach nur coooooool. Und den dummen Durchschnittsdeutschen kann man damit viel besser hinter dem Ofen hervorholen als mit einem "NOCH BESSEREN" Pal Bild. Siehst doch, dass es nur eine handvoll Leute hier gibt, die sich überhaupt an dem beschissenen Bild stören. Darüber hinaus ist das noch ein Grund mehr, mal wieder eine Preiserhöhung zu rechtfertigen.

    Gruß

    n0NAMe
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV


    Auch ein anamorphes Bild kann gegen HDTV nicht bestehen. Wenn einige hier auf PREMIERE herum haken wollen können sie das gerne tun, sie sollten aber HDTV da außen vor lassen. Diese Technologie hat rein garnichts mit PREMIERE zu tun und wie einige mal wieder - nicht unbekannt - schnell einen Bezug gefunden haben ist wieder unterstes Niveau.


    btw, 16:9 und DD5.1 ist eine Innovation der HDTV Kanäle. Im Free TV mehr als im Pay TV.


    CableDX
     
  6. JaVusÖ

    JaVusÖ Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Bosporus
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV

    Völliger schwachsinniger ****** von Premiere.

    An die Bildqualität von ARD.ZDF, 3Sat oder Arte
    kommen die NIE dran.

    Mir tun jetzt schon die von Premiere Vergewaltigten
    Schrott-Receiver leid.

    Das die HDTV Kanäle 70 Euro pro Monat kosten plus 1000 Euro
    der Receiver ist ja wohl klar.
     
  7. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV

    Du hast mal weider völlig recht :)
    Es ist hier drin schon manchmal sehr sehr peinlich....
     
  8. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV

    es wird ja auch nicht HD-TV als solches, sondern das was P. vermutlich daraus machen wird angegriffen...:rolleyes:

    und wenn weiter oben geschrieben wird, das die schlechte Bildqualität nur von wenigen so empfunden wird, kann ich nur dazu sagen, das noch weniger sich wegen P. HD-TV Hardware anschaffen werden...
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV

    HDTV Kanäle werden sogar Bildqualität von diesen Sendern um Einiges überholen.
     
  10. franky25

    franky25 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    550
    AW: Premiere startet Internetseite zu HDTV

    Mich stört ja nicht, dass Premiere HDTV-Kanäle startet, ich denke auch, dass dieser Technik die Zukunft gehört und HDTV ein klasse Bild liefern kann.

    Mich stört nur, dass man auf der oben genannten Internetseite sagt, dass man sich bei den HDTV Kanälen bewusst für das 16:9 Format entschieden hat, da es dem natürlichen Blickfeld des Auges entspricht. (Warum kann man sich z. B. nicht bei Premiere 1 bis 7 für komplett für 16:9 entscheiden?)

    Oder: "Mono und Stereo war gestern, heute ist Dolby Digital 5.1! Mit sechs getrennten Kanälen erleben Sie endgültig Kinosound in den eigenen vier Wänden." Dies könnte man auch auf den bestehenden Kanälen realisieren, wie z. B. bei Premiere 1 bis 7 oder bei Livesport (wie es z. B. auch bei dem Champions-League-Finale war).

    Es klingt fast so, als ob die oben genannten Features eine HDTV-Innovation wären, aber das ist nicht wahr.

    Und wie einige andere wünsche ich mir eine Qualitätsoffensive von Premiere, die auch mit bestehenden Mitteln realisierbar ist.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen