1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programmangebo

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von spook, 31. Mai 2005.

  1. spook

    spook Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programmangebot
    Speziell für Satellitenhaushalte: PREMIERE INTERNATIONAL bietet 17 fremdsprachige TV-Kanäle / Neuer Duo-LNB ermöglicht unkomplizierten Empfang mit nur einer Satellitenschüssel

    München, 31. Mai 2005. Unter der Dachmarke PREMIERE INTERNATIONAL startet Premiere am 1. September ein attraktives Abo-Angebot mit fremdsprachigen TV-Programmen. Über Satellit können Abonnenten zusätzlich zum Premiere Programm acht türkische, vier italienische und fünf russische TV-Kanäle empfangen, die in den jeweiligen Ländern besonders populär sind. Auch 250 weitere Free-TV-Sender sind dank neuer Satellitenempfangstechnologie ohne großen Aufwand empfangbar. Ermöglicht wird das fremdsprachige Angebot aufgrund einer Kooperation zwischen Premiere und SES ASTRA, die beide Unternehmen heute bekannt gegeben haben. Premiere rechnet mittelfristig mit 100.000 bis 150.000 Abonnenten für das neue Fremdsprachen-TV.



    Mit insgesamt acht TV-Kanälen ist das türkischsprachige Programmangebot das umfangreichste in PREMIERE INTERNATIONAL. Highlights sind die Sender LIG TV (türkischer Fußball) und der Spielfilmsender SINEMATURK. Vier weitere Kanäle, ATV AVRUPA, SHOW TV sowie Programme für jüngere Zielgruppen, TGRT EU und KANAL D FUN, bieten Abonnenten abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm mit Nachrichten, Filmen, Sport, Shows, Musik- und Kindersendungen. Der Sender NTV präsentiert Nachrichten und Service, der Musikkanal POWER TURK spielt Songs aus den türkischen Charts. Für musikalische Vielfalt sorgen zudem vier türkische Radiosender: ALEM FM, der Mainstreamkanal mit türkischer Pop- und Rockmusik, der neue 24-Stunden-Kinderradiokanal MASAL RADYO, POWERTURK FM mit Schlagern und Pop aus der Türkei und RADIO D für die Liebhaber besonderer türkischer Musik.

    Nachrichten, Unterhaltung, Shows, Filme und Sport aus der Heimat gibt es für italienischsprachige Abonnenten auf den öffentlich-rechtlichen Sendern RAI 1, RAI 2 und RAI 3. Zusätzlich bietet VIDEO ITALIA ein 24-Stunden-Programm mit italienischer Musik. Neben Videoclips von Stars wie Eros Ramazzotti und Zucchero gibt es rund um die Uhr Interviews, Konzerte und Nachrichten aus der Welt der italienischen Unterhaltungsmusik.

    Das russischsprachige Angebot von PREMIERE INTERNATIONAL umfasst fünf Kanäle: CHANNEL ONE RUSSIA (ehemals ORT), der beliebteste Sender in Russland, zeigt Nachrichten, Filme, Sport, Shows und Kinderprogramme. Bei den Vollprogrammen RTVI und RTR-PLANETA liegt ein Schwerpunkt auf Nachrichten und Information. Aktuelle und klassische russische Filme präsentiert NASHE KINO. Der Sender DETSKII MIR zeigt Zeichentrick-, Kinder- und Jugendfilme.

    Die Preise für die jeweiligen Sprachenpakete liegen voraussichtlich zwischen 4 und 20 Euro. Grundvoraussetzung für die Bestellung ist das Abonnement PREMIERE START. Alle drei fremdsprachigen Angebote werden über die ASTRA Orbitalposition 23,5° Ost ausgestrahlt, über die auch PREMIERE START künftig zusätzlich angeboten wird. Der Empfang aller weiteren Premiere Programme, ausgestrahlt über 19,2° Ost, in Kombination mit einem Fremdsprachenpaket ist ebenfalls kein Problem. Ein neuer Duo-LNB ermöglicht den komfortablen Empfang von Programmen beider Orbitalpositionen. Bei Parabolantennen kann der bestehende Universal-LNB einfach durch den neuartigen Duo-LNB ausgetauscht werden. Ein besonderer Vorteil liegt für den Konsumenten darin, dass sich sämtliche empfangbaren Programme automatisch einstellen und kein manuelles Umstellen zwischen den beiden Orbitalpositionen nötig ist. Im Gegensatz zum herkömmlichen Universal-LNB können an den Duo-LNB ohne weiteren Aufwand bis zu vier analoge oder digitale, bzw. zwei analoge und zwei digitale oder vier unterschiedliche Receiver angeschlossen werden.
    Premiere wird die neuen Fremdsprachenpakete auch Kabelnetzbetreibern anbieten, die PREMIERE INTERNATIONAL im Auftrag von Premiere an ihre Kabelkunden weitervermitteln können. Voraus-setzung ist eine eigene Kabelkopfstelle mit Empfangsmöglichkeit für die Orbitalposition 23,5° Ost.
    Dr. Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender Premiere: „Mit PREMIERE INTERNATIONAL sprechen wir rund 1,5 Millionen fremdsprachige Haushalte in Deutschland und Österreich an. Auch für viele bestehende Abonnenten von Premiere, die in mehrsprachigen Haushalten leben, ist das Angebot höchst interessant. PREMIERE INTERNATIONAL macht den Weg frei für viele fremdsprachige Programme, die bislang nicht oder nur mit hohem Aufwand zu empfangen sind. Mit einer Satellitenschüssel können die fremdsprachigen Programme, Premiere und rund 250 Free-TV-Programme empfangen werden. Das ist die größte Wahlfreiheit, die das Medium Fernsehen derzeit im deutschsprachigen Raum bieten kann.“

    PREMIERE INTERNATIONAL – Die TV-Sender im Überblick Türkische Sender
    LIG TV: Nachrichten und Sport mit türkischer Fußball-Liga (mindestens 170 Live-Spiele)
    SINEMATURK: Film- und Serienkanal für Erstausstrahlungen, Klassiker und Kultfilme
    ATV AVRUPA: Nachrichten, türkische und internationale Filme, Serien, Sport, Shows und Magazine, Diskussionsrunden, Musik- und Kinderprogramm
    SHOW TV: Nachrichten, türkische und internationale Filme und Serien, Sport, Musikshows und Unterhaltung
    TGRT EU: Nachrichten, türkische Filme und Serien, Kultur-, Kinder- und Musiksendungen für Jugendliche
    KANAL D FUN: Unterhaltungskanal mit Shows, Magazinen, Sport, Musik, Filmen und Serien sowie Kinderprogramm
    POWER TURK: Musikkanal
    NTV: Nachrichtensender mit Polit-Talks, Expertengesprächen und -analysen, sowie Service-Programmen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Sport, Lifestyle und Entertainment
    Italienische Sender
    RAI 1: Meistgesehenes Programm Italiens: Nachrichten, Shows, Filme, Serien und Sport
    RAI 2: Shows, Jugendsendungen, Filme, Serien, Politik, Satire, Reisen, Musikfestivals und Sport
    RAI 3: Programm mit kulturellem Schwerpunkt: Nachrichten, Geschichte, Talk-Shows, Filmklassiker
    VIDEO ITALIA: 24-Stunden-Sender für italienische Musik: Clips, Konzerte, Starportraits, Interviews
    Russische Sender
    CHANNEL ONE RUSSIA: Nachrichten, Filme und Serien, hochwertige Shows, Dokumentationen, Sport und Kinderprogramm
    RTR-PLANETA: Nachrichten, Spiel- und Dokumentarfilme, Fernsehserien, Talkshows, Sport
    RTVI: Nachrichtensendungen aus aller Welt, Talkshows, Serien, Filme, Spielshows, Dokumentationen, Lifestyle- und Kinderprogramme
    NASHE KINO: Filmsender mit aktuellen russischen Produktionen und Klassikern
    DETSKII MIR: Kinderkanal mit Zeichentrickfilmen, Kinder- und Jugendsendungen
    Quelle info.premiere.de
     
  2. FivePointeO

    FivePointeO Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    381
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programman

    Das sind doch fast alles FreeTV-Sender. Als Italiener oder Russe könnte man anstatt auf Multifeed mit 23,5°Ost, einfach zusätzlich auf 13°Ost gehen und hätte keine monatliche Kosten! Vertsehe ich nicht...?!

    Und als Türke setzte einfach ne 2. Schüssel auf 42 Grad, oder halt per Wavefrontier, oder Drehanlage... Ich weiss nicht, wen Premiere damit zum Abo bewegen will, vor allem bei den Preisen?

    Im Kabel gibts auch Fremdsprachenangebote, mit den selben Sendern, und die sind auch ne Ecke billiger.
     
  3. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programman

    Die russischen Kanäle sind einfach daneben, es sei denn, dass ORT1 tatsächlich verschlüsselt wird (wurde ja für April schon mal angekündigt). Bei Наше кино und Детский мир könnte allerdings Interesse bestehen, wenn das Paket nicht zu teuer ist.
     
  4. FivePointeO

    FivePointeO Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    381
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programman

    Privet Wilfried.

    Hast du schon mal in das RTV-Paket geschaut, als es mal kurz offen war auf 13°? Also umsonst wär es OK, aber wer würde da schon Geld für ausgeben? Auf 5°Ost senden einige hochwertige Sender aus der Ukraine Filme etc. in russischer Sprache, FTA und in viel besserer Qualität. Wenn ORT1 wenigstens ORT1 wär, aber es ist nur Channel 1 Russia, da fehlen viele hochwertige Programminhalte, und die Werbung ist auf ukrainisches und deutsch-russisches Publikum zugeschnitten. :(

    Gruß

    Andrej
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programman

    Mehrere von russischen und türkischen Sendern sind doch verschlüsselt. Außerdem gibt es noch Kabelkunden. Es gibt kleine private Kabelnetze, wo im Moment wenige ausländische Kanäle verbreitet werden. Da Premiere bei fast allen eingespeist ist, liegt es wirklich nahe auch Auslandspakete anzubieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2005
  6. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programman

    "Auf 5°Ost senden einige hochwertige Sender aus der Ukraine Filme etc. in russischer Sprache, FTA und in viel besserer Qualität."
    Genau richtig, auf Sirius sieht meine Frau auch vorwiegend. Manchmal darf ich sogar kurz vor Mitternacht durch das "Erotikprogramm" von LTV 5 oder ENTER-Fim zappen.:D
    RTV (früher НТB) haben wir in den "freien" Phasen, die zuletzt leider seltener geworden sind, schon oft genutzt und wären für uns keine Alternative zu FTA.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2005
  7. FivePointeO

    FivePointeO Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    381
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programman

    ich hätte es toll gefunden, wenn Sender wie im NTV, CTC, TV Centr etc. angeboten würden.
     
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programmangebo

    Na sowas, die nutzen einfach dei Kabelzuführung von 23,5° gleichzeitig für den Satdirektempfang. Das Paket wird keine oder nur sehr wenige Abonenten finden.

    Premiere setzt in letzter Zeit immer wieder auf das falsche Pferd.
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programman

    Eben, welcher Idiot wird das abonieren, wenn er das auf dem Nachbarsatelliten es FTA bekommt, die anderen Kanäle, sie auch via Sat "zu" sind, sind das Geld nicht wert. Zumal es wieder nur die Eurpaversionen der Türken sind. Wenn es wenigstens die türkischen wären, dann könnte man es sich ja überlegen, aber für deutsche Klingeltonwerbung auch noch Geld zu bezahlen, nein danke.....
     
  10. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Premiere startet im September türkisches, italienisches und russisches Programmangebo

    Genau und die Russen kaufen sich lieber in einem Satshop ihres Vertrauens eine NTV Viacces Karte die immer noch billiger ist als das Premiereangebot.

    Die Italiener können auf auf 13° die gesamten Rai 1,2,3 und die digitalen Zusatzkanäle kostenlos sehen und Türken sind auf Türsat immer noch besser aufgehoben als auf 23,5°
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2005

Diese Seite empfehlen