1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Start und Dolby Digital 5.1

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von tilli, 15. Januar 2005.

  1. tilli

    tilli Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Ich habe "Kabel Digital Home" mit "Premiere Start". Nun meine Frage. Ist es normal, daß bei "Premiere Start" kein Dolby Digital 5.1 mit ausgestrahlt wird. Ich benutze den Peace DC220 KKD.

    Gruß Tilo
     
  2. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    ja soweit ich weis iss das normal.

    Sei froh wenn überhaupt DD ausgestrahlt wird (2.1 ;-)
    Viele sender senden nur Stereo. (z.B. meine lieblingssender SciFi und 13th Street)
     
  3. xifotds

    xifotds Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.332
    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    premiere start sendet nie in dolby, es sendet immer in stereo.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    Keine Bandbreite für solche Spielerein mehr da!
     
  5. kabeljau

    kabeljau Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    200
    Ort:
    München
    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    *hust*
    naja, also auf Premiere 1&2 gibt es schon die meisten Filme mit DD 5.1, nur auf Prem Start und den restlichen nicht. Dolby 2.x kommt öfters vor, dieser wird aber in der normalen Tonspur mitgeliefert/kodiert.

    aber zu sagen premiere hätte kein DD... :rolleyes: ist nicht richtig. Nehmt doch einfach mal ne Fernsehzeitung in die Hand und lest nach, da stehts drin wann welche in DD senden.;)
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.648
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    @ kabeljau
    Es hat ja auch niemand behauptet, das Premiere kein Dolbydigital hätte, sondern es wurde lediglich von START gesprochen.
    Und wie solid schon sagte wäre für weitere Dolby Digital ausstrahlungen überhaupt kein Paltz mehr da, da 5.1 zum Bsp. das 5-6 fache an Bandbreite frisst, wie JointStereo Übertragungen. Die Bildqualität möchte ich mir lieber nicht vorstellen, wenn alle Premieresender plötzlich in DD ausstrahlen würden!

    CU EQ
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    Unsinn, das 5.1 Signal kommt codiert, in Bitstream, und braucht auch nicht mehr Bandbreite als Stereo.

    Aber Kofi stellt sich das so vor :
    Wer DD 5.1 will, hat gefälligst das Film-Paket zu nehmen. :D
     
  8. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.648
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    :eek:
    Sorry casper, aber Du willst mir erzählen, das ein Tonsignal, welches Informationen für 5 separate Kanäle enthällt genausoviel Bandbreite benötigt, wie ein Stereo signal für 2 Kanäle... Sorry, aber das ist quatsch!
    Hiermal ein Beispiel aus der DVD Welt:

    Mädchen Mädchen 2: Tonspur 1 DD 5.1 Format AC3: 750 MB
    Tonspur 2 PCM Stereo : 150 MB

    Das mit der codierung im Bitstream ist Dolby Suround, welches nicht mit Dolby Digital zu verwechseln ist! Hierbei wird tatsächlich nur aus dem vorhandenen Stereosignal ein Rückkanal errechnet. Klanglich liegen hierzwischen Welten ... selbst bei PREMIERE!
     
  9. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: Premiere Start und Dolby Digital 5.1

    HDTV 6 Kanäle ... 8000Mbit/S ... Audio alleine...

    also ich denk mal auch je mehr Kanäle desto mehr Daten fallen an!
     

Diese Seite empfehlen