1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Start-Filmprogramm zu gut

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von quake187, 3. Oktober 2002.

  1. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    Anzeige
    Ich rege mich jeden Monat aufs neue beim Durchblättern
    des Programmheftes auf. Da habe ich mir in den letzten
    paar Monaten nur einige Filme auf Premiere1 angeschaut und
    muss dann feststellen,dass genau diese Filme teilweise schon
    einen Monat später auf Premiere Start laufen. Diesen Monat
    z.B. Nichts als die Wahrheit,Wo dein Herz schlägt,Ride with the devil,Haunted Hill,Düstere Legenden2,Chain Of Fools,uva - alle vom Juli,Aug,Sep.
    Oktober-Highlights wie Disneys Dinosaurier kommen ebenfalls
    auf Premiere Start,wenige Tage nach der Premiere im DisneyChannel.

    Monatlich laufen auf Premiere Start an die 15 aktuellen Filme,
    die noch auf Prem1-5 laufen. Die restlichen 15 gabs auch schon im
    Free-TV. Auf Prem1 starten momentan ca. 25 Filme monatlich.
    So viel ist es nicht,was den Start-Abonnenten da vorenthalten
    wird.

    Zum einen regt man sich da als Abonnent eines teureren Paketes
    auf und zum anderen schießt sich Premiere selbst ins Bein. Denn
    das Konzept des Kanals ist es ja,die Leute für ein höherwertigeres Paket
    zu gewinnen. Wie will man denn da Leute fürs Filmpaket gewinnen,
    wenn fast alle Filme auch auf Start laufen?

    Hoffe mal,dass man Highlights wie Gladiator,Erin Brokovich oder Traffic
    nicht auch auf Premiere Start verpulvert.
    Als Filmfan kommt man im Moment sowieso günstiger weg,wenn man
    Premiere Start nimmt und sich die wenigen Blockbuster,die auf Start nicht laufen,aus der Videothek ausleiht,statt ein Film-Abo zu nehmen.
     
  2. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    ich habe premiere start und finde es so, wies ist gut. klar, ich kann ja nix gegen aktuelle flime sagen. läc

    ich hab mich anfangs nur für die d-box2 interessiert. als es da dann 12 monate premiere dazu gab, hab ich mirdas angebot geholt. da ich erst 16 bin und erst nächstes jahr in ner bank arbeiten werde, bleibt mir zur zeit nur premiere start. sobald ich aber nen job hab, werd ich sicher auf premiere film + und premiere plus umsteigen.

    außerdem hast du ja immer noch den vorteil, dass du die filme früher siehst, als sie auf prem-start kommen; und irgendiwe musst du kunden locken, damit sie - wie ich - später auf ein anderes paket umsteigen.
     
  3. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @Quake187:
    Tja, irgendwie ist das jetzt dein ganz persönliches Neidproblem...

    Ich sehe da schon einen Unterschied ob der Film nur einmal zu einer bestimmten Zeit kommt oder ob er mehrmals quer über die Tage und Uhrzeiten verteilt kommt, ich brauch keinen Zeitplan und keinen Videorekorder, irgendwann kommen die Filme schon wo ich Zeit und Lust habe ihn zu schauen.

    <small>[ 03. Oktober 2002, 12:54: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  4. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Also ich bin jetzt nicht direkt neidisch auf Start, aber mich verwundert es schon, dass die Filme dort so schnell kommen. Ich hab nix dagegen, da der größte Vorteil für mich ist, dass ich Filme "zu Wunschzeit". Mich wundert nur, dass Premiere damit nicht mehr Werbung macht.

    digiCooL
     
  5. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Nach Ablauf meines "Treueabos" (Superpaket) ist für mich START mit SPORT eine echte Alternative.

    tschippi

    <small>[ 03. Oktober 2002, 13:36: Beitrag editiert von: tschippi ]</small>
     
  6. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Für mich wäre Start zu wenig. Sicher laufen die ein oder andere Highlight schon eins, zwei Monate nach P1. Aber bei P Film bekomme ich mit Premiere 5, Premiere 6 und Disney Channel noch mehr Filme zu sehen. Da mich fast nur Filme interessieren (kein Sport und keine Serien) bin ich mit Premiere Film bestens bedient. Wenn ich nur Start hätte, würde ich mich bestimmt ärgern, daß Filme auf P1 laufen und nicht auf Start.
     
  7. Neppo

    Neppo Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Karlsruhe
    Und nicht zu vergessen ist auch 16:9 bzw. Dolby Digital, dass nur auf PREMIERE 1 (bzw. 2) läuft.
    Ich finde auch, dass die Bildqualität auf START schlechter ist (kann leider die Bit-Rate nicht kontrollieren).
     
  8. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    ich hab noch kein anderes premiere-digital als prem.start gesehen, aber die qualität ist doch echt geil!
     
  9. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Ich bin mit Start+Sport auch im Moment super zufrieden und bin der Meinung, dass das Filmangebot auf Premiere Start in den letzten Monaten stetig besesr geworden ist, schade nur, dass es keine Tonoptionen gibt und die Filme nie anamorph gesendet werden... so könnte man doch Werbung für diese Optionen des Digitalen Fernsehens machen, wenn man ab und zu Filme mit diesen Optionen ausstrahlen würde...

    Gruß
    BenschPils
     
  10. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Halbwegs attraktiv muss Premiere Start schon sein, sonst holt es sich ja niemand. Immerhin will man für 5 Euro + ev. Dekodermiete schon auch ein bisschen was geboten kriegen. Problematisch wird es für Premiere aber, wenn viele der bisherigen Treue-Abo-Nutzer künftig auf Start umstellen und so nur noch einen Bruchteil ihrer bisherigen Gebühr zahlen.
     

Diese Seite empfehlen