1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Star will auch in die Kabelnetze

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    München - Das neue Premiere-Satellitenpaket Premiere Star sucht nach Kooperationspartnern im Kabel-Bereich. Welche Netzbetreiber derzeit an den von Premiere gebündelten Pay-TV-Kanälen interessiert sind, wurde nicht bekannt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    Na dann dürfen wir uns auf eine Direct-To-Home-Initiative des Kabelkiosks freuen. Muss die Aussage diesbezügl. mal hervorkramen. Stand in einem Interview mit der Geschäftsführerin des Kabelkiosk im Digitalmagazin.
     
  3. OneOfNine

    OneOfNine Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    1. Box: Vu+ Duo² - 2x Dual DVB-C Tuner - VTI Image
    2. Box: Coolstream Neo / Yocto Image
    3. Box: dbox2 c / Sportster Image
    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    Ich hab nur eine bitte an Premiere, bevor ihr neue Kanäle bringt,
    verbessert doch mal die Bildqualität. Selbst der Unitymedia Info
    Kanal hat ne bessere Qualität, als alle eurer Sender.
     
  4. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    Also ich brauch das Star Paket eh nicht, habe bereits das Paket von Kabel Deutschland. Da ist NASN, Sat1 Comedy usw schon drin.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    Das wird bei Star aber nicht viel bringen.

    Die star sender senden NICHT auf den Premiere Transpondern...

    @chieff: Bei der KDG,UM, und KabelBW wird man premiere star auch eher nicht finden.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    das wendet sich eher an die sog. privaten, unabhängigen (also nicht-KDG,Unity,KabelBW,Primacom) Anbieter..
     
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    doch bei KabelBW wird Star kommen! :p
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    In den grossen Netzen will und braucht niemand Premiere Star. Ganz davon abgesehen das die grossen KNBs Premiere Star auch gar nicht in ihren Netzen haben wollen weil sie selber viel bessere und günstigere Angebote mit den selben Inhalten wie Premiere Start vermarkten!

    Bleiben noch ein paar kleine und mittelgrosse Netze. Wie man dort allerdings ein Sammelsorium von Sendern die auf verschiedensten Transpondern senden zuführen will sollte der gute Herr Winter mal erklären.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    Und warum?

    KabelBW will doch ein EIGENES spartenpaket aufbauen.
    Eins von beiden wird also bei KabelBW scheitern.
    Das eigene oder das von Premiere.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Premiere Star will auch in die Kabelnetze

    ... im DF-Artikel wird Winter wie folgt zitiert
    ... was meint der damit "wir sind bereit auch Kundenbeziehungen abzugeben" ? Das hört sich aber schon danach an, dass man mit einem großen Kabelnetzbetreiber verhandlet, der darauf besteht die Kundebeziehungen zu übernehmen, denn warum sollte Premiere sonst solche Zugeständnisse machen ...
    ... denkbar wäre z.B. dass alle Premiere-Star-Programme, sofern noch nicht vorhanden bei Unitymedia eingespeist werden und die Programme sowohl in den Unitymedia-Paketen als auch im Premiere Star-Paket vermarktet werden. Uniytmedia ist technisch dazu in der Lage simulcrypt zu verschlüsseln. Die Situation wäre dann keine andere als über Sat: ein Programm wird für mehrere Anbieter verschlüsselt und freigeschaltet
    Bekanntlich übernimmt Unitymedia ab 2008 auch die Verschlüsselung der Premiere-Programme ...
     

Diese Seite empfehlen