1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.128
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.976
    Ort:
    Telekom City
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    ... und wie sollen die Programme zugeführt werden ?
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Können die KNB nicht die Programme vom Sat abgreifen und dann die Kabelkanäle selbst zusammenstellen? Den 11875 könnte man ja schon mal komplett übernehmen (dann wäre auch sportdigital.tv potenziell im Kabel, wenn es denn mal über Premiere buchbar sein wird) und den Rest könnte man über einen QAM256 Kanal zusammenwerfen.

    Oder ist es schwieriger als gedacht?
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.681
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Netzbetreiber mit eigener Kopfstelle können diesen Mix nicht machen in der Regel. Man müsste alle Trensponder einspeisen und dann die unsliebsamen Programme filtern.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Viel zu teuer. Da ist dann in der Tat mixen günstiger.
     
  6. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Was läuft denn über Premiere Star, was nicht eh schon alles im digitalen Kabel zu empfangen ist?:confused:

    Dann lieber das Kabel Deutschland Digital-Angebot für 10 Euro über SAT anbieten. Das wäre wirklich gut. Da würde ich sogar freiwillig 5 Euro SAT-Strafgebühr zahlen. :D

    Juergen
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Das widerum gibt es bereits.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Es wird sich hier um kleine Klitschen handeln, die bislang keinen "Kabelkiosk" im Programm haben.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Ja, die Sat-Verteiler in Wohnanlagen. Mehr nicht.
     
  10. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Premiere Star will über Kabel in 600.000 Haushalte

    Aber da wird's bestimmt einige Abonnenten geben, denk ich mal. Kabel Digital Home ist ja auch relativ erfolgreich, wenn man ungefähr die gleiche Quote erreicht, ist's schon gut.
     

Diese Seite empfehlen