1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

premiere sportportal mit humax crci 5500

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von uwespeedy1, 17. Juli 2006.

  1. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    hallo,

    habe einen humax crci 5500, alphacrypt-modul (kein light) mit neuester software drauf (3.09).
    kann damit technisat-paket, orf und premiere einwandfrei empfangen - nur bei sportportal, da hapert es...
    ...ich kann zwar in suchlauf das sportportal finden, aber die optionskanäle bekomme ich nicht ...
    ... also hab ich es über manuellen suchlauf versucht... - aber auch ohne erfolg.
    kann mir jemand helfen?

    vielen dank!

    uwe
     
  2. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Bayern
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500

    kann denn keiner helfen???
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500

    Ich kenne den crci 5500 zwar nicht, aber kein Receiver speichert die einzelnen Sportfeeds als eigene Kanäle bei einem automatischen oder manuellen Suchlauf, denn das sind ja keine "normale" Kanäle. Um dies zu erreichen muß man etwas tricksen: entweder die Kanäle mit einem Settingseditor am PC einpflegen und dann in den Receiver übertragen oder einen Suchlauf mit Angabe der PIDS machen. Die PIDS findet man in http://www.lyngsat.com/packages/premiere.html unter "Premiere Direkt 1,2, usw."

    Aber bei den meisten Receivern ist es gar nicht erforderlich dies zu machen, denn wenn man auf das Sportportal geht und auf der Fernbedienung die Multifeed-Taste drückt, dann kann man in die einzelnen Feeds springen. Guck mal in der Gebrauchsanweisung ob Dein Receiver so eine Taste hat. Falls nicht, dann mußt Du den komplizierten Weg gehen (siehe oben).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2006
  4. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Bayern
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500

    Hallo Saviola, erstmal danke für die Hilfe. Habe es bereits mit Pid-Eingabe (Vpis, APid u. PcR) probiert--- leider ohne Erfolg. Das Bild, welchens unter User abgespeichert wird bleibt schwarz. :eek:
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500

    Es wurde aber als eigenständiger Kanal abgespeichert? Das wäre dann ja schon die halbe Miete.

    Hast Du denn alle 19 Feeds auf diese Weise abgespeichert? Für Sport werden ja in der Regel nur 2 davon genutzt (und die anderen 17 bleiben dunkel). Sprich: Kann es sein daß Du auf einen der 17 falschen nachgeguckt hast?

    P.S.: Für Sport sind diese Feeds wichtig (die nicht aufgeführten Feeds sind Erotik):

    Option 0 12070 H VPid 511 APid 513 SID 212
    Option 1 11758 H VPid 2047 APid 2048 SID 221
    Option 2 11720 H VPid 2047 APid 2048 SID 240
    Option 3 11720 H VPid 511 APid 512 SID 222
    Option 4 11720 H VPid 767 APid 768 SID 220
    Option 5 11720 H VPid 2815 APid 2816 SID 243
    Option 6 11720 H VPid 2303 APid 2304 SID 241
    Option 7 11720 H VPid 2559 APid 2560 SID 242
    Option 8 12032 H VPid 3071 APid 3072 SID 208 PCR 3071
    Option 9 11758 H VPid 511 APid 512 SID 211
    Option 10 12032 H VPid 3327 APid 3328 SID 209
    Option 11 12032 H VPid 2303 APid 2304 SID 210
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2006
  6. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Bayern
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500

    hi saviola - danke für deine antwort und die pids... - leider geht es aber trotz allem nicht. werde wohl doch den technisat-receiver von arena nehmen müssen. leider ist das empfangsteil da nicht so gut wie bei meinem alten humax. habe da eine drehschüssel dranhängen... - und bei bbc und arabsat zeigt der technisat leider ziemliche schwächen... - aussetzer - wenn mein humax noch störungsfrei ist.

    gruß

    uwe
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500

    Es müsste aber gehen. Der CRCI 5500 gehört ebenso zur OAK-Serie wie der Humax 5400 oder der VACI 5300.

    Ich würde deshalb mal versuchen, die Optionskanäle aus 5400er-Settings zu importieren, die es im Internet auch für Drehantennen in Mengen gibt.

    Geeignete Settingseditoren sind u. a. Human 0.9.9.1 Beta oder auch SetEditHumaxV3. Hardwareseitig braucht man nur ein serielles Nullmodemkabel. Aufpassen muss man nur, dass der Import auch zum richtigen Satelliten (zur richtigen Antenne) erfolgt

    mfg
    Charlie24
     
  8. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Bayern
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500

    vielleicht liegt es auch daran, daß es für den 5500 kein sat-update gibt und für alle anderen schon...
    mit einspielen von software über pc habe ich leider gar keine ahnung... da müßte mir jemand helfen...
    gruß

    uwe
     
  9. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Bayern
    AW: premiere sportportal mit humax crci 5500


    habe es heute nochmals probiert - leider ohne erfolg, wobei ich keine sid eingeben kann - sondern nur pcr . also identisch mit vpid.
    :wüt: :eek:
     

Diese Seite empfehlen