1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Sportportal mit Humax 5400Z

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von dani_v, 10. Februar 2007.

  1. dani_v

    dani_v Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Coburg
    Anzeige
    Hallo,

    habe ein Premiere Sportabo in Vermindung mit meinem Humax 5400z.

    Auf das Sportportal kann ich zwar schalten, aber wie wähle ich jetzt mit der Humax Fernbedienung den jeweiligen Unterkanal (also Premiere Sport 1-3) ?

    Vielen dank für nen guten Tip
    Daniel
     
  2. dani_v

    dani_v Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Coburg
    AW: Premiere Sportportal mit Humax 5400Z

    ...kann mir hier echt niemand helfen?
     
  3. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Premiere Sportportal mit Humax 5400Z

    Du brauchst dafür eine ToH-Firmware und die richtigen Settings. Die ToH-Firmware lässt sich sich auf dem 5400Z nur installieren, wenn das Gerät den Loader H2.08 hat ( beim 5400Z+ Loader H2.19).

    Zu den Settings gebe ich folgende Hinweise:

    Für die richtige Umsetzung der Portalmodefunktion sind ein paar Dinge zu beachten.
    Am schnellsten geht es am PC mit einem Settingseditor.
    Die alten Einträge für die Direkt-,und sonstige Unterkanäle können aus den Settings entfernt werden.
    In der Settingliste müssen nur noch die Portale aufgeführt sein. Jeweils zu jedem Portal wird technisch bedingt, ein Dummy-Kanal angelegt. Wer faul ist, legt nur einen Dummy an, das reicht auch.
    WICHTIG ist nur, dass der Dummy hinter den Portalen liegt!

    Dieser Dummy-Kanal fungiert für die Portalmodefunktion als Arbeitskanal für das jeweilige Portal. Der Name hierfür muss "PPV Kanal" ("PPV Channel", "PPV Subchannel" oder "Unterkanal" geht auch) lauten!

    Also z. B.:
    Direkt Portal
    PPV Kanal
    Sportportal
    PPV Kanal
    Arena Home
    PPV Kanal
    EROTIK
    PPV Kanal
    Die PIDs (PMT, Video, Audio, PCR, ID) für die Dummy-Kanäle sind absolut unwichtig, da sie von der Bildregiefunktion zur Ausführungszeit dynamisch zugeordnet werden. Alles auf 0 ist vollkommen in Ordnung. Außerdem sollte das Attribut „überspringen“ gewählt werden, da dieser Kanal beim normalen Zappen keinen Sinn macht. Als Frequenz nimmt man einen der nachstehenden Transponder
    Jetzt aber das Wichtigste! Es ist ganz wichtig, dass folgende 5 Transponder in der Transponderliste vorhanden sind und genau mit der NetID und TransponderID, die in der Liste aufgeführt sind.

    Freq Pol. Symbol NetID TransponderID
    11719* H 27500 133 3
    11759* H 27500 133 17
    11797* H 27500 133 2
    12031* H 27500 133 4
    12071* H 27500 133 1

    (* Die Freq. kann teilweise +/- 3 Punkte differieren)
    Falls die NetID oder TransponderID nicht übereinstimmt, kann dieser Wert für den Transponder einfach im Settingseditor überschrieben werden.
    Das sollte es gewesen sein!

    Über die gelbe Taste der Fernbedienung kann auf einem Portal Kanal die Regiefunktion aufgerufen werden (zu erkennen an einem zusätzlichen Symbol in der KanalInfo-Anzeige). Es wird darauf hin ein Dialog eingeblendet, der die jeweiligen PPV Kanäle, die über das Portal zu erreichen sind, anzeigt. Angezeigt werden bei den Direktkanälen die verschiedenen Anfangszeiten, bei Sport erscheint eine Textanzeige und bei Erotik die Kanalnamen.

    Die Navigation geht so:
    Cursor hoch/runter : bewegen durch die PPV-Kanal-Liste
    Cursor links/rechts : bewegen zum ersten bzw. letzten Eintrag der PPV-Kanal-Liste
    OK : auf den ausgewählten PPV-Kanal zappen / oder Anzeige minimieren
    P+/P- : zappen innerhalb der Bildregie ohne diese zu verlassen.
    Weiße Taste : Zeit ein/ausblenden.
    0-9: direktes anwählen eines PPV-Kanal aus der Liste der Bildregie (0=Portal)
    Exit oder Gelbe Taste : Verlassen der Bildregie
    RCL : Umschalten auf den zuletzt benutzten PPV-Kanal.
    Ist man auf einem PPV-Kanal des Portals angelangt, kann ebenfalls die Regietaste benutzt werden, um entweder auf das Portal zurückzukehren oder auf einen anderen PPV-Kanal zu wechseln.


    mfg
    Charlie24
     
  4. gialhuy

    gialhuy Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    1

Diese Seite empfehlen