1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Sport mit allen Receivern - warum eigentlich nicht?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von digitalreceiver24, 31. Oktober 2003.

  1. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Das Premiere wegen der unsinnigen LMA-Auflagen nicht mit jedem Receiver zu empfangen sein darf wissen wir ja alle nur zu gut, warum aber bietet Deutschlands breitestes Grinsen das Sportpaket nicht für alle an?

    Außer Wrestling ist auf Sport nun wirklich Nichts was man einem 16jährigen vorenthalten muss, so könnte Premiere das Sportpaket sicherlich allen Sportinteressierten anbieten, eine "geeignet" Box wäre nicht mehr notwendig. Warum unser grinsender Fettnäpfchen-Springer diese Schiene noch nicht fährt wundert mich etwas!
     
  2. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    So kriegt er halt keine Lizenzgebühren für das Logo „geeignet für Premiere“ von den Box Herstellern.
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    So "kriegt" er eben nicht die 18,-Euro - die er im MOnat einstreichen könnte.
     
  4. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Mit solchen Receivern kann man dann die Kunden auch nicht mehr für ein noch Hochwertiges Abo locken.
     
  5. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    KLasse Aussage Ibico.

    Wieviele Leute haben nur Sport und interessieren sich einen Feuchten um die Filmwelt? Warum diesen potentiellen Kundenkreis außen vor lassen, wenn ich mit jedem dieser Kunden meine Einnahmen steigern kann?
     
  6. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Geschmäcker ändern sich mit der Zeit und was soll ich dann mit dieser Kiste machen wenn ich mein Interesse an Sport verliere und lieber Film abonnieren möchte oder ich möchte mit der Box ein Direkt Event bestellen um so z.b. mit der Freundin einen schönen Abend zu verbringen geht ja nicht damit kann man ja nur Kinderkram anschauen.
     
  7. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Dann kann ich immernoch einen "geeigneten" Receiver kaufen und gebe die Seriennummer an der Hotline an, schwupps - Freischaltung erteilt.

    Viele haben aber keine zertifizilisierten Receiver und möchten trotzdem Sport von Premiere abonnieren. Da würde Nichts dagegen sprechen diesen Kunden ein Abo zu geben - oder?
     
  8. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Gleiches gilt natürlich für Discovery/FoxKids/Disney, diese Kanäle wäre auch ohne Probleme "frei" vermarktbar...
     
  9. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Warum Premiere zertifizierte Receiver einsetzt:
    Jugendschutz (bei sport die bezahlten Schlägereien)
    Makrovision (Kunden ohne Kopierschutz erzeugen weniger Umsatz, da sie kein direkt bestellen können)
    Bedienbarkeit (Die meisten Receiver haben Probleme bei NVOD's (premiere Optionen) Die Kunden werden die Hotline beschimpfen/beschuldigen , da ihre gekauften (Müll-)Receiver probleme machen.


    Premiere könnte den Jugendschutz vom Receiver zum Modul verlegen und die Preise für die zertifizierung senken, dann wird es mehr receiver in der unteren Preisklasse für Premiere geben.
     
  10. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    Das halte ich für unnötig, billige zertifizierte Müll-Receiver gibt es ja nun schon genug. Das Problem ist, dass es keine hochwertigen Receiver mit Zertifizierung gibt (eine umgebaute dBox II mal ausgenommen, aber die ist ja auch nicht mehr zertifiziert).
     

Diese Seite empfehlen