1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Sport: Es macht keinen Spaß mehr, Herr Kofler!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Atletico, 17. September 2003.

  1. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Anzeige
    Ist es eigentlich normal, dass ich beinahe jeden Tag 1-2 Mails bekomme, wo User aus verschiedenen Foren anfragen, ob und welche Alternative es zum Sportprogramm von Premiere gibt? Sicherlich gab es das auch bereits vor einem Jahre aber längst nicht in der derzeitigen Ausprägung.
    Kaum jemand ist noch zufrieden mit dem Angebot von Koflers Pay-TV-Klitsche, unzählige Threads münden in der Frage "Wo kann ich dieses und jenes sehen?" Auch hier im Forum nimmt das Thema "Sportprogramm" einen immer breiteren Raum ein. Die Problematik sollte bei Premiere doch längst bekannt sein, warum handelt der Erotik-Psychopath trotzdem nicht? Lange geht es das nicht mehr gut, ich höre von immer mehr Kündigungen wegen des unsagbar schlechten Sportprogramms. Da wird Kofler die Wachstumsprognose bald korrigieren müssen.

    Immer wenige Live-Übertragungen, miese Wiederholungszeiten, zu wenig American Sports, zu wenig internationaler Fußball, keine zweite Liga mehr in voller Länge, keine Indy-Racing-League und auch kein Galoppsport. Dies die vordergründigsten Verschlechterungen in den letzten Wochen. Dazu kommt noch die Tatsache, dass Premiere Sport ähnlich wie eine Behörde strukturiert ist: Also wirklich nur übertragen wird, wenn es gar nicht anders geht. Offene Sendeplätze werden lieber mit armseligen Endlosschleifen und Wiederholungen belegt, anstatt Live-Sport zu zeigen.

    Da ist es doch verständlich, dass kein Kunde mehr einsieht, für dieses miese Angebot zukünftig mehr zu zahlen (wegen der Premiere-Zeitschrift).
    Und nicht zu vergessen, dass mit fast allen nicht mehr übertragenen Events auch noch geworben wurde. Wie heißt es so schön: Vertrauen kann man nicht kaufen. Und das wird Kofler immer mehr zu spüren bekommen.

    Wie gessagt "Das beste Sportprogramm der Welt"...
     
  2. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    blubberdiblubb...

    Also ich bin zufrieden! (Seit gestern noch ein Stückchen mehr, dank der geilen CL-Übertragung)
     
  3. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    STIMMT

    Zeig mir einen Sender in auf dieser Welt der die komplette Liga zeigt, dazu eine Konferenz (In D.S.) + Fornel 1 auf mehreren Perspektiven + 3 Live NFL Spielen + + + du wirst keinen Finden !!!

    Gruß
    Pepe
     
  4. wfbyankee

    wfbyankee Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Waldfischbach-Burgalben
    Sicherlich gab es schon tausende von Mails wegen des fehlenden Galoppsports.

    Auch das von Millionen Abonennten gewünschte Segeln wurde gestrichen ...

    breites_ breites_ breites_

    gruß
    wfbyankee
     
  5. ciro

    ciro Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Ort:
    köln
    bin auch zufrieden und bitte bitte kein galoppsport.Und was den us sport angeht ist doch absolut ok viele schreiben wie toll alles bei den anderen pay tv anbietern ist,ein beispiel der Boxkampf de la Hoya vs Mosley wurde bei den anderen anbietern im ppv angeboten so bei sky und skyitalia (18euro)bei skyitalia.Und was das sport angebot angeht bleibt mal auf dem boden,bei Sky z.b Rugby klar national sport aber nfl,mlb,u.a absoluter durchschnitt.Wieso es sich aber immer so positiv liest was ihr über die die anderen pay tv's schreibt ist ganz einfach zu erklären ihr hebt immer die positiven sachen eines anbieters hervor. z.b canalpus zeigt x,y,z
    sky,a,b,c damit will ich einfach nur sagen ein golf fan aus Frankreich würde am liebsten Premiere abonieren. Jeder stellt sei wunschprogramm zusammen aus verschiedenen anbietern aber die gravierenden negativ punkte des anbieters werden nicht genannt dazu gehören große sport events nur im ppv bei skyitalia fußball extra latzen, gehört nicht zum sport paket so gut wie kein us live sport.
     
  6. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Also, es ginge mit Sicherheit noch besser. Das ist klar. Aber das würde Geld en masse kosten. Und das hat Premiere nicht gerade im Überfluss.

    Selbst die Live-Kommentatoren sind manchmal das teuerste (deshalb gibt es ja wohl auch kein NFL Sunday Night Game).

    Klar, zu Zeiten von Premiere Sport 1-5 und Kick 1-5 war es besser, aber diese "Epoche" ist auch mitverantwortlich vor den Niedergang von Kirch.

    Ich bin auch nicht ganz zufrieden mit dem Sportprogramm, aber so schlecht, wie es Atletico immer beschreibt ist es auch nicht. Ich bin z.B. M E I L E N W E I T von einer Kündigung entfernt.

    Selbst wenn ich gerne alle 2. Liga Spiele komplett, das SNG, alle ESPN/TNT/ABC NBA Live Spiele, alle ESPN/ABC NHL Spiele hätte - das Geld, was das Sport-Paket im Moment kostet, ist es allemal wert. Mehr zu dem Preis bekommt man nirgends.
     
  7. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Wie ich bereits sagte: Die Deutschen sind Weltmeister im Schönreden!

    Was habe ich denn davon, dass Premiere alle BL-Spiele live sendet? Faktisch kann ich jeden Spieltag nur zwei Matches schauen, da deren miese Wiederholungspolitik nicht mehr ermöglicht. Konferenz ist ein Showprodukt und ob die F1-Perspektiven wirklich so toll sind, möchte ich bezweifeln. Drei Spiele aus der NFL laufen pro Wochenende auch im spanischen Digital +, dazu gibt es noh 4x mehr NBA.

    Premiere Sport ist äußerst mies und bedient niemanden wirklich gut. Wie man zudem mit der indirekten Preiserhöhung zufrieden sein kann, werde ich wohl nie verstehen. Ich zahle lieber etwas mehr, um dafür ein besseres Programm zu sehen, anstatt mich tagtäglich über neue Gemeinheiten von Herrn Kofler aufzuregen.
     
  8. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Man kann vielleicht nur 2 Spiele anschauen, aber das wichtigste ist ja, das man die Wahl hat. So kann man sich das Spiel seiner Lieblingsmannschaft aussuchen. Konferenz ist doch ebenfalls eine feine Sache und wer es nicht mag, der hat eben pech gehbabt.
     
  9. Kilroy

    Kilroy Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Kiel
    Wenn ich von dir in einem anderen Thread lese:
    ...dann wundert mich sowieso nichts mehr. Gibt es für dich eigentlich auch noch andere Lebensinhalte? Normal kann das doch nicht sein, oder? durchein

    Ich bin übrigens mit dem Sportprogramm recht zufrieden-allerdings bricht für mich auch keine Welt zusammen, wenn ich nicht mitkriege, wenn irgendwo in Frankreich oder sonstwo gegen den Ball getreten wird.
    Es gibt auch ein Leben ohne das runde Leder, probiers mal aus, du wirst überrascht sein. winken
     
  10. C0nker

    C0nker Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    NRW
    Ich finde Premiere Sport eigentlich ganz OK.
    Von mir aus könnten sogar sämtliche american Sports wegfallen, auch auf Tennis und anderes kann ich verzichten.
    Ich gucke nur Bundesliga und Formel 1.
    Ganz selten villeicht mal Boxen, habe ich bisher aber immer auf ARD geguckt.
    Ich fände es besser, wenn Premiere nur noch diesen "Mainstreambereich" als Sport verkauft, und das andere nur noch an die, die es auch wirklich interessiert, denn für mich sind Golf und Co rausgeschmissenes Geld.
     

Diese Seite empfehlen