1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Signal "teilbar"?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von jocolo, 1. Februar 2005.

  1. jocolo

    jocolo Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin im Besitz einer d-box 1 (Satellitenempfang) und eines Premiere Abos.
    Ich habe nun den Keller zu einem Wohnraum ausgebaut.
    Frage:
    Ist es möglich, von der d-box, die ein Stockwerk höher steht, eine Leitung zu einem gewöhnlichen Digitalreceiver zu legen, den ich im Keller aufstellen will um auch im Keller Premiere zu empfangen?
    Wenn ja, wie lange darf die "Strecke" sein und was müßte ich da machen?
    Na ja, ist eine blöde Frage, aber da ich keine Ahnung habe: ist es eigentlich erlaubt?

    Vielen Dank, Jocolo
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Was für eine Leitung? Sat-Kabel? Damit ist das Programm im Keller-Receiver aber nicht entschlüsselt.
     
  3. jocolo

    jocolo Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Gibt es nichts, wie ich das Signal sozusagen weiterleiten kann, nachdem es aus der d-box wieder "rauskommt"?
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Nee, gibt's nicht.

    Mit 2 dboxen und einem illegalen EMU kann man den ECM-Stream von einer Box zur anderen leiten und dort eine Karte emulieren. Ist aber illegal.

    Ansonsten hilft nur ein zweites Abo, die Karte immer wechseln oder 2 Teil-Abos abschließen.
     
  5. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Du kannst es mit einem Funkset machen. Die D-Box muss natürlich laufen.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Das Funkset überträgt aber ein Video-Signal. Da braucht man keinen 2. Receiver. Und dann müssen beide Programme auf dem selben Transponder sein, sonst geht's nicht.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Hm, ich glaube, mit solchen Funksendern geht das, also das eine (schon dekodierte) Fersehbild auf einen anderen Fernseher per Funk übertragen (geht natürlich auch kabelgebunden). Da kannst Du aber auch nur das Programm sehen, was auf der dbox eingestellt ist.

    Wenn Du meinst, daß man mit einem Abo zwei Receiver gleichzeitig unabhängig von einander benutzen kann ( um also ein Abo zu sparen), ist das zwar rein technisch möglich, aber absolut illegal und wird auch von Premiere so gut wie eben möglich versucht zu verhindern (-> Ruckler-Probleme im April)
     
  8. jocolo

    jocolo Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Ok danke
    Wenn ich es also richtig verstanden habe, braucht jeder, der z.b. einen Fernseher im Wohnzimmer und einen im Schlafzimmer hat zwei Abos.
    Wahrscheinlich hat Premiere nur halbsoviele Abonnenten, die alle 2 Karten haben :)
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    Na mache hier haben auch 10 Abos, wenn man die Signaturen hier ernst nimmt. :D :D :D

    Aber uns geht's ja allen SO schlecht. :rolleyes:
     
  10. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: Premiere-Signal "teilbar"?

    jocolo, kauf dir doch einen zweiten Receiver und wechsle dann immer die Smartcard zwischen den Geräten. Evtl. günstiger (und stabiler) als eine Funklösung.
     

Diese Seite empfehlen