1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere sichert sich erneut exklusive Wrestling-Übertragungsrechte

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von d.loxx, 6. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. d.loxx

    d.loxx Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.180
    Anzeige
    Premiere sichert sich erneut exklusive Wrestling-Übertragungsrechte
    • Neuer Zwei-Jahres-Vertrag mit der WWE abgeschlossen
    • Exklusive Magazin-Formate noch aktueller bei Premiere Sport
    • WWE-Show „Armageddon“ am 14. Dezember live auf Premiere Direkt

    München, 5. Dezember 2008. Premiere hat für zwei weitere Jahre die exklusiven, plattformneutralen Übertragungsrechte an der WWE (World Wrestling Entertainment) erworben. Wie in den vergangenen Jahren wird der Münchner Abo-Sender die großen WWE-Events aus den USA live und exklusiv auf Premiere Direkt übertragen sowie die wöchentlichen Magazine bei Premiere Sport präsentieren. „Premiere bleibt der Wrestling-Sender Nummer Eins in Deutschland“, erklärt Premiere Sportchef Roman Steuer. „Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der WWE fortzusetzen und unseren Zuschauern ein noch besseres und exklusiveres Wrestling-Angebot bieten zu können."

    Schneller als bisher kommen alle Wrestling-Fans in den Genuss der WWE-Action. Nur wenige Tage nach den Events in den USA zeigt Premiere jede Woche ab Donnerstag die rund einstündigen Magazine „Raw“, „ECW“ und „Afterburn“ mit dem aktuellen Geschehen aus den drei Kadern der WWE. Als weiteres exklusives Format ist die Wochenzusammenfassung „Experience“ neu im Programm von Premiere Sport zu sehen. Wie gewohnt präsentiert der Abo-TV-Sender die großen WWE-Shows, wie zum Beispiel die berühmte „Wrestlemania“, als Pay-per-View-Events live und exklusiv im deutschen Fernsehen. Insgesamt sind 14 Live-Übertragungen pro Jahr auf Premiere Direkt eingeplant.

    Bereits in der kommenden Woche starten ab Donnerstag die aktuellen WWE-Formate bei Premiere Sport. Am 3. Advent steht dann das erste Highlight auf dem Programm. In der Nacht von Sonntag, 14. Dezember, auf Montag, 15. Dezember, überträgt der Münchner Abo-Sender das WWE-Event „Armageddon“ live und exklusiv bei Premiere Direkt. Alle Wrestling-Fans können die Mega-Show als Pay-per-View inklusive sieben Wiederholungen zum Preis von 15 Euro buchen.

    Für Journalisten-Rückfragen:
    Michael Ulich
    Premiere Sport-Kommunikation
    michael.ulich@premiere.de
     
  2. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen