1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Service super !

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Kroes, 28. Februar 2002.

  1. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Anzeige
    Gestern hatte ich an die Technik-Abteilung von Premiere eine e-Mail geschickt um nachzufragen, ob irgendwann damit zu rechnen ist, dass Sender wie z.B. Motors TV auch in englisch zu empfangen sind und ob die französischsprachigen Radios auch über die d-box gehen werden. Heute abend kam dann ein Anruf von einem Premiere-Technik-Mitarbeiter, der mir das ganze dann persönlich erklären wollte. Dieser Service ist erst mal absolut lobenswert !

    Nun zum Inhalt: Nach Aussage des Mitarbeiters ist es leider nicht möglich auf der d-box II auch noch dieses "Feature" einzubauen, denn die Umschaltzeiten (die nach seiner Aussage jetzt schon nicht besonders gut sind) würden dann ins Unermessliche steigen. Nach seiner Meinung strahlen diese Sender nicht die passenden Signale für die d-box aus. An der Software jedenfalls könne in diesem Punkt wohl leider nichts mehr verändert werden. Allerdings ist es bekanntlich ja auch bald möglich, Receiver anderer Hersteller zu benutzen. Im Moment ist dafür, wie auch schon in den News berichtet wurde, nur der Galaxis-Empfänger geeignet. Andere Receiver müssen erst auf ihre Jugendschutz-Tauglichkeit überprüft werden. Allerdings wird es diese Empfänger wohl kaum als Leihboxen geben, denn auf meine Frage ob denn die Benutzung einer anderen Box problemlos möglich sei, wurde mir geantwortet, dass es dabei keine Probleme gibt - aber ich sollte mir eben bewusst sein, dass defekte Geräte dann natürlich auf eigene Kosten repariert werden müssten -> also gibt's die wohl nur zum eigenen Kauf. Auch das hat der freundliche Mitarbeiter mir ausführlich alles nochmal erklärt. Insgesamt hab' ich mich gute 10 Minuten sehr interessant über diese Punkte mit ihm unterhalten - hoffentlich ist dieses Verhalten ein Zeichen für den besser werdenden Kundenservice bei Premiere.

    PS: In meiner Mail hab' ich mich, nach einigen Fehlschlägen mit Freundlichkeit, nicht ganz "friedlich" ausgedrückt - und sofort gab es eine Reaktion. Muss das immer so sein ?

    Und noch eine kleine Anmerkung: Ich hatte in meiner Mail auch erwähnt, dass es mit einem "Trick" möglich sei, den deutschen Ton von Canal Canarias auf der d-box II darzustellen. Das wollte er natürlich genauer wissen und war dann sehr erfreut, als ich ihm den hier von (leider vergessen wer es war) beschriebenen Trick erklärt habe. "Man lernt halt immer was dazu, das muss ich mir mal direkt aufschreiben" war sein Kommentar.

    [ 28. Februar 2002: Beitrag editiert von: Kroes ]</p>
     
  2. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Auch ich habe endlich mal eine Antwort auf eine Mail von mir bekommen. Wahrscheinlich auch nur, weil ich die Kundennummer angegeben habe und gebeten habe wenigstens dieses mal eine Antwort zu bekommen. Kam zwar nur ne Standardmail aber nach 6 Beschwerden wenigsten endlich mal ne reaktion.
     
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Auch im Kabel geht bei Arte der franzoesische Ton bei DBII nicht. Mit der DBI und DVB2000 war das kein Problem. Nun ist ja die Hardware der DBI vieeel aelter....

    -Zahni
     
  4. Humi

    Humi Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    351
    Also mit Linux (Neutrino) auf der D-Box II geht das schon und zwar ohne längere Umschaltzeiten. [​IMG] Wieso sollten die auch länger sein? Ist ja das selbe wie bei Dolby Digital oder dem PW Zweikanalton. Nur das man auch die Tonauswahl fur nicht ganz DVB-Konforme Ausstrahlung implementieren mußte.
    Und dazu ist halt BR nicht in der Lage. Das ist alles.

    Man muß bei den D-Boxen also immer nur die Alternativsoft draufhaben, dann bekommt man einiges mehr.

    [ 01. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: Humi ]

    [ 01. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: Humi ]</p>
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Hi,

    naja, ob der Service wirklich so super ist weiss ich nicht.
    Wenn man bei einem Service nicht mit Freundlichkeit und Höflichkeit durchkommt, sondern sich massiv auslassen muss finde ich ist es ein sehr schlechter Service.
    Ich habe selbst schon mit Premiere die Erfahrung gemacht, dass man nur was erfahren kann wenn man einen schlechten Ton an den Tag legt.
    Das die Service-Abteilungen bei anderen Unternehmen auch nicht immer die Besten sind ist klar, nur Premiere belegt dort den untersten Rang.


    Grüsse,

    CableDX
     
  6. Markus STV

    Markus STV Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    702
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Panasonic DTW 60 Serie
    VU+Duo 2 mit VTI Image
    Panasonic BluRay 3D
    Panasonic SA-XR55
    Teufel-Soundsystem
    Hurra...französische Sender. Will ich auch. Motor TV in französisch mit englischen Untertiteln und Hebräischen eingesprochenen Kommentar und eingeblendeter Osttrumbesischer Zeichensprache...aber mit Norsitrumbesischem Akzent. Echt...für so was sollte Premiere die Gelder verwenden. Ist echt Top Wichtig !!!!! [​IMG] [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen