1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Serie und Co. wohl in Zukunft nicht mit aktuellem Programm!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von re_cgn, 24. April 2003.

  1. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Anzeige
    Wenn man sich folgendes anschaut:

    http://212.18.18.229/vermarktung/navi/verbund_frame.htm

    und etwas blättert (Seite 12) findet man als Bezeichnung für die Kanäle "Premiere Serie/Krimi und Nostalgie" die Überschrift "Library Kanäle" - also Kanäle die aus dem Archiv schöpfen und somit ist wohl geplant diese (auch wenns offiziell nicht im Magazin steht) als Alte-Schinken-Kanäle zu plazieren. Sehr schade!
     
  2. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    Genau deshalb sind diese Programme auch ziemlich überflüssig. Premiere sollte sich des Namens bewußt werden und eben auf Premieren setzen. Die jetzige Regelung die neu eingekauften Serien auf Prem/Film zu bringen finde ich sehr gut. Ganz nebenbei profitieren die Serien dann auch von den besseren Datenraten.

    Gruß Eike
     
  3. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Und ich trauere immer noch Enterprise hinterher. Hat irgendjemand in den letzten Wochen mal gehört, ob wir evtl. doch noch in den Genuß kommen?

    Matze
     
  4. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Ja, ich denke schon:
    Bei Premiere/Vermarktung wird auf folgende Serien hingewiesen:
    - Raumschiff Enterprise
    - Babylon 5
    - Friends
    - Murphy Brown
    - Emergency Room
    - Dallas
    - Band of Brothers
    - Six Feet Under (S. 15).

    Da habt ihr Serien-Fans also wohl doch eine Chance! breites_

    <small>[ 24. April 2003, 13:07: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</small>
     
  5. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Und ich finde es besch..., daß diese Serien auf P-FFIILLMM!!!!!!! laufen. Es sind keine Filme, und somit haben die da nichts verloren. P wirbt mit Kino 1-7, aber ich kenne kein Kino dieser Welt, welches Serien zeigt.
     
  6. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Zumindest was &lt;Serie&gt; betrifft, bin ich froh, daß auf alte &lt;Schinken&gt; gesetzt wird. Denn die wirklichen Perlen wurden in den 70er und 80er Jahre gedreht. Heutzutage läuft doch eh nur Mist im Serienbereich (von ein paar Ausnahmen abgesehen).
    Ich zumindest habe mich gefreut, daß endlich wieder &lt;Unsere kleine Farm&gt; auf Premiere läuft, eine der besten Serien, die jemals gedreht wurde. Auch wenn ich sie bestimmt schon fünf mal gesehen habe, sehe ich sie immer wieder gern.
     
  7. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Damit wird wohl leider eher die alte Serie gemeint sein.

    Matze
     
  8. tmovbm

    tmovbm Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    116
    Ich find es ehrlich gesagt echt erbärmlich was bei Premiere im Serienbereich läuft.

    Letztes Jahr waren wohl noch diverse neue Serien angekündigt; zB Dawsons Creek Staffel 5. Nun läuft die gerade auf Pro Sieben. Oder Sex and the City-Erstausstrahlung ebenfalls auf Pro Sieben.

    Ich kann nicht glauben, dass die Rechte für Serien so teuer sind dass sich die Ausstrahlung nicht lohnt-Synchronisert wird fürs FreeTV sowieso.

    Jetzt passiert wieder etwas bedenkliches: Kanäle werden wieder zur Abnudelstation der Archivware. Besser wäre doch ein Mix aus alt und neu.

    Wobei Premiere Serie da wohl nicht der schlimmste Kanal ist; Premiere Krimi übertrifft das wohl noch.

    Warum lässt sich Premiere nicht noch Forsthaus Falkenau und Lindenstraße schenken und dudelt damit einen Kanal voll?

    BTW, was mir so an Serien fehlt:
    Friends (die neuen Episoden der 9. Staffel, sie wiederholen wohl mal wieder Staffel 1-3)
    Alias
    Enterprise
    Dawsons Creek (5/6. Staffel)

    Warum holt Premiere nicht mal eine Serie wie "West Wing" nach Deutschland?

    Thorsten
     
  9. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Ich finde es auch schlecht das jetzt auf Premiere Film Serien ausgestrahlt werden. Lieber sollte Premiere ein Paket aus einem Kanal aktuelle Serien und einem Kanal mit alten Serien zusammenschnüren und das für €5,- im Monat anbieten und bitte mit viel Comedy Serien aus den USA.

    Folgende Serien wünsche ich mir von meinem Premiere Fernsehsender: Sabrina total verhext die alten und die neuen Folgen, Hier kommt Bush, Die Nanny, Eine schrecklich nette Familie und Friends.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ibico

    <small>[ 24. April 2003, 14:34: Beitrag editiert von: ibico ]</small>
     
  10. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Konkurrenz wünsche ich mir im Pay TV auch. Wieso eigentlich hat die RTL Gruppe keinen Pay TV Sender? Die sollen schleunigst einen zusammenbasteln unter dem Namen CINEDOM klingt viel besser als PREMIERE.

    Mit freundlichen Grüßen

    ibico
     

Diese Seite empfehlen