1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Baumoeller, 5. März 2007.

  1. Baumoeller

    Baumoeller Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Moin Moin zusammen,

    auch ich bin einer von den verärgerten Premiere-Kunden.
    Ich schildere mal meinen Sachverhalt.


    August, 2006:
    - Bundesliga wird doch über Premiere übertragen.
    - Nach 40 Anrufen bei Premiere wird mir endlich mitgeteilt, das sich an meinem Abo nichts ändern wird. Gleicher Preis, gleiche Leistung.

    Ende August 2006:
    - Komme aus den Flitterwochen wieder und habe ein Schreiben im Briefkasten, das sich mein Kabelnetzbetreiber geändert hat (KD --> WillyTel).
    - Neue SmartCard wurde von Premiere auch schon zugeschickt.
    - Anruf bei Premiere mit Bitte um Umstellung meines Abos, weil ich nun nicht mehr Bundesliga gucken kann. Alles klar, ich bestelle die Abos Blockbuster, Serie und Fussball für 24,99€

    Oktober 2006:
    - Premiere bucht noch immer das Arena-Abo von meinem Konto ab.
    - Anruf bei Premiere: wir machen eine Gutschrift fertig, wenn sie uns nochmal eine schriftliche Bestätigung von ihrem jetzigen Kabelnetzbetreiber schicken, das das Signal von WillyTel gesendet wird.
    - Fax an Premiere geschickt mit dem Schreiben von WillyTel.

    November 2006:
    - Premiere bucht noch immer ab.
    - Anruf bei Premiere, die mir wieder sagen, das ich ein Schreiben faxen soll.

    Dezember 2006:
    - Premiere bestätigt das Fax von mir und bucht nur noch die 24,99€ für die drei Pakete ab.
    - Resultat: mir fehlt immer noch das Geld für die Monate September, Oktober und November, wo mir jeweils 14,99€ für Arena abgebucht wurde.
    - Anruf bei Premiere, die mir zusagen, das Geld zurück zubuchen.

    Februar 2007:
    - Noch immer keine Gutschrift von Premiere.
    - schriftliche Mahnung an Premiere geschickt (10.02.07) mit einer Frist bis zum 23.02.07. [/FONT]
    - Bis heute keine Reaktion von Premiere.

    März 2007:
    - noch immer keine Reaktion von Premiere.
    - Es wurde auch keine Gutschrift auf meinem Konto gesichtet.

    Was würdet ihr jetzt tun?
    Noch eine Mahnung schicken?
    Oder eine Kündigung?

    MfG
     
  2. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €



    Wenn Du für all das obige schriftliche Belege hast und Dir Deiner Sache sicher bist, gehst Du zum örtlichen Amtsgericht und beantragst einen gerichtlichen Mahnbescheid über den fehlenden Betrag.

    Auf dem Antrag füllst Du aus, dass Du die Angelegenheit im Falle eines Widerspruch seitens Premiere gerichtlich klären lassen willst.

    Alternativ gibst Du die ganze Angelegenheit einem Anwalt...
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.857
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    vor dem Tip von a.sprengler würde ich eine letzte Mail an service@premiere.de schicken, dass Premiere endlich mal das Geld überweisen soll.-> Fristsetzung 3 Wochen. In der Mail würde ich auf die div. Faxe verweisen. Gleich mit reinschreiben, dass es eine Unverschämtheit ist Dich so lange warten zu lassen. Ich vermute, dass die Angelegenheit dann relativ schnell abgewickelt wird und Du den ein oder anderen Freifilm erhälst.
     
  4. Baumoeller

    Baumoeller Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    Eigentlich möchte ich ja gar keine Freifilme.

    Ich möchte am Liebsten kein Abo mehr von Premiere haben.
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.857
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    Na dann schreibst Du 2 Mails, in die eine das was ich oben geschrieben hab und in die andere die Kündigung mit Bitte um schriftliche Bestätigung.
     
  6. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    Psst. Sage das hier nicht im Forum. Es gibt hier sehr wenige die das nicht kapieren wollen. Was willst Du mit Freifilme die Du gar nicht willst. Du hast ein Recht, und nehme das mit. Alles andere ist nicht konform. :)
     
  7. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    Ich schliesse mich Deister7 an...eine letzte Mail mit einerFristsetzung und dann das Erwirken eines gerichtlichenMahnbescheids...entweder beim Amtsgericht Deines Wohnortes oderbei der zuständigen Zentralstelle. Was für Dich in Frage kommt, hängtvon Deinem Bundesland ab.

    Parallel dazu kündigst Du Dein Abo und basta
     
  8. atze76

    atze76 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    Hat dir denn Premiere für die Monate Februar und März die 24,99 Euro von deinem Konto abgebucht ? Dies hast du bei deiner Aufzählung nicht mehr erwähnt.

    Da du immer von deinem Konto sprichst, meinst du doch bestimmt dein Bankkonto, oder ? Dann sieh doch mal nach, was auf der Premiere Homepage unter "Mein Abo" steht. Da gibt es irgendwo einen Klick, wo du erkennen kennst ob du eine Gutschrift erhalten hast oder nicht. Da stehen auch jeden Monat die Forderungen von Premiere.
     
  9. Baumoeller

    Baumoeller Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    Ja, ich rede hier von meinem Bankkonto.
    Die Monate Februar und März wurden auch von meinem Konto abgebucht.

    Auf der Premiere-Homepage habe ich auch schon die Kontobewegungen nachgesehen.

    Dort habe ich auch eine Gutschrift im Dezember von Premiere erhalten. Aber nur über 14,99€ als Rückbuchung für Arena. Nachdem ich das 2.Fax an Premiere gesendet habe, wurde mir schriftlich mitgeteilt, das ich ab Dezember nicht mehr das Paket "ARENA" beziehe.

    Das ist ja das Lustige. Ich habe nie das Paket Arena bestellt, sondern nur das Paket Fussball. Und in dem Schreiben von meinem jetzigen Kabelnetzbetreiber steht auch ausdrücklich drin, das ich Arena seit Mitte August nicht mehr über Premiere beziehen kann.

    Somit bleiben die Monate September, Oktober und November, wo ich für Arena bezahlt habe, obwohl das technisch gar nicht möglich ist.
     
  10. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Premiere schuldet mir noch ca. 45,00 €

    Anwalt einschalten. Der macht das schon. Spart Zeit, Kosten (falls Rechtschutzversicherung besteht) und Nerven.

    Ich habe bereits zweimal anwaltlich meine Forderung gegenüber Premiere durchgesetzt. Es kam nie zu einer Klage, weil ein anwaltliches Schreiben bei denen offenbar Wunder bewirkt.
     

Diese Seite empfehlen