1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere schauen am HTPC

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von nickels, 2. Mai 2005.

  1. nickels

    nickels Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi. Ich habe einen Scaleo C Home Cinema PC und möchte Premiere mit diesem empfangen. Also habe ich zuerst einmal Premiere selbst angeschrieben, doch die konnten mir keine geeignete TV-Karte nennen, weil Premiere lieber seine zertifizierten Receiver verkauft.

    Ein klares "Nein" kam aber auch nicht von Seitens Premiere rüber (die Mail im Anhang)

    Hier jetzt dazu meine Frage: hat jemand Erfahrung darin, Premiere über den PC zu empfangen? Welche Karten könnte ihr empfehlen?

    Gibt es auch eine, die gleich HDTV mit unterstützt?

    Ein externer Receiver bringt bei mir nur was, wenn ich diesen an meinen HTPC anschliessen kann, weil über diesen mein TV, Dolby-System und Beamer läuft...

    Danke für eure Antworten!!!!

    Noch was: über die in der folgenden Mail angesprochenen fehlenden Services kann ich gerne verzichten (möchte nur das Premiere Film-Abo)

    Hier die Mail von Premiere:
    Sehr geehrter Herr Nickels,

    vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie möchten Premiere über einen PC empfangen. Gern helfe ich Ihnen weiter.

    Der Empfang von Premiere über PC ist zurzeit nicht vorgesehen. Premiere hat sich für den Premiere geeigneten Digital-Receiver entschieden, weil bei einem Empfang über eine DVB-Karte mit Common Interface wichtige programmliche und sicherheitstechnischen Anforderungen nicht erfüllt werden:

    Nur auf dem Premiere geeigneten Digital-Receiver wird Premiere vollständig abgebildet. Beim Empfang über PC mit einer Common-Interface-Lösung funktionieren wesentliche Premiere Features - wie z. B. der elektronische Programmführer und die Multifeed-Funktion bei Sportübertragungen - nicht.

    Bei der Abbildung über PC entspricht Premiere nicht den gesetzlichen Jugendschutzbestimmungen, da die nach dem Rundfunkstaatsvertrag gebotenen Vorsperre nicht funktioniert.

    Welche Digital-Receiver geeignet für Premiere sind, können Sie auf unserer Homepage www.premiere.de <file://www.premiere.de> nachlesen.

    Sollten Sie noch offene Fragen haben - eine E-Mail genügt. Alternativ und um Ihnen schneller helfen zu können, sind unsere Techniker auch jederzeit für Sie telefonisch unter 0180/512 00 00 (0,12 Euro/Min.) erreichbar.

    Ihr persönliches Angebot inklusive für Premiere geeigneten Digital-Receiver erhalten Sie rund um die Uhr unter 0180/511 00 00 (0,12 Euro/Min.).

    Ich wünsche Ihnen eine angenehme Woche.

    Viele Grüße aus Hamburg

    Ihr
    Premiere Technik Team

    Premiere
    22033 Hamburg
    Service 0180/511 00 00 (0,12 Euro/Min.)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Mai 2005
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere schauen am HTPC

    @nickels
    TV-Karte kenne ich nicht. Aber du kriegst ohne Premiere Receiver keine Premiere Karte.
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Premiere schauen am HTPC

    Also für mich sind die Aussagen der E-Mail ein klares nein.

    Steht doch klar "Der Empfang von Premiere über PC ist zurzeit nicht vorgesehen. Premiere hat sich für den Premiere geeigneten Digital-Receiver entschieden" drin.
    Danach folgt dann die Begründung, warum nur Premiere geeignete Digital-Receiver.

    Zudem spiegelt es das wieder, was hier immer wieder nachzulesen ist.
    Ein Premiere Abo gibt es nur, wenn man einen "geeignet für Premiere" Receiver mit erwirbt oder den Besitz eines "geeignet für Premiere" Receivers über die Seriennr. dieses Receivers nachweisen kann.
    Nur in Glücksfällen (Nachlässigkeit) bekommt man ohne Kauf eines "geeignet für Premiere" Receivers und ohen Angabe einer "geeignet für Premiere" Receiver-Seriennr. ein Premiere Abo.
     

Diese Seite empfehlen