1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere schaltet alle Händlerschlüssel ab

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Mark99, 18. März 2002.

  1. Mark99

    Mark99 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    178
    Anzeige
    Premiere: Schwarzseher ausgesperrt

    München - Der Pay-TV-Anbieter Premiere hat heute wieder einen Schlüsselwechsel vorgenommen und diesmal die sogenannten Händlerkeys abgeschaltet.

    Zu einem Volkssport hat es sich innerhalb der letzten Monate entwickelt, das Programm des Anbieters Premiere zu knacken und ohne Abogebühren zu schauen. Mehrere Computerzeitschriften sind mittlerweile auf die Welle aufgesprungen und veröffentlichen regelmäßig Anleitungen und Tipps zur Freischaltung. Expertenmeinungen zufolge sollen in Deutschland mehrere hunderttausend Schwarzseher so die Kanäle des Pakets illegal empfangen.

    Die Hacker nutzen dabei Schwachstellen des System aus: So wurde das gesamte Premiere-Angebot inklusive der Cindedom- und Blue-Movie-Kanäle bisher für Fachhändler generell freigeschaltet, damit sich Neukunden über das Angebot informieren können. Die Schlüssel auf den Smart Cards, die sogenannten Händlerkeys, konnten ausgelesen und auf Piratenkarten geschrieben werden, die somit den illegalen Empfang des Programms ermöglichen. Seit einigen Monaten hat Premiere die Smart Cards der Händler ausgetauscht, sie müssen bei Demonstrationen des Angebots die Pay-Per-View-Sendungen wie auch die Abonnenten extra freischalten lassen.

    Mit dem heutigen Tag hat Premiere diese Händlerkeys abgeschaltet und damit vielen Schwarzsehern den Zugang zum Programm verwehrt. Hinzu kommt, dass sich die sogenannte MOSC-Szene dazu entschlossen hat, viele Foren und Shops im Internet für einen bestimmten Zeitraum zu schließen, um ein Zeichen zu setzen. Schwarzseher werden von den Betreibern aufgefordert, sich ein offizielles Abonnement zuzulegen.

    Quellen: digitv & shortnews.de
     
  2. Freak2001

    Freak2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    -
    Das hätte Premiere viel früher machen sollen!!
     
  3. FEXX

    FEXX Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bonn
    bissl spät oder?
     
  4. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Woher hats denn Shortnews? [​IMG]
     
  5. dernettemann

    dernettemann Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Braunschweig
    Recht hat er der Mark.
    Habe ja mal geschrieben das ich einige kenne die schwarz sehen. Sind auch zwei mit Händlerkey dabei.
    Habe mal nachgefragt. Die sehen nix mehr.
     
  6. Tutanchamun

    Tutanchamun Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Bibra
    Hallo zusammen !

    So wie ich gestern Abend Gehört habe, sin die Cinedom´s noch offen.Also alles beim alten
     
  7. Mickey_24

    Mickey_24 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    94
    Na denn. Endlich ist es soweit.

    Da nun die Schwarzseher nur noch "schwarz" sehen wird es ja nicht mehr lange dauern und PW geht es wieder gut und wir alle können wieder viele gute und auch neue Filme sehen. Und der Service würde auch stimmen.

    Jedenfalls haben nicht wenige diese Ansicht in letzter zeit immer wieder vertreten: Schwarzseher sind schuld an der Finanzmisere.

    Nun bin ich gespannt. Aber mehr welche Ausrede diesmal kommt.

    Es ist gut, das PW hier mal gehandelt hat, aber es wird ohne Wirkung auf die Abonennetn bleiben. Leider!
     
  8. Tutanchamun

    Tutanchamun Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Bibra
    Man sollte das ganze nicht zu euforisch sehen.
    Immerhin handelt es sich ja boß um Cinedom/Blue Movie, die ander Knäle von PW laufen auch trotzdem noch mit "Schwarzen Karten".
     
  9. liloma

    liloma Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Halle
    Bei mir kam nach dem Hochfahren der Box die Meldung, das ich meine Karte in den Schlitz stecken soll. War aber schon drin. Habe die Karte herausgezogen, und wieder hineingesteckt. Meine Karte wurde geprüft, und Premiere funktionierte wieder.Hat dies mit den Schlüsselwechsel von Premiere zu tun, der durchgeführt wurde ?
    Ist mir schon öfters passier, das ich meine Karte erst raus und reinstecken musste.
     
  10. Mickey_24

    Mickey_24 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    94
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von liloma]Bei mir kam nach dem Hochfahren der Box die Meldung, das ich meine Karte in den Schlitz stecken soll. War aber schon drin. Habe die Karte herausgezogen, und wieder hineingesteckt. Meine Karte wurde geprüft, und Premiere funktionierte wieder.Hat dies mit den Schlüsselwechsel von Premiere zu tun, der durchgeführt wurde ?
    Ist mir schon öfters passier, das ich meine Karte erst raus und reinstecken musste.</strong><hr></blockquote>

    Kann möglich sein. Ich mußte schon mehrfach anrufen, da meine Karte plötzlich nicht mehr akzeptiert wurde. Wurde dann sofort wieder freigeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen