1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Receiver wiederholt kaputt. Bitte um eure Hilfe bzgl. Kulanz

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von sgropper, 21. September 2009.

  1. sgropper

    sgropper Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe seit Juli Premiere/Sky (Thomson Receiver). Mit dem ersten Receiver hatte ich die ersten Wochen nicht wirklich Probleme, abgesehen davon, dass ich nachdem ich den Stromstecker gezogen habe (Gewitter), mehrmals bei Premiere anrufen musste, da Sie mir halfen das Gerät neu zu booten. Nach mehreren Vorgängen gab dann der Receiver den Geist auf, und Premiere meinte, Receiver defekt, Sie schicken mir einen neuen. Ich hatte 7 Tage keinen Receiver. Da ich doch insgemsamt einiges an Zeit in vielen Telefonaten in der Hotline verbrachte, und ich wie gesagt eine Woche nicht Fernsehen konnte, gab Premiere sich gnädig und gestand mir einen Freifilm aus Kulanz zu :rolleyes:
    Der neue Reiceiver kam wie gesagt vor ca. 2 Wochen. Gestern Abend, zack Bild weck, Reciever macht keinen Mucks mehr :wüt: Bevor es jetzt heißt das liegt an der Schüssel oder am TV Gerät - Fehlanzeige. Ich habe mir einen neuen Fernseh gekauft, da lief es ohne Probleme. An einem anderen Anschluß lief der Reciever ebenfalls ohne Probleme. Davor hatte ich 2 Jahre am gleichen Anschluß einen Hirschmann Receiver, ebenfalls ohne Probleme.

    Meine Frage:
    Was kann ich hier von Premiere erwarten? Wenn ich diesen Thomson Receiver wegschicke bekomme ich wahrscheinlich wieder einen neuen, dass dauert dann wieder ne Woche. Mit einem Freifilm lasse ich mich nicht abspeisen, schlleißlich konnte ich jetzt in einem MOnat 2 Wochen nicht schauen.
    Hat jemand Erfahrunge Tipps?
    Danke :winken:
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.059
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere Receiver wiederholt kaputt. Bitte um eure Hilfe bzgl. Kulanz

    Leihreceiver?

    Ich würde auf anteilige Gutschrift bestehen, also mind. 7/30 vom Monatsbetrag.

    btw. Der Laden heißt jetzt Sky ;)
     
  3. Powermonkey

    Powermonkey Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sharp LC46X20e,
    Humax iCord 500GB, Inverto Unicable LNB, Canton Movie 5.1, Yamaha RX-V 361 Verstärker, PS3, Xbox Elite &
    HD-DVD Laufwerk
    AW: Premiere Receiver wiederholt kaputt. Bitte um eure Hilfe bzgl. Kulanz

    Würd ich genauso sehn.

    Die Frage ist doch nicht was du erwarten kannst sondern was dein Recht ist ?
    Dein Recht ist es Pay-TV gegen vertraglich vereinbarte Gebühren beziehen zu können.
    Genau das ist jetzt nunmal nicht möglich also stellt sich doch vielmehr
    die Frage was willst du ?
    Wahrscheinlich nur für die Leistung Geld zu bezahlen, die du auch erhalten kannst.

    Also Gutschrift für die Zeit, in der Receiver fehlt.
     
  4. sgropper

    sgropper Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Premiere Receiver wiederholt kaputt. Bitte um eure Hilfe bzgl. Kulanz

    Hi Jungs,

    schon mal Danke für eure Antwort. Was mir vorschwebt ist eigentlich folgendes:
    Da ich Fußball abonniert habe und morgen den DFB Pokal nicht schauen kann, sollen Sie mir das Ganze per Internet zugänglich machen, darüber hinaus möchte ich die 20,-€ die ich in der Hotline vertelefniert habe zurück, und für die Zeit die ich nicht als Kunde schauen konnte anteilig eine GS.
    Aus Kulanz könnten Sie mir ja bspw. einen höherwertigen Receiver für die Restlaufzeit schicken, bzw. mal den ein oder anderen Kanal für 4 Wochen freischalten. Was meint ihr dazu?
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.059
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere Receiver wiederholt kaputt. Bitte um eure Hilfe bzgl. Kulanz

    Gucken wir mal in die AGB http://download.sky.de/web/redaktion/download/144-09_AGB_D.pdf
    Zu klären ist nun wer den Defekt des Receivers zu verantworten hat. Wo hast Du das Teil gekauft oder hast du es gemietet? Da Sky das letzte gerät ausgetauscht hat, gehe ich mal stark davon aus, dass Du den Receiver von Sky gekauft oder gemietet hast.
     
  6. sgropper

    sgropper Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Premiere Receiver wiederholt kaputt. Bitte um eure Hilfe bzgl. Kulanz

    Hi,

    danke für deine Mühe!
    Ja, es handelt sich um einen Leihreceiver von Sky.
     
  7. cybermann27

    cybermann27 Gold Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dreambox7020HD
    Technisat Digit HD8S
    Sky Pace Receiver
    AW: Premiere Receiver wiederholt kaputt. Bitte um eure Hilfe bzgl. Kulanz

    ganz klar das ding zurückschicken

    sky das telefonisch mitteilen
    für den ausfall eine gutschrift verlangen die dir bei der nächsten rechnung gutgeschrieben wird.:winken:

    alles andere is blödsinn das Leihgerät hat zu funktionieren wenn nicht austausch und fertig
     

Diese Seite empfehlen