1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von smarty83, 17. August 2006.

  1. smarty83

    smarty83 Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe Premiere Sport bei Premiere abonniert. Nachdem jetzt aber die Bundesliga bei Arena läuft gibt es bei Premiere die Möglichkeit der außerordentlichen Kündigung.

    Meine Arbeitskollegin hatte das komplette Paket - hat jetzt Sport gekündigt -> Premiere hat Kündigung für den Sportteil angenommen.

    Ich habe am 04.08.2006 eine außerordentliche Kündigung an Premiere geschickt mit dem Hinweis das die Bundesliga nicht mehr auf Premiere über "Satelit" läuft und ich deswegen von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch mache. Zudem habe ich Premiere gleich die SmartCard zurück geschickt.

    Jetzt kommt heute von Premiere die Rückantwort, dass ich Ihnen die SmartCard zurückgeschickt hätte obwohl mein Vertrag weiterläuft und die Gebühren eingezogen werden.

    Von meiner außerordentlichen Kündigung wird gar nichts erwähnt. Zudem wurden wiederum 25 € Gebühren für Monat August abgebucht!

    Was würdet ihr mir raten jetzt zu tun??!!

    Telefonisch bekommt man leider niemand ans Telefon bei Premiere!!

    Vielen herzlichen Dank!

    gruß
    smarty83
     
  2. Tielle

    Tielle Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    Als erstes würde ich dei Beiträge zurückbuchen lassen und mal sehen was P. macht...
     
  3. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    War auch mein erster Gedanke.

    Eventuell auf das Schreiben nochmal antworten und den Sinn Deines ersten Schreibens nochmal erläutern.
    Vielleicht hat das der Angestellte bei Premiere nur kurz quergelesen, kann/soll ja vorkommen :rolleyes: .
     
  4. DBox007

    DBox007 Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    Hallo smarty!

    Mir geht es ähnlich: Ich habe ebenfalls das (alte) Premiere Sport - Paket abonniert. Da man über SAT keine BL mehr empfangen kann, habe ich bereits Anfang Juli (!) ausserordentlich via E-Mail gekündigt.
    Als ich daraufhin von Premiere nichts hörte, rief ich Ende Juli bei der Service-Hotline an, um mich nach dem Verbleib der Kündigungsbestätigung zu erkundigen. Eine Dame meinte, dass ein ausserordentlicher Kündigungsgrund bestehe und ich eine Bestätigung in etwa einer Woche erhalte. Natürlich habe ich keine Post von Premiere erhalten, so dass ich abermals kündigte (diesmal als Mail an georg.kofler@premiere.de, weil ich diesen Tipp hier im Forum gelesen habe). Erneut kam keinerlei Reaktion seitens Premiere, die Gebühr für August wurde abgebucht, als wenn nichts gewesen wäre, ein super Kundenheft flatterte auch ein und das Programm ist immer noch freigeschaltet. Gestern Mittag wurde mir zu Sache zu bunt und ich rief bei Premiere an (über 0180 / 580 580 4 und Taste 1, wieder ein sehr nützlicher Tipp aus dem Forum: nach einer knappen Minute hatte ich jemanden in der Leitung), um mich zu beschweren. Der Mitarbeiter meinte, ich hätte ein ausserordentliches Kündigungsrecht (welch Wunder!?), jedoch sei eine ausserordentlcihe Kündigung nicht eingetragen. Nach einem kurzen Überredungsversuch, mir das Fußball-Paket aufzuschwatzen, trug er (angeblich) meine ausserordentliche Kündigung ein, eine postalische Bestätigung soll ich auch erhalten und die anteiligen Gebühren für August würden Anfang September erstattet werden.
    Ich hoffe, das stimmt so wirklich, denn sonst werden mich die Leute bei Premiere kennenlernen. Ich hatte schon ein paar Abos bei Premiere, doch noch nie solche Probleme wegen einer Kündigung.

    Gruß
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??


    Ich find es schön wenn man bemüht ist immer wieder neue Menschen kennenzulernen.:D :D :D :D

    bye Opa;)
     
  6. mr.makebelieve

    mr.makebelieve Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    Hallo Smarty83 und DBox007,

    mir ergeht es genauso wie euch. Gleicher Ablauf altes Sportpaket per Mail gekündigt daraufhin keine Reaktion, danach 4 Telefonate mit Hotline jeweils andere Aussagen bekommen, jetzt nochmal Kündigung per Einschreiben mit Rückschein verschickt, nach einer Woche Brief anscheinend immer noch auf Post und nicht abgeholt, da Rückschein nicht bei mir eingetroffen. Wäre klasse wenn ihr posten könntet oder PM falls sich bei euch was tut.

    Hat mir Anfang Juli auch ein Hotline Mitarbeiter so mitgeteilt ist aber nichts passiert, er hat mich schlichtweg angelogen, es kam einen Monat später raus das meine Kündigung noch gar nicht bearbeitet sei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2006
  7. Ulnor

    Ulnor Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    Bei denen ist völlig Land unter, habe am 3.8 einen Receiver zur Miete bestellt,
    am 10.8 wurden 249€ abgebucht (wie gesagt, wollte Gerät mieten), Anfang dieser Woche habe ich Premiere endlich auf einer Telefonnummer aus diesem Forum erreicht, der Mitarbeiter sagte, er leitet es weiter und ich solle Ende der Woche nochmals anrufen.
    Hab ich heute gemacht, die Mitarbeiterin war weder kooperativ noch hat sie mir in irgendeiner Form weitergeholfen, sie konnte mir nicht einmal etwas zum
    Stand der Bearbeitung sagen und hat oh Wunder wieder auf die Abteilung verwiesen, die das bearbeiten würde und man sich gedulden solle.
    Mein Fazit, Telefonate sind völlig überflüssig, man erreicht nur Callcentermitarbeiter, die keinerlei Kompetenzen haben.
    PS: habe bis heute kein Gerät erhalten, weder zur Miete noch als Kaufgerät

    Gruss,
    Ulnor
     
  8. Raute

    Raute Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Borussia Mönchengladbach
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    Mittlerweile kann man allen Premierekunden nur noch einen Tip geben.

    Aber allen!

    Sofortiger Stop der Einzugsermächtigung!

    Das ist grob fahrlässiges Geschäftsgebahren einer Firma die am Ende ist.


    by the way

    Ciao Opa...dich gibts bald auch nicht mehr...:winken:
     
  9. chw

    chw Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    Ganz genau, Premiere kann diesen ******service sich nämlich nur solange leisten, wie die Kunden sich alles gefallen lassen.
    Bei mir wurde wie bei Tausenden anderen auch, trotz Widerruf der Einzugsermächtigung + Kündigung einfach abgebucht.
    Ich habe das sofort stornieren lassen(Kosten gehen zu Lasten Premiere),
    und warte jetzt einfach ab. Premiere läuft übrigens noch und eine Antwort
    nach 6 Wochen zu erwarten, wäre wohl unverschämt.
    Aber bei den Kunden, die die Zahlungen verweigern, hat Premiere ein echtes Problem und 100.000de Klagen können die sich gar nicht leisten.
    Also nicht warten, bis man selbst als Bittsteller bei dieser Bruchbude auftreten muss, sondern Premiere in Zugzwang bringen
     
  10. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Premiere reagiert nicht auf außerordentliche Kündigung - was tun??

    Wenn Premiere nicht reagiert, sollte man sich an seine Rechtschutzversicherung wenden oder an die Verbraucherzentrale.
    Was Premiere zur Zeit mit seinen Kunden abzieht muss man sich nicht gefallen lassen und brauch man auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen