1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Radio auf CD brennen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von patria, 20. August 2001.

  1. patria

    patria Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Lübeck
    Anzeige
    Hallo Netznutzer,

    bin seit einigen Tagen Premiere Abonnent. Möchte jetzt die Radioprogramme auf CD brennen.
    Welche Hard- bzw. Software ist nötig?
    Wer gibt mit ein paar Tips?

    Gruß Hoimar

    [ 20. August 2001: Beitrag editiert von: Hoimar ]
     
  2. Floydpower

    Floydpower Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Deutschland (NRW)
    mhh bin zwar kein prof aber du brauchst
    in erster linie n pc mit brennerund und na soundkarte

    ok am leichtesten ist es ein adapterkabel zu kaufen (ist aber bei einiigen lautssprechern dabei)
    auf der einen seite ist es (2x)cinch und auf der deranderenseite gibt es einen kopfhörstecker (die kleinen wiebei walkmans und pcs)
    ok damit kannst du deinen receiver mit mit deiner soundkarteanschließen(soundkarteneingang!!!!!!)
    ok falls du keinen cinch hast kannste dir n anderen adapter kaufen (scart zu cinch)
    das wäreschonmal die hardware
    nun kommen wir zur software
    du braucht einrecorder (ich empfehle den standart windows waverecorder)
    jetzt gibt es 2 wege
    du brennst sie mit einem brennprog(nero oder winoncd) auf eine cd
    dabei werdense normalerweise als audiomusikdateien gespeichert (so wie üliche cds)
    aber du kannst natürlich auch die waves in mp3 dateien umwandeln (winamp) und dann erst brennen
    zwar passenen mehr sachen drauf aber sie werden von cdplayern fast nie angenohmen
     
  3. Dalix

    Dalix Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    14
    @ Hoimar
    Hi,
    habe mir vor kurzem CLEAN ! 2.0 der Fa. Steinberg gekauft, um meine Schallplatten zu brennen. Kostet DM 79,-. Hier hast Du die Möglichkeit, Deine kompletten Aufnahmen noch einmal zu überarbeiten. Knackser können z.B. ausgeblendet werden, die Lautstärke aller zu brennenden Stücke kann angeglichen werden usw. Bietet enorm viele Möglichkeiten und ist dazu noch sehr komfortabel. Ein Brennprogramm ist ebenfalls integriert. Du kannst die Stücke auch als mp3 brennen. Die Aufnahmen von Schallplatte und Kassette klingen hervorragend.
    Unter http://www.steinberg.de kannst Du Dir weitere Infos holen.
    Gruß
    Dalix
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Besorg Dir 'ne Soundkarte mit einem optischen Eingang. Damit kannst Du den MPEG2-Datenstrom digital aufzeichnen. Allerdings weiss ich nicht, ob die DBII das Copyright-Bit setzt. Dann koennte es Probleme geben. Event. bist Du mit einer DBI und DVB2000 besser bedient (opt. Ausgang nachruesten). Dort kannst diese(s) Bit(s) manipulieren. Der MPEG2 Datentrom laesst sich uebrigens mit passender Software in MP3 konvertieren.

    -zahni

    [ 20. August 2001: Beitrag editiert von: zahni ]
     
  5. Dr.Music

    Dr.Music Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2001
    Beiträge:
    31
    <Hallo Netznutzer,
    <bin seit einigen Tagen Premiere Abonnent. <Möchte jetzt die Radioprogramme auf CD <brennen.
    <Welche Hard- bzw. Software ist nötig?
    <Wer gibt mit ein paar Tips?

    Hallo

    Schau doch mal auf diese Homepage
    www.digital-live.de
    Radio Harddisk Recording

    Mfg
    Michael


    [​IMG] [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen