1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere rührt sich einfach nicht...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von fluss, 16. August 2006.

  1. fluss

    fluss Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Hallo,

    hier mal mein Sachverhalt:

    Seit Jahren schaue ich Bundesliga über Premiere, Thema mußte ich dazubuchen. Da ich in Hessen wohne und nicht auf Bundesliga verzichten wollte, habe ich Premiere außerordentlich vorzeitig gekündigt und mir ein Abo bei Arena geholt. Premiere antwortete mir - wie bei vielen - dass sie eine ordentliche Kündigung notiert haben und zum Thema Bundesliga auf Premiere ja noch keine Entscheidung gefallen ist. Zur Sicherheit habe ich Premiere noch die Einzugsermächtigung entzogen.

    Ich habe Premiere noch 2x an eine Bestätigung meiner außerordentlichen Kündigung erinnert, aber nie etwas gehört. Zum August wurde der Beitrag abgebucht, obwohl ich ja die Einzugsermächtigung entzogen habe. Ich habe also den Betrag von der Bank wieder zurückbuchen lassen.

    Jetzt hat sich Premiere natürlich gemeldet, dass ich im Rückstand mit der Zahlung bin, zu meiner Kündigung kein Wort darin.

    Telefonisch kommt man bei Premiere auch nicht weiter, die Leute erzählen jedes Mal etwas anderes. Meine außerordentliche Kündigung ist als ordentliche Kündigung im System notiert worden, mein Anliegen wird weitergeleitet und ich höre wieder. Nichts passiert.

    Fakt ist doch (mein Kenntnisstand), dass ich über Premiere keine Fußball Bundesliga in Hessen empfangen kann, warum passiert von Premiereseite nichts.

    Hat jemand einen Ratschlag?

    Danke und Gruß
     
  2. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    Hast du eine Rechtsschutzversicherung? Dann wände dich an die.
    Ansonsten Anwalt einschalten oder zur Verbraucherzentrale gehen.

    Macht ein Bekannter von mir auch gerade.
     
  3. fluss

    fluss Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    Anwalt einschalten kann doch einfach nicht angehen.

    Ist ein hoher Zeit- und Kostenaufwand, aber wahrscheinlich spekuliert Premiere ja nur darauf, dass viele es nicht machen.

    Im Forum war aber immer wieder zu lesen, dass es Bestätigungen von Premiere wegen der außerordentlichen Kündigung gegeben hat. Warum stellt sich Premiere in meinem Fall nur so saublöd an.
     
  4. tixraider

    tixraider Gold Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    Dann bleibt dir nur abwarten.......:rolleyes:
    Aber von allein wird sich Premiere nicht bewegen.
     
  5. Der Scheich

    Der Scheich Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    137
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    Mein Rat:

    Ein kurzes Antwort-Schreiben an Premiere, dass Du die Einzugsermächtigung aufgrund Deiner Kündigung widerufen hast und Abbuchungen von Deinem Konto kostenpflichtig zu Lasten Premieres zurückgebucht werden. Eine Kopie Deines Kündigungsschreibens würde ich beifügen. Evtl. noch den Zusatz, dass Du keine weitere Leistungen bezahlst, sondern ggf. als kostenlos erachtest.

    :winken:
    Der Scheich
     
  6. Vista

    Vista Guest

    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    Und bitte via Einschreiben mit Rückschein! Ist zwar etwas kostspielig - aber bei Premiere weiß man nie!:(
     
  7. johnxenir

    johnxenir Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    Sehr guter Rat - mach es genau so, dann kann nichts passieren.
    Wichtig, dass Du Dein Geld von der Bank zurückbuchen lässt - das kostet Premiere schonmal € 7,50 Gebühren .......

    Nach langem Hin und Her hab ich heute meinen Brief mit der akzeptierten Kündigung bekommen. Bleib hartnäckig - Du brauchst keinen Anwalt !!!
     
  8. fluss

    fluss Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    Ich warte jetzt noch mal bis Ende der Woche ab, dann schicke ich nochmal was los, schicke immer alles vorab per Fax.

    Das mit der Abbuchung hat Premiere ja jetzt auch begriffen, habe ja ein Schreiben bekommen, wo mein Zahlungsrückstand angezeigt wird und ich soll doch bitte das Geld überweisen (die haben Nerven)....
     
  9. fluss

    fluss Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

    So, hier der Stand der Dinge. Habe gestern von Premiere meine Kündigungsbestätigung bekommen. Allerdings zum 31. August 2006, die Bundesliga hat am 11. August begonnen und ich konnte kein Fußball über Premiere empfangen. Die wollen sich wohl wirklich noch eine Monatsgebühr ergaunern.

    Ich zahle erst mal nichts, mal sehen was da noch kommt. Dann muss ich ja auch noch die Karte zurückschicken, ich sehe schon das nächste Problem mit diesem Verein auf mich zukommen.

    Also Gruß

    fluss
     
  10. minki

    minki Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Nordwestmecklenburg
    Technisches Equipment:
    Sat - Empfang
    AW: Premiere rührt sich einfach nicht...

     

Diese Seite empfehlen