1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Programmausbau!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von DoubleM, 27. Juli 2003.

  1. DoubleM

    DoubleM Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    Premiere wird 2003 und 2004 sein Prgrammangebot weiter ausbauen. Wie bereits bekannt startet zum 01.09.2003 der Sender SciFi.

    Zur Zeit wird noch Sony,Discovery,Disney und Viacom verhandelt bzw. man tastet sich langsam aneinander (erste Gespräche).

    Die Gespräche mit Viacom sind schon sehr weit fortgeschritten, wenn man bedenkt das diese Verhandulungen schon ewig andauern. Doch die Chancen auf ein MTV-Packet bei Premiere steigen mit jedem Tag. Wenn die Partner sich einig sind, könnte 2004 das Paket auf Sendung gehen.

    Desweiteren will der Discovery Channel einen weiteren Ableger starten, dies war ja schon vor Jahren geplant und immer wieder verschoben worden. Die Landesmedienanstalten haben die Spartensendern von Discovery vor Jahren eine Lizenz gegeben und bis heute ist ja bekanntlich keiner dieser Spartensender "on air". Doch muß der Dicovery Channel diese Lizenzen nutzen. Fals Discovery die Lizenzen nicht nutzen sollte, werden die Lizenzen entzogen bzw. verfallen diese und damit das Recht auf einen digitalen Kabel-/Satsendeplatz.

    Auch die Disney Company würde gern einen weiteren Kanal (Toon Disney) starten.

    Last but not least startet der Sony Channel (Lizenz hat der Sender schon), also verhandelt Sony auch mit Premiere.

    Wenn nur die hälfte der Kanäle/Anbieter startet ist Premiere wieder um einiges attraktiver!

    Die Erweiterung des Plus Pakets geht voran und 2004 sind eventuell ganz neue Paket bei Premiere.

    MfG
     
  2. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Hoffentlich passiert das bald.
     
  3. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    Wow , das wäre ja ein Traum !
    Wenn das MTV Packet ( MTV Dance , MTV Hits , MTV base ) zu nen vernümpftigen Preis ( von miraus mit ein bissle Werbung ) und mit guten Shows wie z.B. The Osbournes , Beavis & Butthead , Jackass oder I bett you will und ohne Werbeunterbrechung kommt , ich würde Glatt sagen das wird ein riesen Erfolg !
    Außerdem wenn dann noch TCm , Cartoon Network , Boomerang usw kommen ....
    Lebe ich jetz in einer Traumwelt ? läc

    Naja , hoffentlich klappt das alles und hoffentlich wird alles zu nen vernümpftigen Preis angeboten !

    MFG --=( germankid )=--
     
  4. DoubleM

    DoubleM Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Hamburg
    Das schein momentan das Hauptproblem zu sein zwischen Premiere und Viacam/MTV. Premiere würde gern das MTV Paket ins Plus einbauen. Damit Premiere Plus attraktiver wird und mehr Abonennten die nur Film,Sport, oder das "neue" Super Paket zu Plus upgraden. MTV möchte gerne ihr eigenes Paket bei Premiere vermarkten und damit Geld machen.
    Im Gespräch sind M-TV Central (Deutsch),MTV2 Pop mit Fragezeichen weil eventuell doch nich(Deutsch), MTV2 (english) MTV Base (english), VH-1 (english) VH-1 classic (englisch),BET, Bet on Jazz. Welche sender dann im Paket on air gehen wird dann rechtzeitig bekannt gemacht.

    Egal ob Plus oder eigenes Premiere MTV-Paket die Werbung wird drin bleiben. (Leider)

    Wir werden sehen ob Premiere und Viacom sich einig werden.

    MfG
     
  5. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Woher hast du denn diese ganzen Infos?
     
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Entscheidende Fragen: Schön, daß neue Sender kommen, aber
    - was kosten sie?
    - wird PLUS teurer?
    - werden andere Kanäle dafür abgeschaltet?
    - haben sie im Magazin Platz?
    - wie ist die Bildqualität?
    - wieviel Werbung läuft dort?
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    ...... und braucht das PayTV in Deutschland weitere Kanäle für noch mehr Wiederholungen. breites_
     
  8. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei 3. Anbieter, um die es sich ja handelt, kann ja Werbung ohne Ende laufen...
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Das hat nix mit Programm-Ausbau zu tun. Sci-Fi ersetzt lediglich Studio Universal im Premiere-Angebot. Studio Universal sendet weiterhin für primaTV. Wo ist hier der Programmausbau? Desweiteren sendet kein Universal-Kanal im Zweikanalton.

    Vielleicht sollte man erstmal das bestehende verbessern: Sprich Zweikanalton bei Discovery und Disney.

    Das glaub ich auch erst wenn ich sehe und ich fürchte hier werden nur SAT-Kunden einen Vorteil haben.

    Das wird wohl eher so laufen wie bei Sci-Fi / Studio Universal, nur werden dann eben Premiere Nostalgie, Premiere Serie und Premiere Krimi geopfert - nix Programmerweiterung,
     
  10. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Stimmt, die Frage muss eigentlich heissen wo Premiere die Programme alle unter bringen will. Denn für den Sci-Fi Channel muss ja schon Studio Universal weichen. Das würde bedeuten das Premiere noch einen Transponder anmieten müsste und diese sind bekanntlich auch nicht ganz billig. Und da der Herr Kofler Premiere in die schwarzen Zahlen führen möchte wird das wohl eher nichts.

    JC
     

Diese Seite empfehlen