1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PREMIERE-Preisveränderungen rechtlich unwirksam?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BASCHEMIKE, 25. April 2004.

  1. BASCHEMIKE

    BASCHEMIKE Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    kolenfeld
    Anzeige
    PREMIERE hat in siner Programm-Zeitschrift im März über die ab April wirksamen Preisänderungen informiert.

    Allein der Weg über die Programm-Zeitschrift ist rechtlich ziemlich fragwürdig.

    Klar ist aber, dass gegen die eigene AGB verstossen wird, die eine Ankündigung 3 Monate (!!!) vor dem beabsichtigten Beginn eindeutig festschreibt.

    Von daher ist die von PREMIERE gewünschte preisliche Veränderung rechtlich nach m. M. unwirksam und die erhöhten Abbuchungen sollten von allen PREMIERE-Kunden zurückgeholt werden (Abbuchung rückgängig machen und alten Betrag überweisen - die Kosten dafür schriftlich bei PREMIERE in Rechnung stellen - schließlich verhält sich PREMIERE nicht korrekt und warum sollten deren Kunden darunter - finaziell - leiden?).

    Mir hat PREMIERE nach diversen Telefonaten (auch diese Kosten von PREMIERE zurückfordern!) schriftliche Aussagen angekündigt, auf die ich immer noch warte. Solange erhalten die nicht einen Cent mehr.

    Einem meinr Bekannten hat man günstigere Bedingungen angeboten, wenn er seine Kündigung rückgängig macht.

    PREMIERE ist ein unseriöses Unternehmen, dass mit der Unwissenheit seiner Kunden Vorteile zu erzielen sucht. ver&auml

    <small>[ 25. April 2004, 11:11: Beitrag editiert von: BASCHEMIKE ]</small>
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    Haben wir aber auch schon sehr häufig diskutiert. Mal hier vorher herumstöbern. Kleiner Tipp. winken

    Mit der Möglichkeit der Sonderkündigung gibt Premiere ja jedem die
    Möglichkeit Preiserhöhungen zu umgehen. In so fern...
     

Diese Seite empfehlen