1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Pixel-World?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Paul Laner, 23. November 2003.

  1. Paul Laner

    Paul Laner Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    münchen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bei näherem Hinsehen stelle ich immer wieder bei den Moviekanälen eine recht grobe "Bildschirmauflösung" fest, früher (vor Jahren) war das meiner Erinnerung nach noch nicht so. Ich finde das in Punkto Qualität auch recht störend, das ansonsten recht saubere und scharfe Bild wird einfach durch den(zumindest für mich deutlich sichtbaren) "Treppeneffekt" getrübt. Auf den FreeTV-Kanälen tritt dieser Effekt nicht auf, also kanns mein TVGerät wohl nicht sein.
    Fiel das auch schon jemand anders auf?

    Gruß vom Paul
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Hast Du zufällig eine D-Box I?

    Gag
     
  3. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    ...und mit dieser d-box I ne anamorphe sendung geschaut?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    aber nur bei 4:3 Geräten die keine 16:9 Umschaltung haben ist das Bild schlechter.
    Gruß Gorcon
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    Ich nehme aber fast an er meint das pixelige Bild...
     
  6. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Nein, er sagte "Treppeneffekt". Also meint er wohl die schlechte 16:9-Darstellung der dbox I.

    Das schlechte Bild bei manchen Kanälen wegen der mangelnden Bandbreite tritt bei manchen FTA Sendern noch schlimmer auf (z.B. DSF). Anamorphes Bild dagegen verwenden nur manche öffentlich-rechtliche Sender (häufig BR, BRalpha und 3sat, arte).
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    ... außerdem kann man die "Pixel" nur auf einem sehr großen Fernseher sehen. Eike meint sicherlich die 8x8 Pixel großen Blöcke der JPEG-Kompression.

    Gag
     
  8. Paul Laner

    Paul Laner Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    münchen
    hey, zuerst mal danke für die rege antwortbereitschaft nach so kurzer zeit.
    es ist ne d-box II über kabel und ein größerer 100Hz Tv, allerdings kein 16:9.
    die pixel sehen optisch in der tat wie kompressionspixel bei jpgs aus. es ist ein nicht allzu auffälliger effekt, aber er ist zweifellos sichtbar, auch aus einiger entfernung finde ich, äussert sich da im angesprochenen treppeneffekt bzw. kantenflimmern.
    kam mir seltsam vor da´s mir früher nie auffiel.
    irgendwas dass man dagegen machen könnte?
    gruß vom
    paul
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Da muss ich jetzt noch einmal genauer nachfragen: Du musst Dich schon auf einen Effekt festlege... winken

    1. Treppeneffekt
    Schräge Linien werden (z.T. ungleichmäßig) durch grobe Abstufungen -- wie eine Treppe -- gezeichnet. Entsteht in der Regel dann, wenn ein Bild ohne Interpolation verkleinert wird (wie z.B. bei der D-Box I).

    2. "Pixeliges" Bild
    Man kann einzelne Bildpunkte sehen, was bei der im DVB gefahrenen Auflösung mit einem normalen Fernseher nicht möglich ist.

    3. Bewegungsartefakte, "Klötzchen"
    Bei Bewegungen zeichnen sich die 8x8 Pixel großen "Klötzchen" ab, aus denen die Einzelbilder zusammengesetzt sind.
    Typisches Merkmal für eine für die jeweilige Szene zu geringe Datenrate.
    Besonders bei Live-Übertragungen (Fußball) treten diese Effekte auf, da die Bandbreite bei der parallelen Übertragung der Bundesligaspiele nicht ausreicht, um die schnellen Bildwechsel korrekt wiederzugeben.

    Den dritten Effekt habe ich schon sehr lange nicht mehr auf den Filmkanälen bemerkt -- wohl aber auf Plus und Spocht (als ich es mal freigeschaltet hatte). Ich hab auch einen 100Hz-Fernseher und eine D-Box.

    Gag
     
  10. Paul Laner

    Paul Laner Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    münchen
    na aber gerne;-)

    1. ja, aber nur bei genauem hinsehen, aus weiterer entfernung flimmern die kanten des ansonsten durchaus scharfen bildes.

    2. ja., bei genauem hinsehen sehe ich deutlich pixel. eben wie bei einem jpg dass man heranzoomt.

    3. nein, diesen effekt kannte ich auch nur noch von früher, inzwischen äusserst selten, meinte ich in diesem fall auch nicht.

    hm, mag sein dass meine sehgewohnheiten und -ansprüche sich durch das medium dvd unbewusst so gesteigert haben dass mir das erst jetzt auffällt?

    gruß vom
    paul
     

Diese Seite empfehlen