1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere per e-Mail kündigen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Bernie44, 13. Januar 2004.

  1. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Lohmar
    Anzeige
    Hallo,
    hat von Euch schon mal jemand per E-Mail gekündigt bzw. hat es funktioniert?
    Ich werde natürlich auch zusätzlich per Einschreiben kündigen, sicherheitshalber.
    Möchte nur einfach mal wissen ob die das machen. breites_

    Danke Gruss Bernie
     
  2. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Habe per Kontakt-Funktion auf der Premierehomepage gekündigt und KEINE Probleme gehabt. (dazu mit pin dort einloggen)

    Bei kündigung per email kann Premiere nicht sicher feststellen ob die Email nicht gefälscht ist. Daher "könnte" dieser weg Probleme bereiten.


    Wichtig ist nur, das man diesen Weg nur nutzt, wenn genügend Zeit(12 Wochen) bis zum Kündigungstermin vorhanden ist
     
  3. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Wenn Du es rechtzeitig machst, sollte es eigentlich funktionieren.

    Man kann ja zur Sicherheit eine Mail-Kündigung so rechtzeitig abschicken, das man dann immer noch per Brief (z.B. Einwurf-Einschreiben, reicht völlig) kündigen kann, falls auf die Mail in einem angemessenen Zeitraum keine Kündigungsbestätigung kommen sollte.

    Gruss Michael1708

    <small>[ 13. Januar 2004, 18:05: Beitrag editiert von: Michael 1708 ]</small>
     
  4. jukunz

    jukunz Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    103
    Ich habe vor kurzem per E-mail gekündigt und um eine schriftliche Bestädigung gebeten. Diese ist inzwischen eingetroffen.
    Ich habe übrigens nur gekündigt, weil ich nicht will, daß sich mein Vertrag automatisch verlängert.
     
  5. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    HAb auch schon erfolgreich per Email gekündigt. Aber mit viel Luft... Wenns knapp wird, würde ich immer per Brief kündigen.
     
  6. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    entt&aum

    Ja,

    leider ist das so.

    Kündigen, um nicht durch Vertragsverlängerung schlechter gestellt zu werden.

    Eigentlich paradox, oder?

    Jedes andere Unternehmen wäre über Stamm- und Treuekunden glücklich, nur Premiere nicht.

    entt&aum

    Gruss Michael1708
     
  7. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht.
    Mir kam eben eine Idee, obs stimmen kann, weiss ich nicht. Aber es wäre zumindest eine logische Erklärung.
    Wie zählt Premiere eigentlich seine Abonnementen? Vielleicht die jährliche Gesamtzahl? Dann wären ja alle, die meinetwegen im April kündigen und im Mai ein neues Abo abschließen 2 Mal in der Statistik.
    Zu weit hergeholt? Vielleicht. Aber das würde so manches "merkwürdiges" Geschäftsgebaren erklären, oder nicht?
    Weiss da jemand mehr drüber?
     
  8. Holger

    Holger Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Hessen
    Ich habe nicht über die Premiereseite (kein Beleg) die Mail gesendet, sondern über Outlook an service@premiere.de und die gesendete Mail ausgedruckt. Hat prima geklappt (da nicht auf dem letzten Drücker).
    Bei Premiere muss man leider immer kündigen, sonst ist man ein Depp!
     
  9. Neve

    Neve Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Bremen
    man muss bei jeder art von ABo rechtzeitig vorher kündigen, wen es anders ist (was ausnamefälle sind) wird dies meist expliziet beworben.

    *sackreis umstösst*
     
  10. satpre.tender

    satpre.tender Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Burg
    Hallo zusammen,
    ein Abo muß 6 Wochen vor Ablauf gekündigt werden, habe 8 Wochen vor Ablauf gekündigt-per Mail und um eine schriftliche Eingangsbestätigung der Kündigungs-Mail gebeten.Hat geklappt, ansonsten hätte ich 6 Wochen vorher per Einschreiben gekündigt, aber so hat man ein paar Mäuse gespart.
     

Diese Seite empfehlen