1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Paniknewsletter

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von satman702, 31. Dezember 2005.

  1. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere Paniknewsletter

    Wieviel hat Premiere doch geboten? 320 Mio.?

    Das wären bei 50% 650 Mio. Gesamtbudget für Lizenzen & Co. pro Jahr. Bei 3,5 Mio. Abonnenten macht das 15,50 EUR pro Monat pro Abonnent.

    Würde mich mal interessieren, was mit den restlichen 30 EUR passiert.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere Paniknewsletter

    Mann die haben echt Muffensausen. :D

    Womöglich müsste man jetz Kundenfreundlich werden ohne BuLi Monopol. [​IMG]
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Premiere Paniknewsletter

    Naja denkst du die mitarbeiter gibts kostenlos? oder die freischaltsoftware etc.? webseite muss bezahlt werden? kofler brauhct sien millionärs gehalt und und und.
     
  5. stealingsociety

    stealingsociety Silber Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    709
    AW: Premiere Paniknewsletter

    schon mal was von betriebskosten etc. gehört?
     
  6. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Premiere Paniknewsletter

    Ja, klar jetzt. Alle 3,5 Mio. haben Bundesliga abonniert.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere Paniknewsletter

    Gut. 30 EUR * 3,5 Mio. Abonnenten * 12 Monate macht 1,260 Mrd. EUR Betriebskosten. Klaro :eek:
     
  8. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Premiere Paniknewsletter

    320 Mio. / 1 Mio. / 12 = ca. 27,- Rechtekosten.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere Paniknewsletter

    Also,Gesamtbetriebskosten inklusive allem + Abschreibungen betragen ca. 400 Mio. EUR im Jahr 2005.
     
  10. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Premiere Paniknewsletter

    zeigt allenfails dass der Preis für Fussball live absolut gerechtfertigt ist.
    Mal abgesehen davon, dass Premiere keine 45€/Abonnent erlöst dürfte auch dir nicht entgangen sein, dass es nicht nur Bundesliga Fussball bei Premiere gibt von Marketing Betriebskosten ect ganz zu schweigen. Achja und selbst MWSt muss man wohl entrichten.
     

Diese Seite empfehlen