1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere (nur schriftlich zählt)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von premfan, 12. Mai 2003.

  1. premfan

    premfan Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Vor einigen Wochen rief bei mir ein netter Herr vom Premiere Service an um mir das Angebot mit 28 Euro zu machen, Super und Plus und d-box Kauf über Kaution.
    Er versprach mir Goldstar TV bis zum Ende der eigentlichen Vertragslaufzeit frei zu lassen, ab 1. Mai dann habe sie mir den Kanal dicht gemacht, obwohl erst Juli der richtige Zeitpunkt gewesen wäre.
    Ich angerufen, gemailt, als Antwort immer nur: der Kanal ist nicht mehr in ihrem Paket enthalten, auf die Frage ob mündliche Vereinbarungen bei denen nicht gelten würden habe ich keine Antwort mehr bekommen.

    Ob mir den Kanal nun rechtens zustehen würde und ich über 28 Euro zufrieden sein kann sei mal dahingestellt, was meint ihr zu diesem Sachverhalt?
     
  2. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Bei mir ist es ähnlich. Am 29.04.03 rief einer an und wir vereinbarten ein neues Treueabo ab Ende der Vertragslaufzeit (30.09.03) für 28€ Super und Plus inclusive Goldstar ohne Heimatkanal, also so wie bisher. Eine Woche später kam das Schreiben, darin stand, Vertragsbeginn sofort und kein Wort von inclusive Goldstar, aber eine Widerspruchsfrist von 4 Wochen. Daraufhin rief ich bei Premiere an und teilte mit,telefonisch und schriftliches stimmen nicht überein. Die Hotline nahm meine Wünsche noch einmal auf und versprach es sofort weiterzuleiten. Jetzt warte ich auf ein zweites Schreiben mit dem Inhalt, neues Treueabo ab 01.10.03 28€ Super+Plus incl. Goldstar TV für 24 Monate. Mal sehen, ob das jetzt klappt. Ansonsten müß ich das erste Schreiben innerhalb der Frist widerrufen. Übrigens wurde mir Goldstar bis jetzt noch nicht abgeschalten, obwohl das nach dem ersten Schreiben zu befürchten war.

    Gruß Frank
     
  3. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Jain. Mündlich abgeschlossene Veträge gelten genauso, wie schriftliche. Das Problem ist, dass Du den mündlichen Vertrag nicht beweisen kannst. Hätte jemand z.B. über den Lautsprecher zugehört oder Du das Gespräch aufgezeichnet, wäre das nicht beweiskräftig, da Du den Gesprächspartner darauf hättest hinweisen müssen.
    Die Frage aber, wie nun der Hotliner beweisen will, dass Du diesen Hinweis nicht gemacht hast, musst Du Dir selber beantworten... *pfeif* *indieluftschau*
     
  4. T iana

    T iana Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    m
    entweder hast du nicht richtig aufgepasst oder der kollege hat dir mist erzählt .
    super und plus für 28 € gibt es zwar, und kann er dir auch geben , aber es gibt in keinem einzigen paket von premiere, egal ob du ups, digi , bonus , treue oder f&f kunde bist, wo der goldstar und heimat kanal kostenlos dazu ist wenn du das pluspaket hast.

    das einzige mal wo du ihn kostenlos bekommst, ist wenn du dir irgend ein paket (film , sport oder super) aussuchst undzwar OHNE plus, dann bekommste nämlich einen einzelkanal aus dem pluspaket (außer studio universal) ODER den goldstar und heimat kanal geschenkt.


    und sowieso geht bei premiere fast alles nur schriftlich!! und am besten mit einschreiben... denn faxe und "normale" briefe werden meistens als "...is nich angekommen bei uns..." behandelt..

    <small>[ 12. Mai 2003, 15:56: Beitrag editiert von: T iana ]</small>
     
  5. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Auf mündl. Vereinbarungen verlasse ich mich nirgends, wenn es um mehr Geld als um mal 10€ für ne Pizz geht.
     
  6. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Warum soll jemand der Abo mit PLUS hat für die Verlängerung nicht GoldStarTV freigeschaltet bekommen? Die Logik ist doch das man die Leute mit einem Freikanal ködert und da sollte man doch normalerweise Leute mit einem höherwertigen Abo nicht benachteiligen - die bringen nämlich Geld.
     
  7. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Betrifft noch mal meinen Beitrag weiter oben. Wie der Zufall es will kam heute mit der Post das zweite Schreiben. Wunschgemäß ABO-Beginn am 01.10.03 Super+Plus für 28€, aber das mit inclusive Goldstar fehlt wieder. Ich habe keine Lust und keine Zeit mich deswegen nochmal dahinterzuklemmen. Vielleicht ist der Goldstarkanal im Oktober auch so wieder im Pluspaket, wer weis. Ansonsten kann ich auch darauf verzichten und bin eigentlich zufrieden weiterhin für 2 Jahre Premiere Film/Sport/Plus für 28 Euro (geteilt durch 3) im Monat sehen zu können.

    Gruß Frank
     
  8. T iana

    T iana Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    m
    @ amsp


    premiere kannste nich mit logik erklären....
     
  9. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Also ich kann dem nur zustimmen:
    Jegliche Kommunikation mit Premiere läuft bei mir nur noch schriftlich. Und wenn ich mal wegen irgendetwas bei der Hotline anrufe, sage ich dem Gegenüber immer gleich zu Gesprächsbeginn, daß meine Frau neben mir steht und über Lautsprecher zuhört und Frage ob der Premiereangestellt etwas dagegen hätte. Dann wissen die auf der anderen Seite zwar nicht, was die nun damit anfangen sollen, aber ich habe dann halt einen Zeugen und habe vorher gefragt, ob sie was dagegen haben. Sollte einer mal was dagegen haben, lege ich halt auf und rufe noch mal an.

    Auf mündliche Zusagen verlasse ich mich bei denen nicht mehr.
    Das waren noch Zeiten, als Premiere noch so etwas wie Kundenservice hatte und sich an Absprachen gehalten hat. Heute erinnern die mich nur noch an eine große organisierte Drückerbande... w&uuml;t
     
  10. premfan

    premfan Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Berlin
    Hallo Allerseits,

    Ihr werdet es nicht glauben, auf meine 3. Beschwerde mail mit der Frage ob sie das nötig hätten wegen ein paar Euro zu bescheißen bekam ich einen Anruf von Premiere. Die Gründe warum man mir den Kanal dicht gemacht hat interessieren mich eigentlich null, trotzdem habe ich es mir angehört, irgendein Fehler wie so oft. (letztens waren bei einem Bekannten einfach sämtliche Sender gesperrt, kleiner Irrtum)
    Jedenfalls läßt sich Goldstar nicht zurückholen, aber ich bekomme 2 Direkt Filme. Die interessieren mich zwar nicht die Bohne, aber zumindest sind sie mir entgegengekommen, was ich o.k. finde und auch so erwartet hatte. (wenn auch nicht dran geglaubt)

    Was in dem Laden für komische Sachen passieren ist unglaublich, letztens haben sie mir einfach beate uhse gesperrt.
     

Diese Seite empfehlen