1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere "Nein danke"

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von steinbock2000, 11. Juni 2005.

  1. steinbock2000

    steinbock2000 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin zwar jetzt schon seit über 15 Jahren bei Premiere, aber jetzt ist definitiv Schluss.
    Meine Gründe:
    Das ursprüngliche Programm-Paket wurde um die Hälfte der Kanäle zusammengestriche.
    Vor knapp 2 Jahren kam dann das neue "Angebot" für € 28,- dieses wurde (wie ja jeder weiss) mal eben auf € 31,- angehoben.
    Wohlweisslich nur um € 3,- da sich sonst ab einer höheren Erhöhung automatisch ein Sonderkündigungsrecht ergeben hätte.
    Die Premiere Zeitung inkl. Zustellung wurde eingestellt.
    Aber der Hammer ist: Früher hieß es immer in der Zeitung: Jeden Monat 50 neue Filme und 50 Filme vom Vormonat.
    Habt Ihr mal gezählt wieviel neue Filme nur noch jeden Monat kommen??
    Im Mai waren es noch 13 Neue und jetzt im Juni sind es 16 Neue.
    Das bedeutet, das Filmangebot wurde um ca. 70 % reduziert.
    Und dafür wollen die dann nochmals eine Erhöhung (von € 31 auf €45) wenn die 2 Jahr herum sind.
    Hier ist meine Meinung: Das ist unseriös!
    Kunden-Rückholaktion..... aber nicht mehr mit mir!
    Gruß
    steinbock 2000
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Premiere "Nein danke"

    Hab ich was verpasst? Nur 13 "Neustarts". Ich verzähle mich wohl, komme aber auf das Doppelte...
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere "Nein danke"

    Momentan ist man hier mit dem Sportportal voll ausgelastet. Komm mal in 4 Wochen wieder .

    bye Opa
    :winken:
     
  4. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Premiere "Nein danke"

    *ggg*

    der is gut!!!!!!!!!!!!!!!
     
  5. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.476
    AW: Premiere "Nein danke"

    Nimms bitte nicht persönlich, aber...


    ... bei ****2000 denk ich immer an eine geistige Vollbremsung.
     
  6. Premiereforever

    Premiereforever Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    783
    AW: Premiere "Nein danke"

    :D :D :D :D
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Premiere "Nein danke"

    klar ist die programmvielfalt weniger geworden, aber ein paar mehr neue filme, sinds glaube ich schon! ich hab jetzt die letzte und die neue zeitschrift angeschaut also von mitte Monat zu mitte Monat, sind 24 auf den filmkanälen! an 50 filme im Monat kann ich mich nicht mehr erinnern, allerdings hatte ich bei premiere analog und in der anfangszeit, als ich zu premiere-digital umgestiegen bin, auch das gefühl das mehr filme liefen als bisher. vor allem bei den alten filmen merkt man gewaltig, das da nicht viel neues nachkommt! von den aktuellen filmen, kommt eigentlich jeder film, dem ich im kino gesehen hab, früher oder später auf premiere! obwohl es doch auch sehr schwache Monate gibt, was aber ja auch im kino der fall ist, das man sich oft gar nix findet was man anschauen könnte!

    richtig zufrieden bin ich auch nicht, kann aber momentan damit leben. seit der preiserhöhung zahl ich ja weniger wie vorher, weil gekündigt, was ich vorher nie gemacht habe, von daher ist das preisleistungsverhältnis bei mir für film und plus einigermaßen in ordnung. der originalpreis von 35 euro würde ich aber für dieses programm nicht bezahlen. was die anderen kritikpunkte betrifft, so hast du sicher recht, der service und das programmangebot ist weniger. man muß aber auch sehen das die firma den bach runter gegangen ist, und das ja nicht ohne grund! das einstampfen der zeitschrift hat mir jetzt nix ausgemacht, so hab ich jetzt eine zeitschrift, das paßt auch. muß ich zwar bezahlen, mußte ich ja vorher auch, (zuerst tv movie, jetzt tv-digital) außerdem sind deine genannten preise auch mit sport, da wird ganz schön viel geld verplemmpert, was wohl den filmfans nicht gut tut! irgendwie muß das geld ja wieder reinkommen oder man spart wo anders! wenn du dich zu sehr aufregst, muß man einfach aussteigen aus dem verein und das hast du ja jetzt vor! oder hol dir ein prepaid angebot, auch billiger.
    unseriös ist vieles, wenn man die werbesender anschaut, eine katastrophe mit ihren einblendungen. alles ist schlimmer geworden! oder schau dir doch den arbeitsmarkt an. wenn du in einer firma arbeitest, man muß inzwischen mehr leisten für weniger geld und wenn du was sagst oder dir nicht paßt, kommt die berühmte antwort: sie können ja gehen! ich arbeite zur zeit in münchen, muß mir eine pension suchen. gegenüber noch vor einigen jahren muß man froh sein, das man nicht das doppelte bezahlt! dann hat man aber ein billiges zimmer erwischt! die zocken einem alle ab! es zählt nur doch der aktienkurs, die gewinne! der einzelne, der kunde, der arbeiter, der Premiere-Abonnement ist nicht mehr viel wert....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2005
  8. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.476
    AW: Premiere "Nein danke"

    Ging der Werbespruch von Premiere nicht mit "30 Filme im Monat"?

    Das mit 50 ist mir nicht bekannt.
     
  9. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    AW: Premiere "Nein danke"

    Das ist richtig, es hat ja mal geheisen das täglich zur Prime Time ein neuer Film startet ;)

    Was aber leider auch nicht mehr zutrifft :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2005
  10. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Premiere "Nein danke"

    Nein ging er nicht, der Werbespruch (aktuell auch noch so) "bis zu 30 Filmpremieren pro Monat"

    Damit ist wohl ein Richtwert gemeint, der auch fast immer eingehalten wird, da bis jetzt außer Donnerstags und/oder Dienstags jeden Tag eine Filmpremiere läuft.
     

Diese Seite empfehlen