1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere mitnehmen....keine Sender

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von JensF, 18. Dezember 2007.

  1. JensF

    JensF Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit sehr oft bei meiner Freundin und möchte natürlich nicht auf mein Premiere Programm verzichten.
    Nun dachte ich mir ich nehme einfach meinen Receiver mit meiner Karte mit zu meiner Freundin und schließe das ganze da einfach an und schaue weiter.
    Aber da habe ich wohl falsch gedacht.
    Es werden Trotz Suchlauf keine Sender gefunden. Nicht ein einziger.

    Ich habe bei mir zu Hause Kabel Deutschland. Hier bei meiner Freundin weiß ich leider nicht was die für einen Anbieter haben. Sie weiß es leider auch nicht. Läuft alles über die Nebenkosten.

    Aber der Receiver sollte doch auf jedenfall Sender finden. Das hat doch mit der Karte nichts zu tun, oder???

    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben. Meine Freundin wohnt in Braunschweig (falls das jemand kennt :) )

    Über Hilfe und Rat würde ich mich freuen.
     
  2. AAS

    AAS Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    1.913
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Hat sie denn überhaupt einen Kabelanbieter ?
    Hängt am anderen Ende des Kabels evtl. eine Schüssel ?
     
  3. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Ja, der Receiver sollte die Sender finden, aber: bist du sicher, dass sie überhaupt einen Kabelanschluss hat und nicht z.B. Satellit über Gemeinschaftsantenne?
     
  4. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Braunschweig kenne ich, aber das Wissen um den Wohnort deiner Freundin hilft nur bedingt weiter. Da es sich wohl um die Stadt und nicht um das Umland handelt, ist wahrscheinlich Kabelanschluss verfügbar. Was nicht heißt, dass die nicht trotzdem eine Schüssel auf dem Dach haben, über die alle versorgt werden. Dafür spricht außerdem die Tatsache, dass der Empfang über die Nebenkosten abgerechnet wird und nicht - wie inzwischen bei Kabelanschludd deutlich üblicher - direkt mit dem Kabelanbieter.

    Wenn dort also nun die TV-Versorgung über Satellit erfolgt, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Es handelt sich um eine Sat-ZF-Verteilung über eine Multischalter-Kaskade. Dann müsste sie einen Sat-Receiver haben.

    2. Es handelt sich um eine Kabel-Kopfstation, die ihr Speisesignal von einer Sat-Schüssel bekommt. Dann müsste sie einen Kabelreceiver haben.

    Der Unterschied zwischen Sat- und Kabelreceiver liegt meist nur im verwendeten Tuner und damit in den Frequenzen, auf denen empfangen wird. Kabelanschluss spielt sich unterhalb von 950 MHz ab (wie terrestrischer Empfang übrigens auch), während Sat-Empfang erst darüber beginnt bzw. bei Sat-Empfang werden am Receiver Frequenzen von 10700 bis 12750 MHz angezeigt.

    Wenn du uns sagen kannst, welche Art von Receiver deine Freundin zum TV-Empfang nutzt, dann können wir dir weitere Hinweise geben. Quo vadis?
     
  5. JensF

    JensF Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Hi,

    bin mir schon sehr sicher das sie einen Kabelanschluss hat denn sonst hätte sie ja vorher schon einen Receiver verwenden müssen, oder ;) ???

    Das war aber bisher nicht der Fall. Ich habe meinen Kabelreceiver inklusive Karte mit hergebracht.....
     
  6. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    muß man für Premiere nicht Kabel Digital haben? Und dazu braucht man doch einen Receiver. Also wird deine Freundin nur analoges Kabel hat, also kein Premiere möglich. Oder Irre ich mich da? Bin nämlich von der SAT Fraktion.

    Gruß
    Snurf
     
  7. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Receiver braucht man nicht bei einer Gemeinschaftsantenne, wenn das Signal direkt aus der Dose kommt.
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Nein, eben nicht. Oft wird auf Mietshäusern auch eine Schüssel aufgestellt, und eine bestimmte Anzahl von Programmen wird analog in die Hausverteilanlage eingespeist.

    Ein relativ sicheres Zeichen für Kabelanschluss wäre es, wenn deine Freundin genau die gleichen analogen Programme empfängt wie du.

    Falls sie tatsächlich Kabel hat, ist möglicherweise das Signal so schlecht, dass der Receiver keine Programme finden kann. Oder es handelt sich um einen kleinen Netzbetreiber, der tatsächlich noch nichts digital verbreitet.
     
  9. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Nur weil sie ohne Receiver nur analog sehen kann, heisst nicht, dass kein digitales Signal anliegt. Aber ich vermute nachwievor, es handelt sich um eine Gemeinschaftsantenne, womit ein Kabelreceiver wenig anfangen kann, und daher keine Sender findet. Das kann aber nur die Hausverwaltung bestätigen.

    @JensF
    Wieviele Sender sind analog vorhanden?
     
  10. baerchen111

    baerchen111 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.269
    Ort:
    Fürth
    AW: Premiere mitnehmen....keine Sender

    Wenn die Freundin bisher kein Receiver gebraucht hat, dann wird es ein Kabel-Analoganschluss sein somit ist Emfang von Premiere nicht möglich.
    Dazu müsste sie auf Kabel-digital umstellen. :LOL:

    Ausserdem ist es durchaus üblich die Kabelkosten im Rahmen der NK-Abrechung dem Mieter in Rechnung zu stellen... :D
     

Diese Seite empfehlen