1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

premiere mit tv karte empfangen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von buddiman, 8. September 2006.

  1. buddiman

    buddiman Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    In jedem Zimmer im Haus Empange ich PREMIERE übe analoges Kabel TV Da im Wohnzimmer Premiere eingespielt wird.

    Da wollte ich das ganze an meinen Medion 8800 anschließen um Sendungen aufzuzeichnen.

    Irgendwie funzt des net.

    Ich benutze das Programm Power cinema, Tv-Karte hat einen Analogen Tv, DVB-S und einen DVB-T Anschluss.


    kann mir irgendjemand helfen wie das geht?
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    Könntest Du dies einmal genauer erklären zum Verständnis der technischen Vorraussetzung ?

    Was meinst Du mit eingespielt ?
    Steht da einfach ein Digitalreceiver, der ganz normal per Scart mit dem Fernseher verbunden ist ?
    Oder meinst Du, dass der Digitalreceiver einen analogen Ausgangskanal (entweder direkt, wie z.B. bei einigen Technisat Digitalreceivern möglich, oder über Umweg des Videorecorders) moduliert und ihr den Ausgangskanal in die weiterlaufende Hausverkabelung einspeist, so dass der Antennenkabelweg z.B. so aussieht: Hausübergabepunkt -> Wandbuchse 1 -> Antenneneingang Digitalreceiver / Antennenausgang Digitalreceiver -> weiterführendes Kabel zu Wandbuchse 2 -> Wandbuchse 3 -> ... ?
     
  3. buddiman

    buddiman Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    Es ist ein analoger Ausgangskanal.

    Kabel so:

    Hausübergabepunkt -> Wandbuchse 1 -> Antenneneingang Digitalreceiver / Antennenausgang Digitalreceiver -> weiterführendes Kabel zu Wandbuchse 2 -> Wandbuchse 3 in Zimmer mit PC -> PC
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    Dann müßte sich der analoge Ausgangskanal am PC finden lassen, wenn die TV-Karte tatsächlich auch analoge Kabelprogramme empfangen kann.

    Klingt nämlich etwas merkwürdig... DVB-T, DVB-S aber anstatt DVB-C nur analoger Kabeltuner ?

    Natürlich kannst Du den Ausgangskanal nur dann finden, wenn der Digitalreceiver auch eingeschaltet ist und Du kannst natürlich immer nur das Programm des Digitalreceivers aufnehmen, welches am Digitalreceiver gerade eingeschaltet ist.

    Wenn der Digitalreceiver einen Ausgangskanal moduliert, läßt sich dies meist in einem Menü des Digitalreceivers einstellen. Den Kabelkanal (meist im Bereich K30-K40) kann man dann beim Programm für den analogen Tuner der TV-Karte auch eingeben.

    Was für ein Digitalreceiver ist denn im Einsatz ?
     
  5. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    Das klingt eher so, als wird das Kabelsignal am Receiver durchgeschleift. Damit kann die Karte natürlich nichts anfangen, da ihr der DVB-C-Tuner fehlt.

    Nebenbei gibt es keine (legale) Möglichkeit, mit einer PC-Karte Premiere zu entschlüsseln, da es keine premierezertifizierten PC-Karten gibt.
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    @Pavel2000:
    Aber Du weißt schon, was ein Ausgangskanal ist ?
    Wenn der Digitalreceiver einen produziert, kann ein ananloger Tuner diesen auch nutzen...
     
  7. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    Bis jetzt habe ich nichts gelesen, was meine Vermutung widerlegt.

    klingt nicht sehr aussagekräftig. Das kann ein einfacher durchgeschleifter Eingang sein.


    Abgesehen davon brachte eine kurze google-Suche die Gewissheit, dass die TV-Karte keinen Kabeltuner besitzt (weder analog noch digital).
     
  8. buddiman

    buddiman Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    Der Receiver ist eine Ganz normale Dbox1
     
  9. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: premiere mit tv karte empfangen?


    ...die den Antenneneingang nur durchschleift.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: premiere mit tv karte empfangen?

    Korrekt...

    Oben hatte er aber "Es ist ein analoger Ausgangskanal" geschrieben. Da muss man doch erstmal davon ausgehen, dass es stimmt, oder ?

    Ich hatte ja extra nochmal nach dem Modell gefragt, weil es mir auch komisch vorkam...

    Laut der Info die ich gefunden habe kann die TV-Karte des Medion 8800 analog empfangen (siehe hier).


    @buddiman:
    Die DBox1 hat keinen Ausgangskanal, den man mit einer TV-Karte mit analogem Tuner suchen kann. Wenn Du dies so realisieren willst, dann musst Du den Videorecorder in den Antennenweg integrieren. Der Videorecorder muss dann per Scart mit dem Digitalreceiver verbunden und auf den AV/Scartplatz des Digitalreceivers geschaltet werden. Gesucht wird dann an der TV-Karte der Ausgangskanal des Videorecorders...
     

Diese Seite empfehlen