1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere mit Conaxfähiger Box?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von tiggermopsl, 20. Februar 2009.

  1. tiggermopsl

    tiggermopsl Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Leute!
    Ich besitze bei der GAGFAH (Vermieter) nur ein analoges Kabelfernsehen. Jetzt überlege ich mir gerade Premiere zu abonnieren. Mein Kabelanbieter MediaHome schreibt auf seiner Homepage, dass ich dafür zusätzlich eine Set-Top-Box brauche mit Conax-Code, die sie mir für ca. 150€ anbieten. Ist mir doch etwas zu teuer. Kann ich denn jede beliebige Set-Top-Box benutzen die Conax codiert ist oder brauche ich das noch nicht einmal. Wenn ich dann die Box habe brauche ich dann noch zusätzlich nen Receiver von Premiere oder reicht die SmartCard. Vielleich habt ihr ja auch ganz andere Ideen für mich, wie ich dies am besten machen soll.
    Danke im vorraus
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.089
    Zustimmungen:
    5.798
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Dein Kabelanbieter verschlüsselt die eigenen Programmangebote (KabelKiosk) in Conax. In diesen Netzen wird i.d.R. auch Premiere verbreitet in der 1:1 Sat-Übernahme. Dies bedeutet das Premiere in der Verschlüsselung Nagra angeboten wird.

    Möchtest Du beide Komponenten abonnieren und einen Receiver nutzen sind jeweils zertifizierte oder freie Receiver mit CI-Zugängen am empfehlenswertesten.
     
  4. tiggermopsl

    tiggermopsl Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Eigentlich will ich nur Premiere! KK interessiert mich nicht so. d. h. ich bräuchte also nur ein Conax-verschlüsselten Receiver und die Smartcard von Premiere bestellen, Richtig? :confused:
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.089
    Zustimmungen:
    5.798
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Nein wenn Du nur Premiere möchtest, dann kann man jeden Receiver von Premiere einsetzen. Allerdings dann eben nur für die unverschlüsselten digitalen Sender (ARD digital, ZDF vision) und den Premiere-Sendern.

    Eine Conax-Receiver braucht man dann nicht.
    Beachte aber das die privaten Sender via Kabelkiosk auch in Conax verschlüsselt werden.
    Die kann man dann nicht sehen.
     
  6. tiggermopsl

    tiggermopsl Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Danke!
    Wenn ich mir z.B. den Receiver holen würde Radio Ziskoven dann könnte ich Premiere (+ Smartcard) schauen und zusätzlich die privaten Sender von KK?
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.089
    Zustimmungen:
    5.798
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Nein, das geht nicht.

    Noch mal, für Premiere geht kein reiner Conaxreceiver.
     
  8. tiggermopsl

    tiggermopsl Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Na, gibt es denn kein Receiver der beides kann und zum erschwinglichen Preis ( max.100€)?
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.089
    Zustimmungen:
    5.798
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Nicht für 100 Euro.
    Auf den Technisat-Seiten www.technisat.de
    kann man sich z.B. gute Receiver ausuchen die beides können.
    Der DIGIT Kabel NCI von Technisat hat einen eingebauten Kartenleser für Premiere und einen CI-Zugang. In diesen CI-Zugang kann man ein Technisat CX-Modul einsetzen in das dann die Conax Karte kommt.
     
  10. tiggermopsl

    tiggermopsl Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Premiere mit Conaxfähiger Box?

    Super, vielen Dank für die schnelle Einweisung. Bin jetzt doch um einiges schlauer. :)
     

Diese Seite empfehlen