1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Magazin

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Seth, 16. April 2003.

  1. Seth

    Seth Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2002
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Krefeld
    Anzeige
    Die Abonnenten haben entschieden:
    Premiere Programm-Magazin ab Mai im Pocket-Format
    Feldtest des neuen Formats und Konzeptes mit positiven Ergebnissen abgeschlossen

    München, 16. April 2003. Die Premiere-Abonnenten haben entschieden: Ab Mai erscheint das Premiere Magazin mit überarbeitetem Konzept und im neuen, modernen Pocket-Format (177 x 225 mm). Die Umstellung ist das Ergebnis eines breit angelegten Feldtests, den Premiere in den vergangenen Wochen unter seinen Abonnenten durchgeführt hatte. "Das neue, moderne Format unterstreicht den innovativen Charakter des Senders“, sagt Chefredakteur Stephan Millies. Neu ist neben der Formatänderung das von A bis Z geordnete Filmlexikon, das jeden Monat eine Beschreibung zu allen Filmen auf PREMIERE 1-7 bietet und damit den Movie-Guide ablöst. Zusätzlich werden weiterhin alle Neustarts des Monats mit Bild und Kurzbeschreibung übersichtlich auf sechs Seiten vorgestellt. Ein neues, klappbares Lesezeichen verbessert die tägliche Orientierung für den Leser. Das Angebot Premiere Freundschaftswerbung, bisher als Beihefter in der Heftmitte platziert, wurde in das Premiere Magazin integriert. „Unsere Kunden sind für die Neuerungen sehr aufgeschlossen und haben den Mehrwert sofort für sich entdeckt“, so Millies.

    Insgesamt kommt das neue Konzept bei den befragten Abonnenten gut an. Über die Hälfte bevorzugt die neue Programmzeitschrift gegenüber der bisherigen. Die Befragten bewerten das neue Magazin als kompakt, handlich und informativ. 82 Prozent bewerten die Informationssuche im Heft als sehr gut oder gut, die gute Übersichtlichkeit wird von 66 Prozent hervorgehoben. Besonders hohen Zuspruch findet auch das Filmlexikon: 87 Prozent beurteilen die Filmübersicht als sehr gut oder gut. In der alten Version gaben nur 49 Prozent der Abonnenten dem Movie-Guide die Bestnoten. Mit dem Seitenverweis von der Tagesübersicht zum Filmlexikon waren 59 Prozent sehr zufrieden. Die Platzierung der Premiere Freundschaftswerbung gefällt 77 Prozent der Befragten gut, auch das integrierte Lesezeichen wird von der Mehrheit als praktisch empfunden.

    Die Marktforschung zum neuen Premiere Magazin war der umfangreichste Feldtest, den Premiere je zu seiner Programmzeitschrift durchgeführt hat: Im Februar haben rund 50.000 Abonnenten ein Musterexemplar des Magazins in neuem Format und in neuer Konzeption erhalten. Über einen Zeitraum von vier Wochen wurde das Anrufverhalten dieser Kunden bei den Service-Hotlines gemessen und mit dem einer Vergleichsgruppe von 1,6 Millionen Abonnenten abgeglichen, um mögliche Konsequenzen aus der Magazin-Umstellung zu ermitteln. Darüber hinaus führte TNS Emnid im Auftrag von Premiere unter rund 500 Abonnenten, die das neue Heft erhalten hatten, eine telefonische Repräsentativbefragung zum alten und neuen Format durch. Ergänzend dazu wurde vom Monheimer Institut die Resonanz auf die Änderungen in Gruppendiskussionen ermittelt. Mit einer verbreiteten Auflage von 2,55 Millionen Exemplaren ist das Premiere Magazin die auflagenstärkste Programmzeitschrift in Deutschland und Österreich.
     
  2. wintex

    wintex Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Vöcklabruck
    Hallo!

    Hat irgendjemand in Österreich auch dieses neue Magazin zum Testen erhalten?
     
  3. ThomasR.

    ThomasR. Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
  4. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Also so breitgefächert kann der Test nicht gewesen sein, ich kenn ca.25 Leute mit P.Abo und keiner hat was zum Testen bekommen wüt

    Ich bin jetzt seit 12 Jahren bei P.hab aber bis jetzt noch nie irgendeine Art von Befragung seitens P.erlebt wüt

    Also bitte wen fragen die dann eigentlich durchein durchein
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
     
  6. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Also ich habe es auch zum Test bekommen (Premiere Super Abo, Freiburg). Mein Sohn war damals völlig fertig. Er war wütend und entsetzt!

    Ich konnte an einem Morgen, wo ich sehr müde war, den Text sehr schlecht lesen, man kann sich sich vielleicht mit der Zeit daran gewöhnen.

    All das habe ich PREMIERE MERMALS mittgeteilt!

    Aber nun kommt doch das kleine Heft...ohne Movie Guide!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Schon einmal gab es eine Umfrage zu Music Choice, es soll auch representativ gewesen sein. Damals "verlor" ich meinen NEW AGE-Kanal...

    Es gab auch einmal eine Abstimmung über Fussball, wo man im Internet die Ergebnisseinblendungen wählen oder abwählen konnte!

    Damals konnte man mit Hundert mal wählen die Quote beeinflussen und auf seine Seite ziehen. War nicht so fein, gebe ich zu...aber das Premiere World dann SELST HAND ANLEGTE und das Ergebnis SELBST VERBOG, war der Oberhammer!!!

    War Euch das bekannt?

    Gruß
    Manfred
     
  7. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Einer allein macht den Kohl eben nicht fett. Wenn die Mehrzahl der Testabonnenten zufrieden war, dann ist das ausschlaggebend. Ich habe ja bereits ein paar Bilder vom neuen Format gesehen und muß sagen, der Aufbau gefällt mir besser. Besonders positiv finde ich daß alle Filme von P1 bis 7 beschrieben sind.
    Negativ ist sicherlich die kleinere Schrift. Da laß ich mich einfach mal überraschen, ob man wirklich eine Lupe braucht um das zu lesen. Und wenn ich es ohne Lupe schaffe (habe selber etwas schlechte Augen), dann kann ich Euch nur den Rat geben, mal zum Augenarzt zu gehen.
     
  8. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ Bernie29:
    > Und wenn ich es ohne Lupe schaffe (habe selber etwas schlechte Augen), dann kann ich Euch nur den Rat geben, mal zum Augenarzt zu gehen.

    Habe ich schon versucht; das Programm wurde nicht besser ;-)
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Jo, dass wird billiger sein, vom Papier, Druck, Versand ( nach Gewicht ), egal was da raus gekommen ist, billiger deshalb waren alle dafür !!!

    digiface
     
  10. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC

Diese Seite empfehlen