1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von thomasf, 7. August 2006.

  1. thomasf

    thomasf Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Jena
    Anzeige
    Ich bin ein Filmabonent und habe ja nun Blockbuster und Entertainment für 27,90

    Ich bin wirklich enttäuscht über Premieres derzeitige Sturheit bezüglich eines Neuabos und werde nach Ablauf meiner noch ca 10 monatigen Abolaufzeit kündigen und mich dann mehr auf EasyTV und tividi (arena) konzentrieren. :LOL: Nun bot ich Premiere gerade telefonisch an, ein neues 2 Jahresabo für Film und Entertainment einzugehen und somit 479,52 € zu zahlen, was sie aber stur ablehnen und sich dann lieber mit 290 € (altes Film+13Street) zufrieden geben :D

    Sorry aber :eek: die Manager brauchen ne kalte Dusche

    Ich bin bestimmt nicht der einzigste der bemerkt hat, das es neben Premiere mittlerweile noch andere PayTV Sender gibt. Da machen sie neu Preise um neue Kunden zu bekommen und vergraulen die alten. Jeder Neukunde sollte sich ja im klaren sein, das auch er irgendwann mal ein Altkunde ist. Keine so besonders schlaues System :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2006
  2. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    Is ja schön, dass Du Premiere mit arena und easyTV drohst, aber aber auf der Strecke bleibst Du selbst, zumindest wenn Du auf Filme stehst. Denn das Film-Angebot auf easyTV ist ja wohl nur noch kümmerlich.
     
  3. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    also wenn ich ein premiere call center sklave wäre, und ich würde mit dir telefonieren und du sagst "ich werd premiere kündigen und mir easy.tv holen"
    dann würd ich mir wohl vor lachen in hose machen
     
  4. thomasf

    thomasf Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Jena
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    Mir ist auch klar das Premiere Film nicht übel ist. Übel und für mich unverständlich ist nur das die sich da gerade so unlogisch benehmen. Sonst haben sie einem hinterher telefoniert und Sonderpreise angeboten und nun sowas. Da brauch ich nicht zu drohen , da überlege ich mir nach Aboende ob ich nochmal ein Abo eingehe. Man weiß ja nicht was als nächstes kommt. ;)

    ey verdreht hier mal nicht's :D Ich habe doch nicht bei Premiere angerufen und mit EasyTV und tividi gedroht. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2006
  5. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    Die Abokombination Film+Entertainment gibt es nicht.
    Da das alte Film-Abo das heutige Blockbuster+Entertainment ist.
    Du hättest es auch einfacher sagen können,du wolltest dein Film-Abo(alte Konditionen) auf die neuen Preise umstellen(Blockbuster+Entertainment) mit Laufzeitneustart 24 Monate.
    Soll mitunter bei manch Premiere-Hotliner funktionieren.
    Hätteste zu dem Laufzeitneustart noch das "Thema"-Paket mitzugenommen,dann hätten sie dich umgestellt.
    Allerdings wären dann 29,97€/Monat fällig gewesen.

    Gruß Bernd
     
  6. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    premiere film/blockbuster ist halt ohne konkurrenz hier in Deutschland. kofler muss das nicht wie sauerbier anbieten.

    sky movies is aber dann doch besser :) mal als vergleich so gesehen
     
  7. thomasf

    thomasf Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Jena
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    @bernd02
    jo, das haben sie mir auch ständig angeboten. Aber ich möchte ja Film und Entertainment zum neuen Preis haben und gehe dafür auch ein 2 JahresAbo ein ..... aber das wolln se nich , abwohl es da mehr Geld gibt. :D Das ist schon ziemlich unlogisch :eek:
     
  8. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    das Problem habe ich mit meinem Zweiten Abo ( das meine EX-Frau nutzt ) ich wollte dieses nach einem Jahr Laufzeit ( dieses Abo läuft schon 7 Jahre ) umstellen auf Blockbuster und zwei Einzel Kanäle , da ich derzeit Film und Thema habe.

    Premiere stellt sich aber Stur da der Vertrag noch 1 Jahr läuft, hatte der Hotline Vorgeschlagen , das ich um weitere Zwei Jahre Verlängere . Aber es kam ein klares nein, wo bei ich auch sagte das ich noch nen 5 Kombi habe.

    Hat sie aber auch nicht Interessiert, sie sagten ich kann ja am ende Kündigen aber bitte per Einschreiben und Rücksendung der Smart-Karte.

    Ich habe laut gelacht und gesagt: WIE GUT , das ich meine Aktien des Kundenfreundlichsten Unternehmens Verkauft habe. Sonst müsste ich mich als Aktioner aufregen wie man mit 1 A Kunden umgeht und Null Kulanz zeigt, wobei sie dann aufgelegt hat.
     
  9. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    Film ist Blockbuster+Entertainment;) .
    Bei manchen Hotliner kannste Glück haben,das sie es mit Laufzeitneustart machen.
    Bei vielen wirst du aber nur hören: "...nur wenn sie ihr bestehendes Abo um 1 Paket aufstocken".

    Gruß Bernd
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Premiere macht gerade nen großen Fehler (wirtschaftlich gesehen)

    Also wirklich! ;)
     

Diese Seite empfehlen