1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere kurz vor dem Aus - Rettung durch Hollywood-Studios?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SG1, 10. März 2002.

  1. SG1

    SG1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Dem Kirchkonzern geht langsam die Puste aus. Nun fehlen sogar 350 Millionen Euro im Jahr um den Pay-TV Sender Premiere zu erhalten.

    Deshalb versucht man nun Hollywood-Studios mit ins Boot zu ziehen.
    Als Gegenleistung sollen die Filmstudios zunächst auf Zahlungen der Kirchgruppe warten, bis Premiere aus den roten Zahlen kommt.
    Da das Medienunternehmen in Milliardenhöhe verschuldet ist, könnte nun die Zukunft der Kirchgruppe von der Zusammenarbeit mit Hollywood abhängen.

    Quelle: www.netzeitung.de
     

Diese Seite empfehlen