1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PREMIERE Kundenservice

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von detman, 28. Januar 2001.

  1. detman

    detman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    12059 Berlin
    Anzeige
    Hallo Fans von PW,

    hier mal meine URL unter der ihr euch vom guten Service bei PW überzeugen könnt [​IMG]

    http://www.detti-gabi.purespace.de

    mfg. detman
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    So ist das nun mal mit den Bankverbindungen. Ich als Unternehmer würde bei so vielen Abonnenten auch generell abbuchen. Ansonsten gibts da so ein Chaos wie bei Quelle und Co., die riesige Abteilungen nur damit beschäftigen, das Geld einzutreiben.


    ------------------
    Florian Pötzsch
    Herausgeber DigiTV.de
     
  3. pcmaster

    pcmaster Guest

    Wo ist das Problem???

    Gib Ihnen einfach Deine BV und sorge für ein Guthaben auf Deinem Konto, schon ist alles in bester Ordnung!

    Was hat das mit schlechtem Kundenservice von PW zu tun, wenn Du kein Geld hast?
     
  4. Jim Knopf

    Jim Knopf Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Deutschland, Hessen, Dillenburg
    So`n Mist liest man selten. Ich bin bestimmt kein Freund von PW, aber auf solche Kunden würde ich verzichten!

    Jim
     
  5. detman

    detman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    12059 Berlin
    Hallo allerseits,

    möchte vorab sagen, daß ich doch etwas baff war über die "positive" Resonanz bezüglich meines Anliegens.Man stelle sich einmal vor, daß man seit über einem Jahr (und vorher schon beim Vorgänger) Kunde bei einem Händler ist und bisher immer pünktlich zum Monatsende die Gebühr für den Artikel xyz des Folgemonats bezahlt hat.Nun ruft man bei besagtem Händler an und fragt ob ein anderer Artikel lieferbar ist und bekommt die Auskunft : Selbstverständlich, kein Problem ! Man bezahlt auch diesen Artikel im "voraus" und erwartet nun die Lieferung.Doch auf einmal bekommt man gesagt, daß der Artikel - obwohl bereits bezahlt - erst geliefert werden kann, nachdem man seine Bankverbindung angegeben hat.

    Für alle die das für "normal" halten vielleicht ein Tip : Beim nächsten Einkauf im Supermarkt solltet ihr zuerst an die Kasse gehen und bezahlen was ihr noch nicht habt und wenn ihr beim hinausgehen eure Ware mitnehmen wollt und als Bedingung dafür zu hören bekommt, das ihr erst noch eure Bankverbindung angeben müßt würde ich sagen : Macht ruhig,ist ja völlig in Ordnung !!!
     
  6. detman

    detman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    12059 Berlin
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Jim Knopf:
    So`n Mist liest man selten. Ich bin bestimmt kein Freund von PW, aber auf solche Kunden würde ich verzichten!

    Jim
    [/quote]

    Hi Jim,
    würde nach deinem posting auch nicht Kunde bei dir sein wollen...
     
  7. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Hallo detman,

    ich weiss nicht wo das Problem liegt ?
    Hättest du den Kaufvertrag durchgelesen dann
    hätte dir doch der Hinweis ´´Der Zahlungsverkehr mit PW erfolgt ausschliesslich im Lastschriftverfahren´´ auffallen müssen.

    Meine Versicherung bucht auch immer in der Monatsmitte ab. Da muss ich halt auch schauen
    dass mein Konto gedeckt ist.

    Ich finde es gibt schon genug Kritikpunkte bei PW (Stichwort d-box 2) da muss man sich doch keine künstlichen Probleme schaffen.

    [Dieser Beitrag wurde von UDO am 29. Januar 2001 editiert.]
     
  8. detman

    detman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    12059 Berlin
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von UDO:
    Hallo detman,

    ich weiss nicht wo das Problem liegt ?
    Hättest du den Kaufvertrag durchgelesen dann
    hätte dir doch der Hinweis ´´Der Zahlungsverkehr mit PW erfolgt ausschliesslich im Lastschriftverfahren´´ auffallen müssen.

    Meine Versicherung bucht auch immer in der Monatsmitte ab. Da muss ich halt auch schauen
    dass mein Konto gedeckt ist.

    Ich finde es gibt schon genug Kritikpunkte bei PW (Stichwort d-box 2) da muss man sich doch keine künstlichen Probleme schaffen.

    [Dieser Beitrag wurde von UDO am 29. Januar 2001 editiert.]
    [/quote]

    Hi Udo,
    das Problem ist einfach,das ich vorher schon Kunde bei DF1 war und mir damals von DF1 im Vertrag zugesichert wurde (also schriftlich) das ich nicht einziehen lassen brauche sondern selbst überweise.Wohlgemerkt immer pünktlich.Ich wollte eigentlich nur eine D-Box 2 kaufen und sonst nichts an dem bestehenden Vertrag ändern, aber mußte nun wohl oder übel doch meine BV bekanntgeben um meine D-Box zu bekommen und das empfand ich einfach als Erpressung-nach dem Motto-erst BV dann D-Box [​IMG]
     
  9. dutchman

    dutchman Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    7
    hi detman,
    sorry, aber ich kann absolut nicht nachvollziehen, warum Du Schwierigkeiten mit der Herausgabe der BV hast.
    Wenn wir in USA wären, könnt ich das durchaus verstehen. Die sind so modern, was Bankgeschäfte angeht, die rennen für jede Überweisung zu ihrer Bank. Amis mögen es nämlich gar nicht, wenn Fremde oder Unternehmen Abbuchungen (berechtigte) von Ihrem Konto vornehmen.
    Muss nicht unbedingt sein. Bei mir wird auch alles mögliche im laufe eines Monats abgebucht, wie bei allen anderen auch.
    Du musst halt dafür sorgen das Dein Konto genügend Deckung aufweist. Zum anderen bin ich garantiert kein Freund von Leo und seinen Kumpanen, aber ich hätte keine Nerven jeden Monat zig Überweisungen von Kunden zu überprüfen.
    Bei Bankeinzug fällt es eben sofort auf, wenn ein Auftrag zurückkommt. Dann kann man sich immer noch mit dem jewieligen Kunden in Verbindung setzten.
    Und ob die jetzt zum ersten oder sonstwann abbuchen, Du als Kunde hast dafür zu sorgen, dass Dein Konto gedeckt ist.

    Groetjes
    dutchman
     
  10. detman

    detman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    12059 Berlin
    Gut gut gut,habe ja nun meine BV bekanntgegeben.Wollte eigentlich auch kein Drama aus der Sache machen ! Mich hat´s halt nur geärgert, daß die Leute von PW sich nicht an ihre Versprechungen gehalten haben und mir das Teil nicht geben wollten ohne BV.Bin vielleicht etwas altmodisch und dachte bisher das man bezahlt wenn man die Ware bekommen hat.Scheint aber heute wohl modern zu sein erst zu kassieren und dann zu liefern.

    Für mich ist das Thema nun durch.Und wenn ich´s bis jetzt geschafft habe pünktlich zu zahlen, dann wird PW auch weiterhin seine Kohle bekommen.
     

Diese Seite empfehlen