1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von lonesam, 31. Oktober 2006.

  1. lonesam

    lonesam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    220
    Anzeige
    Muß mich schon wieder ärgern!
    Habe meinen Vertrag mit Ende November gekündigt und heute einen Anruf bekommen, ob ich nicht verlängern will.

    Ich habe Premiere Austria, Blockbuster, Entertainment und Thema und zahle derzeit um die 28 Euro.

    Das Verlängerungsangebot war der Oberhammer, also wer da nicht verlängert muß verrückt sein. ;)

    Ich könnte das Paket für ein weiteres Jahr nehmen und müßte nur 29,90 zahlen, Normalpreis 34,90.
    Ich hab gesagt, dass ich momentan für dasselbe nur 28 Euro zahle und wenn dann können sie mir nur ein Angebot machen, das gelich gut ist oder günstiger.
    Habe auch erwähnt, dass es in D die 3 für 2 Aktion und das Komplett-Angebot um 25 Euro gibt.
    Die Dame hat nur ganz abgeklärt gemeint: Tja, aber nicht in Österreich.

    Und jetzt kommt das beste: Ich habe gefragt wie es mit einem Gratis-Monat aussieht, da ich jetzt beinahe 7 Jahre schon durchgehend bei premiere bin.
    Auch das gibt es nicht für Österreicher.

    Dann habe ich eben im Dezember kein Premiere mehr und muß mich eben öfter in Videotheken aufhalten.

    Bin trotzdem froh ein Ösi zu sein, denn hier wird man nicht entmündigt und kann ungekürzte Filme auf DVD kaufen.
     
  2. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    wegen den freimonaten, hab damals 2 gratismonate bekommen. bin auch österreicher ;)
     
  3. Blacky Lawless

    Blacky Lawless Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    103
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    Ungekürzte Filme gibt es in D auch, bis auf die Ösiversion von 'The Punisher' (Remake mit Travolta). Ich denke,das ist momentan das einzige, was ihr uns voraushabt.:D

    MfG
     
  4. tomaut24

    tomaut24 Senior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    329
    Ort:
    wien
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    im sommer wird premiere in ö wahrscheinlich auch die Bundesliga verlieren - dann kann premiere in ö eh zusperren. hoffentlich. ich habe alles gekündigt und werde wenn ich nicht die gleichen angebote bekomme wie in D nicht mehr mitmachen.........
     
  5. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    Also die Freimonate habe ich noch jedes mal bekommen.
    Das 3 für 2 Angebot haben sie mir auch schon gemacht.
    Für die 6er Kombi wollten sie zuletzt 34,99 und wenn du hier weiterliest findest du auch einen link für Gutscheine wo deie 6er Kombi plus Hd plus Tv Digital für 24,99 im 12 Monatsabo erhältlich ist.
    Das Problem ist das die Hotline teilweise in Deutschland sitzt und viele von denen keine Ahnung haben was die Kundenrückgewinnung so anbietet. Mir ist es auch so gegangen, der eine bietet dieses an, der nächste sagt das geht nicht und der Dreitte bietet wieder was anderes an.
    Stur bleiben ist da die Devise und öfter anrufen das erhöht nämlich die Chance an einen Mitarbeiter zu kommen der Ahnung hat.
     
  6. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    Ps Persönliche Vorteilangebote gibts unter 08008802786.
    Das ist die Nummer die auf dem Wisch steht wo mir die Freimonate nachgeschmissen wurden.
    Allerdings sollte sich da ein Stimme mit Österreichischen Zungenschlag melden. Hat der der abhebt einen Deutschen Akzent bist du wieder bei den ahnungslosen von der Hotline.
     
  7. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!


    An welchen Pay-TV-Sender soll die österreichische Bundesliga denn gehen?? An easy.tv oder wen?
     
  8. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    So wie es aussieht zurück an den Orf. Was qualitativ sicher
    ein Gewinn Quantitativ allerdings ein Rückschritt wäre.
    Die Frage wird aber nicht sein ob Premiere die Rechte verliert sondern ob sich Premiere die Rechte leisten will,
    weil Gewinne sind damit genausowenig zu erzielen wie mit der Deutschen Liga.
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    Wird der ORF dann Live-Spiele senden?? Ohne Pay-TV-Einnahmen sind Liga-Vereine in den europäischen Wettbewerben (CL, UEFA-CUP, UI-CUP, UEFA-SuperCup, etc....) vollkommen chancenlos.

    Ohne Streit provozieren zu wollen:

    Die österreichischen Vereine haben sich im Europa-Cup eh nicht mit Ruhm bekleckert.
     
  10. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Premiere Kunden aus Österreich sind nichts wert!

    Und wann hat sich ein Österreichischer Verein durch Pay TV Einnahmen irgendwo durchgesetzt???
    Mit Geld alleine gewinnt man keine Championsleague und keinen Europacup. Bestes beispiel ist da wohl Austria Wien
    unsummen in den Sand gesetzt und keine wirklichen Erfolge. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen das Geld da eher hinderlich ist. Wann immer Österreichische Vereine
    international weit gekommen sind waren es eher Underdogs, im Jahr darauf war durch den Europacup mehr Geld da und sie sind jedesmal grandios gescheitert.
    Beispiele: Austria Salzburg Europacupfinale in der Cl uter ferner liefen. Sturm Graz in der Cl einmal weit gekommen dann in der bedeutungslosigkeit versunken, Rapid und Austria Wien detto.
    Die Liste könnte man sich noch fortsetzen.
    Geld alleine macht es sicher nicht.
     

Diese Seite empfehlen