1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Kuendigung Einschreiben

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von beamer99, 26. Juli 2006.

  1. beamer99

    beamer99 Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo.
    Ich habe Premiere mittels des von Stiftung Warentest bereitgestelltem Musterschreibens zum 10. August gekuendigt.
    Dieses hab ich als Einschreiben mit Rueckschein am 19. Juli weggeschickt.
    In der Sendungsverfolgung der Post steht dass das Einschreiben seit 20.07 zur Abholung in Hamburg bereit liegt :eek:.

    Wie soll man da irgendwelche Fristen einhalten wenn die tagelang die Post nicht entgegennehmen??
    Wollte heute Abend den Text sicherheitshalber nochmal per Email nachschicken.

    So ist Aerger doch vorprogrammiert...
    Schade Premiere... :(
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.987
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    Grrrr

    Da ist nicht Premiere schuld, sondern die Post! Such mal hier im Forum danach, steht schon oft da. Ich hab auch ne Story erzählt. Karte am 6. abgeschickt, lt. onlineauskuft der Post ist diese am 20. von Premiere entgegengenommen worden. Auf dem Einlieferungsbeleg steht aber der 08.06.
     
  3. Garfield

    Garfield Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    In dem Moment, in dem die Post am vereinbarten Ort hinterlegt wurde, gilt das Schreiben als zugestellt. Was Premiere oder sonstwer dann damit macht, ist deren Problem.
    Dazu kommt noch, dass du das Trackingsystem der Post für Einschreiben in der Pfeife rauchen kannst.

    Gruß
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.809
    Zustimmungen:
    1.928
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    @ beamer99

    Keine Panik ich habe am 13.07.2006 meine Smartcard an Premiere zurückgeschickt ... per Einschreiben und Rückschein! Zusätzlich habe ich um Löschung meiner Vertragsdaten gebeten.

    Am 18.07 kam der Rückschein von Premiere, am 20.07 ein Schreiben mit der Bestätigung zur Löschung meiner Daten.

    Die Deutsche Post Webseite zeigt selbst heute noch an:
    Anschreiben liegt zur Abholung bereit :eek:
     
  5. beamer99

    beamer99 Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    Na dann ist ja alles Bestens!
    Danke fuer die Hilfe!

    Hoffen wir jetzt nur noch auf gute Prepaid Preise bei Arena und Premiere :D

    Gruss Uwe
     
  6. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    Hoffen - das ist ein guter Ausdruck für das kommende!!!
     
  7. toren

    toren Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    keine sorge....der zustellbescheid zählt.

    es liegt daran das premiere einen sogennanten lagerungsvertrag mit der post hat. alles was an premiere geht; receiver, smart cards, einschreiben, werden zusammen gelagert und nach einer bestimmten frist abgeholt.

    allerdings interessiert es premiere nicht. die tragen dann oft trotzdem intern das datum ein, an dem sie es bearbeiten. so sind schon oft streitigkeiten wegen kündigung oder inkasso drohungen gekommen.
    da kann die post nichts für.

    am besten, wenn man per einschreiben kündigt, immer vorab ein fax oder eine mail. dann haben sie es schon und zur not ist immer noch das einschreiben da, damit ihr verwertbare beweise habt, da ein fax oder eine email kein beweis ist , wenn premiere mal wieder so tut, als wär nichts angekommen.
     
  8. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.107
    Zustimmungen:
    2.913
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    bei premiere muss man nicht per einschreiben kündigen. es reicht, wenn man eine email schickt!
     
  9. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.159
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    Stimmt - wenn man nicht unbedingt aus dem Vertrag raus will, reicht eine E-Mail auch... :eek:
     
  10. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.175
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Premiere Kuendigung Einschreiben

    Nicht, wenn es auf Termine ankommt. Wenn man genug Zeit hat -kein Problem, habe ich auch immer so gemacht. Wenn aber die Zeit so knapp ist, dass man nicht notfalls einen eingeschriebenen Brief (Fernsterbriefumschlag, dann kann niemand behaupten, dieser sei leer gewesen) hinterherschicken kann, um den Zugang zu beweisen...
     

Diese Seite empfehlen