1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Kanäle weg

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von stonexyz, 16. September 2002.

  1. stonexyz

    stonexyz Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Augsburg
    Anzeige
    Hallo

    seit gestern sind bei mir folgende Kanäle verschwunden:
    - Disney Channel
    - Planet
    - Studio Universal

    beim Suchlauf werden sie auch nicht mehr neu gefunden (nur in der "Premiereliste" tauchen sie noch auf - wenn man sie da aber anwählt, bleibt der Bildschirm schwarz und u.U. schmiert sogar die STB ab)
    Hab auch schon versucht bei Premiere anzurufen, aber da ist mal wieder alles dicht.

    Sieht irgendwie so aus, also ob die nicht mehr eingespeist würden?!

    Kennt jemand das Problem und kann dazu was sagen?

    Galaxis EasyWorld Kabel
    Film + Plus Paket
    Soft: 2.63
    Telekom Kabel

    ciao
    Wolfgang
     
  2. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Wenn Kanäle verschwinden, würde ich als erstes immer erst beim Kabelbetreiber nachfragen. In den seltensten Fällen ist Premiere daran schuld. Bisher lag es immer am Kabelbetreiber. Da kann man nur froh sein, wenn man Premiere per Satellit empfängt.
     
  3. Reiermeier

    Reiermeier Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Lübeck
    Ja, stimmt genau. Die Einspeisung klappt bei Premiere immer (99,9% in den letzten Jahren).
    Mal zur Info:
    PREMIERE sendet das Programm aus München an den Astra Satelliten. Der Satellit hat nie Probleme, da im Falle eines Transponderausfalles sofort die Übertragung auf Reservetransponder geschaltet wird. ASTRA besteht übrigens aus 8 Satelliten, die in geometrischer Form angeordnet sind in geostationärer Umlaufbahn. Jeder Kabelnetzbetreiber holt sich die Daten von ASTRA und speist in sein Kabelnetz ein. Die Schwachstelle ist entweder der KNB oder die Hausverkabelung. Die dBox im Fehlerfall mit einem ERASE nach Bedienungsanleitung beglücken.
    Hilft das nicht, dann ist es das Empfangssignal. Sehr selten ist auch mal ein Decoderdefekt.
    Ausnahme: Kanal ist nicht freigeschaltet -> Dieser Kanal kann nicht entschlüsselt werden o. Dieser Kanal ist nicht freigeschaltet, oder ein schwarzes Bild ohne Textmeldung. Ein Umschalten auf den Nachbarkanal und zurück erzeugt übrigens meist die Textmeldung erneut falls der Bildschirm leer ist.
     
  4. ebi72

    ebi72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    149
    Ort:
    bei Augsburg
    Technisches Equipment:
    Technisat Techniplus isio 47 Zoll (Fernseher)
    Bei mir wars das gleiche. Bin auch Telekomkunde. Die Sender waren seit Sonntag abend weg und seit gestern abend (etwa 22 Uhr) sind sie wieder da. Das war bestimmt ein Fehler der Telekom, da meine dbox2 auch die Fehlermeldung UD4 brachte, als ich sie aus dem "Deep-Standby" einschaltete.

    Die Fehlermeldung UD4 kommt seit ca. Juli öfters mal; ist ein Fehler in der Kabekopfstation, der nur gelegentlich auftritt und daher für die "Fachleute" der Telekom nur schwer zu entdecken ist.
     
  5. Reiermeier

    Reiermeier Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Lübeck
    Der Fehlercode UD4 ist der Fehlercode für "Empfangssignal gestört bzw. nicht vorhanden".Am Beginn des Startvogangs, wo das Low-Level Betriebsystem geladen wird, werden Probleme noch nicht im Klartext ausgegeben. Aus dem normalen Standby geht das Gerät direkt in das High-Level Betriebssystem und meldet bei Empfangsstörung z.B. "Kanal ist nicht verfügbar"
     
  6. hfb

    hfb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    171
    Ort:
    BW
    Kann mich noch erinnern, als ich das erste Mal für ein Bundesliga-Ticket extra bezahlt habe (das war letztes Jahr), war von der zweiten Halbzeit "Leverkusen gegen Bayern" nicht viel zu sehen.

    Ein Gewitter über München war schuld.

    War wohl die 0,1 %! winken

    <small>[ 17. September 2002, 18:45: Beitrag editiert von: hfb ]</small>
     

Diese Seite empfehlen