1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Kabel UND Satelit?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von nighthawk77, 31. Mai 2004.

  1. nighthawk77

    nighthawk77 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Remscheid
    Anzeige
    Hallo,

    bin gerade premiere neuling und habe mal eine interessante Frage, die ich mir selbst nicht beantworten kann und bislang auch kein bekannter:

    Habe eine Premiere Kabelkarte zu Hause. Im Ferienhaus habe ich aber SAT Empfang. Gibt es irgendeine Möglichkeit, daß ich dort mit meiner vorhandenen Premiere Kabelkarte Premiere sehen kann?
    Wenn es da irgendeine Chance gibt, welche Hardware brauche ich dafür?

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!

    Gruß
    Stefan
     
  2. Weitspringer

    Weitspringer Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Hagen
    Schau mal hier nach.
    Hilft dir evtl. weiter.

    Gruß
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @nighthawk77 :

    Ob das überhaupt und wenn ja gut funktioniert kommt aud Deine Karte und die verwendeten Receiver an.

    Schreib doch am besten mal, was für einen Kartentyp (S01,S02,K01,K02,P01,P02) und welche(n) Receiver Du nutzt.
     
  4. nighthawk77

    nighthawk77 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Remscheid
    Hallo,

    habe eine k02 karte und als receiver einen humax pr fox-c.

    Satelitenreceiver wäre prinzipiell flexibel, müßte eh noch einen anschaffen. Ich hätte einen Radix DT-30 mit 2 CI Slots zur Verfügung.

    Hilft das?
     
  5. PaulchenP

    PaulchenP Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    83
    Hi!

    Leider wird die K02-Karte wenn überhaupt nur kurz in einer Satbox funktionieren, da die Aktualisierung der Freischaltung von Kabelkarten nicht über Sat erfolgt.

    Du bräuchtest also auf jedenfall eine P02 oder S02 Karte für das was du vor hast.
     
  6. mx0

    mx0 Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Hamburg
    Stimmt nicht ganz, mit einer Dbox 2 und Linux und dem Passendem Cam geht die Freischaltung einer Kabel Karte in einer Sat Box und auch umgekehrt breites_
     
  7. PaulchenP

    PaulchenP Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    83
    Hi,

    glaube ich nicht ganz, da wie gesagt die Aktiverungssequenzen für die Freischaltung der Kabelkarten K02 nicht über Sat gesendet werden sondern nur über Kabel kommen.

    Du kannst zwar in Deine Dbox2 Sat die cam-alpha.bin "D" für Kabel ins Ucodes-Verzeichnis kopieren.
    Die Karte wird auch erstmal soweit funktionieren.

    Allerdings wird es nach einer gewissen Zeit ziehmlich duster auf dem Bildschrim werden.
    Das Kann je nach Aktualisierung 1-3 Wochen dauern bis das passiert.
    Und dann muß die K02 Karte wieder in eine Kabelbox um aktiviert zu werden.

    Alles schon ausprobiert!
    Hatte mich nämlich damals auch gefreut, daß das funktioniert.
    Bis es auf einmal dunkel war!

    <small>[ 01. Juni 2004, 10:49: Beitrag editiert von: PaulchenP ]</small>
     
  8. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    Die Freischaltung von Kabelkarten über Sat hat letztes Jahr wirklich funktioniert. Ich hatte die ganze Zeit eine Kabelkarte. Seit Anfang dieses Jahres werden die Kabelfreischaltungen allerdings nicht mehr über Sat gesendet. Besser gesagt nicht mehr über Astra1 (19,2 Grad Ost).
    Nun werden die Freischaltsignale fürs Kabel nur noch über die Kabelzuführung auf Astra3 (23,5 Grad Ost) gesendet. Wer diese Position empfangen kann, bekommt auch die Freischaltsignale. Dazu schaltet man einfach auf einen Kabel Deutschland-Kanal, und wartet eine gewisse Zeit, bis die Karte wieder freigeschaltet ist. Oder man programmiert einen Timer, der Nachts auf einen dieser Kanäle schaltet.
    Wer z.B. nur am Wochenende über Sat schauen will, der kommt auch ohne die Freischaltsignale aus, wenn die Karte während der Woche in einem Kabelreceiver steckt, und dieser häufiger mal Premiere-Sender empfängt. Solange die Karte in einem Sat-Receiver steckt, funktioniert dann natürlich keine Direkt-Bestellung oder ein Paket-Wechsel.
     
  9. nighthawk77

    nighthawk77 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Remscheid
    In welchen REceivern habe ich denn dann die Möglichkeit zumindest bis zur Aktualisierung Premiere zu sehen?

    D.h., welche ab werk premiere tauglichen geräte bzw. welches ci modul brauche ich?
     
  10. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Wie ist das denn umgekehrt? Laufen denn die S02-Karten (und S01-Karten) nicht auch in den meisten Kabelnetzen? Da die Premiere-Signale ja zur Zeit aus Kostengründen dieselben sind wie im Kabel, müssten eigentlich auch die Freischalt-Codes der Sat-Karten im Kabel mitlaufen. Oder vertue ich mich da?

    Dann wäre unser Nachtfalke doch gut bedient, wenn er sich von Premiere eine S02-Karte schicken lässt. Oder hat das irgendwelche Nachteile?
     

Diese Seite empfehlen