1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere K01-Karte in Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von SatRobbie, 25. Juli 2006.

  1. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir die allgemeinen FAQs durchgelesen und bräuchte für die folgende Überlegung eigentlich lediglich eine Bestätigung:
    Ich wohne in Bayern und empfange Premiere komplett im Netz von Kabel Deutschland. Mein Kabelreceiver ist eine uralte dbox1. Meine Smartcard hat die K01-Kennung. Ich habe weiterhin eine Satanlage im 1. Stockwerk zur Verfügung, wobei ich hierfür den Technisat Digit MF4-S CC nutze mit dem normalen Alphacrypt-Modul. Ich denke nicht, dass sich die K01-Karte im Alphacrypt für Premiere nutzen lässt (Anmerkung: für Arena geht es ja sowieso nicht, da in Cryptoworks verschlüsselt).
    Was meint Ihr?
    Vielen Dank für Eure Hilfe und schönen Gruß,
    Robbie
     
  2. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Premiere K01-Karte in Sat-Receiver



    Wer lesen kann ist meist im Vorteil. Die Suchfunktion zu benützen ist auch nicht verkehrt.

    Schreiben wirs halt zum xten mal: Mit einem AlphaCrypt gehen alle 01 und 02 Kartentypen, egal ob Sat oder Kabel. Die Kabelkarte geht auch für Sat, solange Sie eine Freischaltung über Kabel hat, ab und zu wieder in die Kabelbox, dann gehts auch im Satreceiver. Das Alphacrypt auf die neue Software 3.09 kostenlos über Satellit updaten, dann gehts auch mit Arena.

    Hier der Link: www.alphacrypt.de

    Gruß
    b+b
     
  3. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Premiere K01-Karte in Sat-Receiver

    Vielen Dank für Deine Hilfe. Arena sollte doch aber selbst nach Update des Alphacrypt-Moduls nicht mit der Premierekarte über Sat funktionieren, da hier nur Arena die BL-Rechte hat, oder? Ich müsste also per Sat lediglich Premiere mit der Karte schauen können und bräuchte wiederum für Sat ein eigenes Arena-Abo (was ja unsinnig wäre, da ich ja als KDGler auch beides über Premiere habe.
    Gruß,
    Robbie
     
  4. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere K01-Karte in Sat-Receiver

    ja, richtig. arena kannst du über sat nicht über premiere abonieren.
     
  5. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Premiere K01-Karte in Sat-Receiver

    Hallo,

    warum sollte Arena nicht über die Kabelkarte im Satreceiver funktionieren, das Premiere Paket geht ja auch, solange die Karte eine Freischaltung hat, ist ja auch in Nagra verschlüsselt. Also vermute ich mal, dass es gehen wird. Es sei denn die Spielen das Arena Paket über einen anderen Satellit ins Kabel..... Fragen die offen sind..

    Gruß
    b+b
     
  6. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Premiere K01-Karte in Sat-Receiver

    Mit der KDG ist Arena damals verhandlungsmässig gescheitert, deswegen der Deal mit Premiere für Kunden der KDG - also Arena über Premiere im KDG-Netz und Verschlüsselung im Premierestandard.
    Wieso sollte jedoch Arena im Satbereich Premiere Zugeständnisse machen? Sie erreichen hier das gesamte Bundesgebiet und wollen Ihre Abos direkt verkaufen. Die Verschlüsselung ist hier ja bekanntlich Cryptoworks, womit man wohl als Premiere- und KDG-Kunde mit Fußball-Live-Abo mit seiner Kabel-Smartcard über Sat lediglich das normale Premiereprogramm ohne Arena-Fußball sehen können wird.
     

Diese Seite empfehlen