1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere kündigen!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von oemmel1, 19. März 2008.

  1. oemmel1

    oemmel1 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe leichtsinnigerweise vor 3-4 Tagen online ein Abo bei Premiere bestellt. Dieses würde ich nun gerne kündigen. Der receiver ist noch nicht angekommen. Reicht das wenn ich die Annahme des Paketes verweigere?
     
  2. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Dessau
    AW: Premiere kündigen!

    Soweit ich weiß hat man noch ein Widerrufsrecht, und solange man die Smartcard nicht benutzt kann man noch raus.
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Premiere kündigen!

    Solange die Karte NICHT Aktiviert wurde, hast du ein 14 Tägiges Widerrufsrecht nach Fernabsatz Gesetz.
    Ob eine Annahmeverweigerung reicht weiss ich nicht genau. Würde nicht dazu raten ! Zurückkommen lassen, und dann das ganze + einen gesonderten Brief (Wichtig EINSCHREIBEN mit Rückschein) zurück an Premiere senden !
    Im Brief schreiben, dass man von seinem Wiederrufsrecht gebrauch macht. Alternativ geht noch ein Fax zum Wiederruf.
     
  4. oemmel1

    oemmel1 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Premiere kündigen!

    Ja...das Ding ist aber auch das der Receiver per Nachnahme kommt und ich keine Lust habe den doch etwas hohen Betrag erstmal auszulegen.
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Premiere kündigen!

    Hmm ok, dann Annahme Verweigern und Premiere informieren. Das würde ich Machen. Aber was sagt das schon aus ;)
     
  6. sampointwb

    sampointwb Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    AW: Premiere kündigen!

    Hi,

    schreibe einen Widerruf des Vertrages, da du 14 Tage Widerrufsrecht hast. (geht per Post, Fax und E-Mail). Nimm das Paket nicht an und lasse es an Premiere zurückgehen. Sobald es dort zurück ist, wird der Vertrag gelöscht.
    Annahme verweigert, zählt automatisch als Widerruf.
    Da du per Schreiben Premiere auch schon vorher informierst, wird es auch richtig Vermerkt.
     

Diese Seite empfehlen