1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere kämpft mit Neukundenschwund

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von tomturbo, 12. Januar 2002.

  1. tomturbo

    tomturbo Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Wien
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Das ist kein Wunder denn es wird keine Werbung für Premiere betrieben in der mann erfährt was man nun Bezahlen muss um zB. Sport zu sehen oder Filme usw. Es wird nur geschrieben was man sparen würde wenn man...
    Ich lese gerade denn Banner oben und da steht "Die 5 neuen Pakete von Premiere World ...
    Jetzt schon ab 15€ pro Monat Wenn ich das Wort ab schon lese ist schon alles gesagt nähmlich nichts denn man bekommt keine 5 Pakete für 15€ also was soll das [​IMG] Das ist wie billige "Ich bin doch nicht Böd" Werbung. Da brauchen die sich nicht wundern.
    Gruß Gorcon
     
  3. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Da kann man ja nur hoffen das PW nun wieder von diesen total schwachsinnigen und weltfremden 24 Monats Verträgen abstand nimmt.

    Das hat mich persönlich ja am meisten geärgert.

    Ich habe doch damals schon gesagt es gibt nicht genügend blöde die darauf reinfallen und viele schrecken davor zurück sich 24 Monate zu verpflichten also können/sollten Sie das noch mal überdenken.

    Gruß
    Frank M
     
  4. Tyler_Durden

    Tyler_Durden Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute,

    Auch wenn das nicht 100%ig zum Thema passt, so frage ich mich doch, ob die Angaben URL=http://www.digitv.de/meldungen/1010744869,93322,.shtml]hier[/URL] stimmen, oder ob man eher diesen Zahlen hier glauben schenken sollte. Irgendwas kann da nicht stimmen, so kann man das doch nicht stehen lassen - an der o.g. News auf Digitv.de ist doch irgend etwas oberfaul ...

    Gruß,
    Tyler

    PS: Damit sage ich nicht, dass der Fehler bei Florian liegt, vielmehr traue ich der Quelle in diesem Falle nicht...
     
  5. mbkl

    mbkl Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    36
    Ich sehe das auch so. Viele interessieren sich zwar für Filme und Sport, aber wenn man denen sagt dass der Superpaket-Jahresvertrag 40 € kostet drehen die sich rum und gehen.
    Es laufen zu viele Wiederholungen bzw. Filme werden monatelang durchgenudelt und es gibt zuviele Kanäle auf denen die verschiedenen Genre durcheinander laufen. Ein Actionkanal würde reichen, PM3 könnte wegfallen, dafür lieber wieder Spartenkanäle (Western, Horror, Romantik). Irgendwie fand ich das bei DF1 besser und viele denken bestimmt genauso.
    Aber warten wirs ab, die nächste Reform kommt bestimmt. [​IMG]
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Es werden doch in beiden Meldungen 2,412 Millionen Abbonenten angegeben. Ich weis nicht wo da ein unterschied sein soll? Oder meinst Du die Zuschauerzahl von 6,8 Millionen? Das kann schon stimmen denn es gibt ja die meisten Abbos in Familien!
    Gruß Gorcon
     
  7. Mickey_24

    Mickey_24 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    94
    @Gorcon : Mit der Werbung hast du vollkommen Recht. Allerdings habe ich das schon von Monaten direkt PW gesagt. Es interessiert nicht.

    Also hat PW Pech gehabt. Viele sparen nun nicht nur 90 Euro, sondern gleich alles.

    Und das imme mehr Kunden abspringen wundert mich auch nicht. Der Service ist absolut mies.

    Man denke nur an die Sache mit der Kaufbox.

    Aber im Grunde bin ich schadefroh, da es vor nicht allzu langer Zeit üblich war, jemanden der PW wegen des Services kritisiert hat zu sagen:"Das Stimmt alles nicht. Kündige doch. PW ist super"

    Na, da möchte ich diese Leute doch nun mal hören.

    Mit dem Euro war es genauso. Wer was von Preissteigerungen gesagt hat, war ein Miesepeter...

    Mich interessiert aber, was passiert wenn PW keinen neuen Käufer findet (Leo ist nämlich zu dumm, um zu sehen, das sein Laden kein großes Geld mehr wert ist), was wird dann aus den Verrägen?

    gruß Mickey
     
  8. Hulkman1000

    Hulkman1000 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Deutschland
    Ich glaube schon das sich ein Käufer finden wird.
    Denn Deutschland ohne Pay TV kann ich mir nicht vorstellen.

    Vielleicht kann es aber auch eine bessere Struktur geben. Das jetzt nicht solche wie Kirch daherkommen, und meinen, Monopol Pay-TV machen zu müssen.
    Ich wäre für mehr Konkurrenz. Mehr Mitbewerber.
    Kleiner Programmpakete.
    Was spricht dagegen, wenn zB. RTL television neben seiner Free-TV Präsenz auch ein, oder zwei Pay-Sender anbietet?
    Oder wenn das DSF einen reinen Sport-Pay-Sender raufschiesst?

    Mehr Struktur, zu besseren Preisen. Besser kalkuliert, und nur TOP-Filme und nur TOP-Sportevents.
    Nicht nur die Masse ansprechen, sondern genauer auf persönliche Bedürfnisse abgestimmt.

    Otto-Normal braucht keinen Massen Anbieter.
    Otto-Normal will das, was ihm interessiert zu einem guten Preis.

    Hulkman
     
  9. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    Hi, also mich haben sie mit 79 € für ein Jahr gucken als Neukunden gewonnen. [​IMG] Ich habe mit der Box allerdings bis jetzt fast nur ARD und ZDF digital geguckt.

    Die Bedienung der Box ist zum Fernsehgucken zu umständlich. Meiner Mutter könnte ich die nicht hinstellen. [​IMG]

    Aber egal, war ja billig. Keine Kaution, keine Miete für die Box, nur einmal 79 € zahlen für ein Jahr. Da will ich nicht meckern über die Box. Dauert nach dem Einschalten zwar lange, bis die Box ein Bild bietet (ich schalte sie immer ab am Netzstrom), aber bei ZDF im 16:9 Format ist echt ein gutes Bild. [​IMG]

    Der PW Service war bis jetzt auch ok. Karte war nach 3 Stunden freigeschaltet (Media Vision hat für Singel TV komischerweise nur 1 Sekunde gebraucht [​IMG] ), Abo Magazin lag nach 2 Tagen im Briefkasten und die Änderung der Kundendaten mit dem falsch geschriebenen Namen war auch ruck zuck erledigt.

    Wenn jetzt noch die Box so leicht zu bedienen wäre wie mein Fernseher, könnte PW für den Preis glatt noch meine Mutter als Kunden bekommen. [​IMG]

    cu, Frankieboy [​IMG]
     
  10. <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> Vielleicht kann es aber auch eine bessere Struktur geben. Das jetzt nicht solche wie Kirch daherkommen, und meinen, Monopol Pay-TV machen zu müssen.
    Ich wäre für mehr Konkurrenz. Mehr Mitbewerber.
    Kleiner Programmpakete.
    Was spricht dagegen, wenn zB. RTL television neben seiner Free-TV Präsenz auch ein, oder zwei Pay-Sender anbietet?
    Oder wenn das DSF einen reinen Sport-Pay-Sender raufschiesst?
    <hr></blockquote>

    Soche Pay Pakete müßten aber entsprechend billig sein. Mehr als 3 Euro pro Programm wäre ich nicht bereit zu bezahlen.
     

Diese Seite empfehlen