1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere jetzt oder erst ab 1. Mai holen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Marcel, 26. April 2002.

  1. Marcel

    Marcel Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Mein Vater möchte sich gerne Premiere holen - das Super Paket für Euro 30,- - ist es besser es jetzt zu holen oder sollte man bis 1. Mai warten?
     
  2. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Habe ich was verpasst ? Ein Superpaket kostet im Moment 40 Euro bei 12 Monaten und 35 Euro bei 24 Monaten.
    Im Mai kostet das Superpaket bei 24 Monaten 38 Euro
    und bei 12 Monaten weiterhin 40 Euro. (Allerdings nur wenn man sich die 1 Euro Box holt, ansonsten
    sind 7.50 Euro Miete dabei ab 1 Mai.)

    Gruß
    Udo

    <small>[ 27. April 2002, 15:25: Beitrag editiert von: UDO ]</small>
     
  3. FEXX

    FEXX Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bonn
    naja ist eigentlich egal...

    Denn Premiere wird es bald nicht mehr in der jetzigen Version geben.

    Zwar haben sich die Banken etc. auf eine weitere Finanzspritze geeinigt doch nur wenn der defizitäre Pay TV Kanal Premiere eingestellt wird.

    Ich gebe Premiere noch 2-4 Monate.

    Wenn sie jetzt schon keine 100 Millionen mehr zahlen können sieht es sehr sehr dunkel aus...

    FEXX
     
  4. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Ach Moment,

    du meinst das neue Superpaket ohne Plus.
    Das gibt es erst ab 1 Mai.

    Udo
     
  5. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.328
    der niedrigere preis gilt für 24 monate und nicht für 48.

    das superpaket für 30 euro kannst du dir jetzt nicht holen, da jetzt immer basic mit anbei ist, du somit für das komplettpaket jetzt wie ab 1. mai bei jetzigem vertragsabschluss 25 € zahlst. ab 1. mai kostet das paeket ohne basic 28 €, komplett aber 38 €. wenn dein vater zudem nicht 99 € für eine dbox bezahlen will, kommen bei abo ab 1. mai noch 7,50 € pro monat mietgebühren dazu, die im momentanen preis bei sofortigem abo schon inbegriffen sind.

    <small>[ 26. April 2002, 16:13: Beitrag editiert von: strunz77 ]</small>
     
  6. herrmann

    herrmann Senior Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Deutschland
    @Moderatoren: Bitte die doppelten Beiträge löschen, unser Proxy spinnt mal wieder... l&auml;c

    Nicht Premiere kann 100 Mio. nicht zahlen, sondern die KirchMedia als Rechteinhaber. Premiere gehört zur eigenständigen KirchPayTV; das TV-Signal wird von Plazamedia, einer anderen eigenständigen Kirch-Tochter im Auftrag von Premiere produziert.

    Da weder die Plazamedia noch die KirchPayTV direkter Vertragspartner der DFL und nebenbei nicht insolvent sind, können Hackmann & Co. die Liveberichterstattung nicht stoppen. Was können die KirchPayTV und die Plazamedia dafür, dass der Rechteinhaber insolvent ist?
    Wenn Hackmann & Co. die Berichterstattung stoppen würden, wäre das IMO dasselbe wie wenn ein vom ZDF von KirchMedia lizenzierter Film im TV nicht mehr ausgestrahlt werden dürfte, weil die KirchMedia insolvent ist. Ich glaube, dass jedem klar ist, dass das nicht möglich ist.

    Da hat sich, vermute ich, mal wieder einer mit wenig Ahnung die Regenbogenpresse ins Haus geholt, um Druck auszuüben. Aufgrund dieses Ereignisses halte ich die DFL für ein von Amateuren geführtes Unternehmen. breites_

    <small>[ 26. April 2002, 16:21: Beitrag editiert von: herrmann ]</small>
     
  7. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.328
    das halte ich für ein gerücht. die kirchmedia kann an plaza und premiere natürlich nur weiterverkaufen, was sie selbst besitzt. da plaza und kirchpaytv gar keine vertragspartner der dfl sind, braucht die dfl diese natürlich gar nicht zu beachten.
    und das wäre absolut richtig. wenn kirch die rechte nicht den rechteinhabern bezahlt, hat kirch keine deutschen tv-rechte und kann diese folglich nicht an das zdf weiterverkaufen, die den film daher nicht ausstrahlen dürfen.
    mir ist klar, dass dein szenario nicht möglich ist.

    deine kenntnisse gehen aber über den amateurstatus auch nicht hinaus.
     
  8. Freak2001

    Freak2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    -
    Kann man auch selber löschen!!
     
  9. ThomasR.

    ThomasR. Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Hallo? Die 100 Mio.-Arie ist bei diesem Thread doch ein wenig OT, oder? winken

    @Marcel: Ich würde vor dem 1. Mai abonnieren, da hier die "Basic/Plus"-Programe schon drin sind. Es wird für Dich (Deinen Vater) ab Mai wohl teurer, da die Decodermiete nochmal obendrauf kommt.

    <small>[ 26. April 2002, 16:50: Beitrag editiert von: ThomasR. ]</small>
     
  10. herrmann

    herrmann Senior Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Deutschland
    Oh vielen Dank! Auf solche Sätze sollte man eigentlich gar nicht reagieren, ich machs trotzdem mal...

    Hast Du vielleicht schon etwas darüber gehört, dass man mit einer Zahlung erst in Verzug geraten muss, bevor der Gläubiger seine Seite der Leistungen in Frage stellt? Und weißt Du, ab wann der Verzug speziell im Vertragsverhältnis DFL - KirchMedia eintritt?
    Hast Du schon etwas davon gehört, dass das nachträgliche einseitige Forderung von Sicherheiten für eine zukünftige Zahlung aus einem rechtsgültigen Vertrag unwirksam ist?

    Und natürlich weißt Du, wie zwischen der DFL und der KirchMedia vertraglich geregelt worden ist, zu welchem Zeitpunkt die Rechte an die DFL zurückfallen, falls vertragliche Pflichten nicht erfüllt werden. Was meinst Du, warum die halbe Liga sich über den Hackmann aufgeregt hat? Weil der unabgestimmt und bestimmt auch juristisch ungeprüft ein paar starke Sprüche geschmissen hat, die nun wie ein Bumerang auf ihn zurückfallen.

    <small>[ 26. April 2002, 23:55: Beitrag editiert von: herrmann ]</small>
     

Diese Seite empfehlen