1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere ist Sponsor beim 25. Filmfest München - Sonderprogrammierung auf P Filmfest

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Gordon Gekko, 4. Juni 2007.

  1. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Anzeige
    Endlich kehrt PREMIERE zu alten Tugenden zurück!




    Premiere ist Sponsor beim 25. Filmfest München
    • Neuer Auftritt mit neuem Logo / Motto „Hier geht’s zum Film“
    • Sonderprogrammierung auf Premiere Filmfest vom 1. bis 8. Juli

    München, 4. Juni 2007. „Hier geht’s zum Film“ heißt es ab 22. Juni rund um das Filmfest München. Bereits zum dritten Mal ist Premiere Sponsor des Publikumsfestivals, das in diesem Jahr sein 25. Jubiläum feiert. Der Münchner Abosender ist beim Filmfest München mit seinem neuen Logo omnipräsent: auf den offiziellen Filmfest-Taschen und Kinokarten sowie in Anzeigen aller Programmhefte, in Trailern und auf der großen Open Air Kinoleinwand am Festivalzentrum. Ein praktischer Filmfestplaner für die eigenen Termine mit Tipps zur Sonderprogrammierung auf Premiere rundet das Servicepaket für Filmliebhaber ab.

    Ab Juli geht das Filmfest bei Premiere weiter: Vom 1. bis 8. Juli zeigt Premiere Filmfest, der Sender für Filmliebhaber, eine Sonderprogrammierung mit Klassikern, Independent-Filmen und preisgekrönten Meisterwerken. Jeden Abend ab 20.15 Uhr stehen zwei Filme verschiedener Genres auf dem Programm — Thriller, Dramen, Komödien und Literaturverfilmungen für ein anspruchsvolles Publikum. Erstmals ist Premiere in diesem Jahr auch bei den „Shocking Shorts“ mit von der Partie. Der Sender ist exklusiver TV-Sponsor bei der Verleihung der Kurzfilmpreise.

    Sonderprogrammierung auf Premiere Filmfest:
    1. Juli, 22.05 Uhr, „Der Kaufmann von Venedig“
    2. Juli, 20.15 Uhr, „Herr Lehmann“
    22.05 Uhr, „Meine Nächte sind schöner als deine Tage“
    3. Juli, 20.15 Uhr, „Die Teufel“
    22.05 Uhr, „Vanity Fair – Jahrmarkt der Eitelkeit“
    00.25 Uhr, „Hotel Ruanda“
    4. Juli, 20.15 Uhr, „Die Stärke der Macht“
    21.50 Uhr, „I Heart Huckabees“
    23.35 Uhr, „Alles ist erleuchtet“
    5. Juli, 20.15 Uhr, „Saving Face“
    21.50 Uhr, „Zeit der Zärtlichkeit“
    6. Juli, 20.15 Uhr, „Irène“
    21.55 Uhr, „Schatten der Vergangenheit“
    23.40 Uhr, „Tag der Heuschrecke“
    7.Juli, 20.15 Uhr, „Führer Ex“
    22.00 Uhr, „Die Liebe einer Frau“
    8. Juli, 20.15 Uhr, „Broken Flowers“
    22.00 Uhr, „Memento“


    Für Journalisten-Rückfragen:

    Anja Knigge
    Leitung Programm-Kommunikation
    Tel.: 089/9958-6353 anja.knigge@premiere.de

    Für Bildmaterial:
    Barbara Kramer
    Fotoredaktion
    Tel.: 089/9958-6808
    barbara.kramer@premiere.de





    Sehr geiles Programm!
     
  2. johni

    johni Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    623
    AW: Premiere ist Sponsor beim 25. Filmfest München - Sonderprogrammierung auf P Filmf

    was ist dass denn für eine sonderprogrammierung? die meisten filme laufen ja sowieso schon seit monaten auf premiere. peinlich.
     
  3. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: Premiere ist Sponsor beim 25. Filmfest München - Sonderprogrammierung auf P Filmf

    Da muss ich dir recht geben. Aber es soll ja auch Werbung sein. Viele haben die Filme ja noch nicht gesehen, und wenn sie erst jetzt abonnieren, dann können sie ja noch gucken. So läuft das mit Abo-Sendern.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere ist Sponsor beim 25. Filmfest München - Sonderprogrammierung auf P Filmf

    Das Geld für das "Sponsoring" hätte man sinnvoller einsetzen können. :rolleyes:
     
  5. johni

    johni Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    623
    AW: Premiere ist Sponsor beim 25. Filmfest München - Sonderprogrammierung auf P Filmf

    nana so läuft das bei premiere. mich stört an diesen filmen keineswegs, dass es teilweise nicht die neuesten sind. störend ist vielmehr, dass es filme sind die sowieso schon seit monaten auf premiere auf und ab dudeln. es gibt so viele ältere gute/hervoragende filme, nur leider laufen diese teilweise auf den privaten, nur eben dort mit den bekannten einschränkungen. was will man da machen?
    ich schalte in letzter zeit deshalb einfach die glotze aus.:(
     
  6. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: Premiere ist Sponsor beim 25. Filmfest München - Sonderprogrammierung auf P Filmf

    Naja, "Herr Lehmann", "Alles ist erleuchtet", "Irene", "Führer Ex", "Die Liebe einer Frau" und "Broken Flowers" liefen, soweit ich weiß, in den letzten Monaten nicht auf und ab auf Premiere.
     

Diese Seite empfehlen