1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere ist gut drauf

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Originell, 1. August 2002.

  1. Originell

    Originell Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo Leute...

    bin neu hier im Forum aber begeisterter Mitleser...
    Da will ich doch gleich mal meine Premiere Geschichte erzählen:

    Ich habe seit 1995 Premiere (Erst Analog/Kabel seit 1999 Digital/Kabel) mit nem Händlerabo, da ich die Geräte seinerzeit vertrieben habe (Einzelhandel, kein Fachhandel.
    Das Händlerabo war recht günstig und da habe ich mich nicht lange bitten lassen....

    Juni 2002 zog ich um und stieg auf digital SAT um.. Habe mir die Sagem D2box schicken lassen und selber noch den Skymaster DCI9210 (und ab morgen den Galaxis EW)... ICh muß zugeben mich SEHR an Premiere gewöhnt zu haben.... ich glaube die letzten Jahre habe ich (wenn schon TV schauen weil es meist im Hintergrund läuft wenn ich zuhause bin)zu 95% Premiere geschaut... Naja, jedenfalls erhielt ich die Sagem Box am 12.06.2002 (mitamt neuer Karte) und am 25.07.2002 ein noch netteres Schreiben mit dem (sinngemässen) Inhalt:
    Umstellung des Abonnements für Fachhandelsmitarbeiter .... keine Sonderkonditionen mehr.. neuer Preis liegt bei 30 Euro zuzüglich 7,50 Euro Decodermiete...

    Naja, ich rief dann mal an um Nachzufragen warum denn nun genau dieses sei und man antwortete mir: Da der digitale Decoder den ich erhalten habe nur im FACHHANDEL zu beziehen sei, ich aber nicht im Fachhandel tätig sei könne man diese Sonderkonditionen nicht mehr gewährleisten... Mein Einwad das ich damals ja den digitalen Receiver sehr wohl bei uns kaufen konnte (wir hatten die Geräte immerhin 4 Monate im Sortiment) könnne ich das nicht nachvollziehen, erklärte man mir das genau dieser ausgetauschte Decoder eben neu sei und ich Ihn nicht im Fachhandel erworben habe... (seltsame Logik aber es kommt noch besser) auch müsse ich die momentane Situation der Premiere GmbH verstehen... Aha, dachte ich mir.... und wies daraufhin das nach meinem persönlichem empfinden das Premiere Programm der letzten Zeit doch sehr schwer nachgelassen hat und ich ganz und gar nicht gewillt bin mehr zu zahlen... zumal es innerhalb von 5 Tagen (nämlich zum 01.08.2002) mit dem neuen Preis greifen sollte...
    Ich hoffte eigentlich das der Premiere Mitarbeiter so angewiesen ist das er, falls ein Kunde abspringen könnte (so waren die ja früher mal drauf), er genug Spielraum hat um dann doch noch den alten Vertrag zu den alten Konditionen weiterlaufen zu lassen... aber Pustekuchen... er schlug mir vor das Superpaket in ein günstigeres ake abzuändern... was für mich aber wiederum uninteressant ist... Ihr wisst ja wie das ist.. wenn man erstmal was hat will man es nicht mehr hergeben winken
    Ich schaltete auf stur (hoff) und er sagte mir wenn ich halt nicht mehr will müsse ich es schriftlich an Premiere in Hamburg melden... seufz... Nach einem Tag grübeln habe ich dann schliesslich Premiere angeschrieben und Ihnen erklärt das mein Decoder (snief) zur Abholung bereit stehen würde...
    Ergebnis war ein erneutes Schreiben das am 31.05.02 eintraf mit dem gleichen Inhalt wie das vom 25.07.02 ... naja, ich also heute (01.08.02) angerufen, die Sachlage erklärt und darauf hingewiesen das ein abweichen bei der Abbuchung von meinem Konto sofrtige Stornierung des Abbuchungsauftrages zur Folge hätte... (naja irgendwie habe ich ja immernoch auf ein Einlenken gehofft.. denn die wollen ja ganz sicher keinen Kunden verlieren auch wenn er weniger zahlt für ein Superpaket) und auch hier war man recht cool... :Ja, geht klar Ihre Karte wird abgeschaltet..
    Seufz, dachte ich die werden sicherlich in der nächsten Woche die Karte deaktivieren und ich muß mich schonmal auf Dinge wie Dallas zum wecken und Käfig voler Helden zum einschlafen soweie Discovery zum Zeitvertreib nicht mehr schauen einstellen...
    Doch was soll ich sagen.. nach ca 30 Minuten hatte ich kein Premiere mehr (man sind die gründlich, neue Besen wie Kofler kehren gut)...

    Dazu übrigens mal zwei Fragen theoretischer Natur: Kann ich mit der deaktivierten Karte noch was anfangen oder ist die nun für immer gesperrt ? Könnte Sie in einem Galaxis Easy World noch funzen ??

    Kann man das Magic Modul (was ich mir zu reinen Test und Erfassungzwecken holen werde winken ) auch am PCMCIA andocken oder nur über den seriellen Port ??

    Soviel zu meiner (jaja nicht so interessanten) Geschichte

    CU
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das lief bei uns im wesentlichen genauso ab.

    Die Kündigung wollten sie erst nicht akzeptieren, da man die Kündigungsfrist nicht eingehalten habe. Man hätte also in weiser Voraussicht (bin ich Hellseher durchein ) fünf Wochen vor der Ankündigung der fast 100%igen Preiserhöhung kündigen sollen? boah!

    Na gut, in Anbetracht der letzten Zeit hätte man eine Kündigung natürlich schon in Betracht ziehen können. sch&uuml

    Aber das Premiere einem diese so aufzwingt. Die wollen wohl schnell wieder die Kundenzahl von vor der WM erreichen? breites_
     
  3. shoegazer

    shoegazer Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    21
    Abgelaufene Karten kann man legal nur mit Abo reaktivieren. Sollten aber an Premiere zurueckgeschickt werden, weil deren Eigentum.

    So weit so gut.

    shoegazer
     
  4. Originell

    Originell Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Essen
    @shoegazer:
    die rechtliche Seite ist mir schon klar !
    Deshalb habe ich die Frage THEORETISCH gestellt !

    Selbstverständlich bekommt die Premiere GmbH die mir zur Verfügung gestellten Artikel zurück... Schliesslich möchte ich die Kaution wiedersehen bevor Premiere keinen Geldgeber mehr findet... schau mal auf das Verhältnis Kündigung - neue Abonennten (in Relation zu den neuen Angeboten !!) da klaffen erhebliche Abgründe auf...
    Sehr schade aus meiner Sicht, denn ich mag Premiere sehr.. obgleich in meinen Augen das Programmangebot keine 40 Euro wert ist im Monat !! (Nicht mehr)

    Grüße
     
  5. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    Ja, ja. Was waren das noch für schöne Zeiten mit DF1. Kanäle satt für 40 DM im Monat (Super-Paket).

    Und weningstens vernünftige Spartenkanäle und nicht dieser premiere 1-7 Schwachsinn.
     
  6. Frank_Drebin

    Frank_Drebin Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Dekumatland
    Diese neue Linie von Premiere ist für dich zwar ärgerlich, aber ich war noch nie ein Freund von diesen Promi- und Händlerabos zum Fastgeschenktpreis. Die Angebote sollten für alle Abonennten gleich sein, dann herrscht auch nicht so ein Tarifchaos in dem Laden.
     
  7. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Hallo Frank,

    ich bin ganz Deiner Meinung, aber was ist mit den Treueabos? Die kosten schließlich auch nicht viel mehr. Daher hätte Premiere uns wenigstens diesen Tarif als "sanften" Übergang für ein oder zwei Jahre anbieten können.
     
  8. Frank_Drebin

    Frank_Drebin Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Dekumatland
    Na ja, die sog. Treueabos waren für jeden erhältlich, sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden, die "Treue" bezog sich auf die erstmals angebotene 2 jährige Laufzeit.

    Die Treueabos gibt es eigentlich auch Heute noch, bei einem 24 Monatstreueabo zahlt man weniger als beim seitherigen regulären 12 monatigen Abo.

    Das die momentan geltenden Preise aber Mondpreise sind werden die Premiereherrscher spätesten dann merken wenn die 28,12€ Abos von letzten Jahr enden und die Kunden davonlaufen!

    <small>[ 02. August 2002, 17:14: Beitrag editiert von: Frank_Drebin ]</small>
     

Diese Seite empfehlen