1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere in Verbrauchersendung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Epex, 8. April 2003.

  1. Epex

    Epex Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo, heute Abend auf SWR gegen 21 Uhr kommt ein Beitrag über Premiere.
    Die Sendung heißt Infomarkt


    Premiere-Abo - Preiserhöhung und Kündigung

    Pay-TV steckt in Deutschland noch immer in den Kinderschuhen, Ärger kann sich der Kunde aber jetzt schon einhandeln. Beim Sender Premiere abonniert man das Programm, die Beträge werden monatlich vom Konto abgebucht. Steigt der Preis, hat man das Recht, zu kündigen – innerhalb einer festgesetzten Frist. Die lässt sich aber nur rechtzeitig informiert einhalten. Premiere kündigte die Erhöhung der Beiträge frühzeitig jedoch nur im Programmheft des Senders an, eine Lektüre, die nicht jeder Zuschauer gründlich durchsieht. Die ausdrückliche Benachrichtigung per Post folgte viel zu spät.

    Hier der Link.:http://www.swr.de/infomarkt/aktuell.html

    Gruß
    Epex
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.836
    Ort:
    Ostzone
    Die üblichen "Querschüsse" der ÖR, die, seitdem Premiere den "schwarzen Zahlen" entgegengeht, immer öfter kommen. Wie schon letztens beim ORB wird man wieder ein paar Leute vor die Kamera zerren, die den Kündigungstermin verpennt haben und dann Premiere mit dem Anwalt drohen, weil Premiere die nachträgliche Kündigung nicht akzeptiert. Schon der Hinweis im Text "...Premiere kündigte die Erhöhung der Beiträge frühzeitig jedoch nur im Programmheft des Senders an, eine Lektüre, die nicht jeder Zuschauer gründlich durchsieht.." deutet wieder auf dieses Szenario. Weil die Leute sich nur die bunten Bilder im Heft angucken ist Premiere schuld, wenn sie nichts über die dort angekündigten Preiserhöhungen lesen.

    Grüße

    <small>[ 08. April 2003, 12:44: Beitrag editiert von: Berliner ]</small>
     
  3. Cornelia

    Cornelia Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    361
    Ort:
    KL
    Tja, da lob ich mir doch die ÖR.
    Die haben jetzt schon angekündigt, dass sie im kommenden Jahr wieder mehr Geld brauchen.
    (schließlich wollen ja die ganzen Pöstchen in den Rundfunkanstalten bezahlt werden).
    Nur leider kann man da überhaupt nicht kündigen.
     
  4. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Reicht doch auch wenn es im Programmheft angekündigt wird. Wenn andere es gleich in die Ecke packen, dann sind die selbst schuld!
     
  5. Murphy

    Murphy Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bayern
    Gibt es wirklich Premierenutzer, die inerhalb eines Monatss kein einziges mal das Programmheft durchblättern ??
     
  6. Frank_Drebin

    Frank_Drebin Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Dekumatland
    Vielleicht ist es ja gerade noch legal die Änderungen zum Vertrag im Premiereheft allgemeinverbindlich zu veröffentlichen.

    Da aber Premiere die Kunden sowieso anschreibt wenn sich der Vertrag zu den neuen konditionen bereits verlängert hat ist es ganz einfach unseriös! w&uuml;t

    Gruss
    Frank Drebin
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Die Mache der ÖR, die sollen lieber ihre Kraft dazu verwenden, besseres Programm zu machen, dann bräuchten sie nicht diese Berichte !! ver&auml

    Bekommen die aber nie hin !!! l&auml;c

    digiface
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Leider anscheinend schon. Und für diese Leute besteht die Bild-Zeitung ja mehr aus Bildern als aus Text. (Wobei man den Text auch nicht Text nennen kann, sondern nur "Aneinanderreihung von Buchstaben").
     
  9. cosmokramer

    cosmokramer Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    22
    Ort:
    ja
    Ja, mich zum Beispiel.
     
  10. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    Habe mir die Sendung angesehen.
    Reißerisch ein Thema ankündigen,was dann zu sehen
    war,war grottenschlecht gemacht! w&uuml;t Das hatte mit
    guter jurnalistischer Arbeit so gut wie gar nichts zu
    tun!!!Im Studio anschließend keine Reaktion mehr zum
    Thema!:eek:Kein Verantwortlicher von Premiere wurde um
    eine Stellungsnahme gebeten! w&uuml;t
    Die öffentlich-rechtlichen Sender verarschen ihre
    Zuschauer (fast) genau so,wie Premiere seine
    Abonnenten!!! w&uuml;t
    MfG
    w.klink

    <small>[ 08. April 2003, 22:11: Beitrag editiert von: w.klink ]</small>
     

Diese Seite empfehlen