1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere in Ö

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Norb, 25. April 2003.

  1. Norb

    Norb Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hi,

    Welch leidgeplager österreicher kann mir einen Tip geben, wo man am günstigsten ein Premiere-Abo+Receiver bekommt? Mein Favorit derzeit ist Premiere Austria für 1 Jahr + Humax BTCI 5900 gesamt um € 179, angeblich inkl. Premieregebühren!
    In ermangelung einer Glowalla Alternative in Österreich bleibt wohl nur ein Wohnsitz in D über, oder?

    gruß
    norb
     
  2. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    dieses angebot halte ich für ein gerücht.
    mit der galaxisbox kostet es 199.- mit PA.
    aber wenns wirklich so billig wäre,dann sofort zuschlagen.
     
  3. thowi

    thowi Guest

    die 179,- sehen sehr nach vergessener Künstlerabgabe auf SAT Receiver aus (eine Österreichische Spezialität - ergo Schmankerl), manche Händler 'vergessen' in der Werbung ganz gerne drauf.
     
  4. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Künstlerabgabe auf Sat-Receiver?!
     
  5. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Ja, die gibt es hier im Alpenland breites_
    Sage und schreibe 10.92 €uro glaub ich sind genau.
    Und die werden zum Preis noch extra dazugerechnet wüt

    Ich glaub das soll sowas wie eine Künstlerversicherung oder so was Ähnliches sein wüt wüt

    <small>[ 26. April 2003, 16:55: Beitrag editiert von: crisi ]</small>
     
  6. mikie

    mikie Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Graz
    So ist es. Die Abgabe geht in die Künstlersozialversicherung mit einer der geilsten Begründungen die der österreichische Gesetzgeber parat hat: Da im Sat-TV Künstler zu sehen sind (auf Deutschen Sendern sind ja sehr viele Österreichische Künstler unterwegs!!!)und der Empfang ja kostenlos ist, soll der Beitrag so eine Art Entschädigung sein weil die Künstler nicht umsonst auftreten sollen. durchein
     
  7. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    @alle_össis: wwwuuuuuaaahhhhaaahhhhhaaaahhhhhaaaaahhhhhaaaaahhhhhhaaaaa

    Wie geil ist denn das ? Und ich dachte immer, dass die CDU/CSU die rote Laterne der Dummheit in Europa für sich gepachtet hätte, aber das beweist nur mal wieder, dass es auch in Österreich sehr geistig umnachtete Leute gibt.
    Und wer genau bekommt das Geld ? Und wie wird das aufgeteilt ? Pro Stunde, die der Künstler zu sehen war, bekommt er 5? überwiesen ? Gilt das nur für deutsche Sender oder auch für andere ? Was ist mir den "Künstlern" auf BU.TV ? breites_ breites_ breites_

    Gruß

    n0NAMe
     

Diese Seite empfehlen