1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere im letzten Monat mit schwarzen Zahlen ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BenschPils, 11. Juli 2002.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Das vermeldet digitv.de in den News.

    War ja auch zu erwarten, die bringen ja quasi nix neues mehr. Aber so kann es denke ich nicht weitergehen.

    Ein gutes hat diese Meldung aber (Deswegen wurde sie wahrscheinlich auch verbreitet): Potentielle Investoren werden durch solche positiven Meldungen natürlich nicht mehr so abgeschreckt wie vorher, wo Premiere Monat für Monat das Geld verpulverte...

    Allerdings geht mir dieser ganze Sparkurs mittlerweile doch zu sehr auf kosten des Programms und es muß sich dringend was ändern!

    Was meint ihr dazu?

    Gruß
    BenschPils
     
  2. CyberPit

    CyberPit Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    also es würde mich für premiere sehr freuen wenn nun endlich wieder langsam + aufm Gesamtkonto steht und das potentielle Investoren sich finden würden.
    Aber auf der anderen Seite kann cih auch etliche "verärgerte" Kunden verstehen die PayTV unter dem Motto "immer neue Filme" sehen verstehen. Nur ob jenes PayTV ausmacht? Ich mag jenes nicht zu beurteilen.

    Letztendlich kann ich nur für mich selbst sprechen und ich bin im moment (noch) mit dem Programmangebot (für den Preis) zufrieden. Wo kann ich z.B. (eben) BlackRain in der ungeschnittenen Version Vormittags sehen? Gut auf Video bzw. DVD, nur holt man sich nicht auch jeden Film auf Video/DVD. Dann kommen etliche Serien die ich schon lange mal wieder sehen wollte und zwar ohne Zwangswerbepausen. Gut mich nerven im moment die häufigen Senderausfälle (am Tage), Nachts ist das komischerweise nicht. Aber wie gesagt ich bin mit premiere (noch) zufrieden.
    Bin aber auch kein Videothekengänger.
     
  3. digitaler nixwisser

    digitaler nixwisser Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    210
    Ort:
    K´reuth
    Die schwarzen Zahlen freuen mich auch. Das macht Hoffnung, dass auch nach dem Herbst noch Premiere da sein wird. Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Angebot. Habe die Neustarts nicht gezählt. Wieviele sind es denn im Juli?
    Ich wohne auf dem Land. Eine Videothek ist nicht da. So bin ich froh, dass ich abends Filme sehen kann, ohne Werbung. Dabei kommt mir Premiere 2 zugute, denn oft schaffe ich es nicht bis 20.15 Uhr.
    Sendeausfälle sind mir nicht aufgefallen (wenn nicht der Ausfall eines angekündigten Films gemeint ist). Diese Ausfälle werden in Zukunft weniger, denn mit einem wirtschaftlichen Premiere werden gute Filmverträge machbar. Da bin ich sicher und warte (noch) zufrieden ab.

    <small>[ 11. Juli 2002, 13:52: Beitrag editiert von: digitaler nixwisser ]</small>
     
  4. alains84

    alains84 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Männedorf
    Hallo

    Ich finde das Programm von Premiere im Moment auch noch ganz OK. Es gibt immernoch die Bundesliga, Championsleague, F1, Filme etc... und alles ohne Werbeunterbrechung.

    Ich glaube das frühere Premiere war so gut (wahrscheinlich das beste PAY-TV der Welt), dass es wirtschaftlich einfach nicht rentabel war. Nun wird wirtschaftlich gespart und das Programm gekürzt, die Kunden erwarten aber immernoch das alte unrentable Niveau. Wir waren früher einfach zu verwöhnt. Fragt doch mal im Ausland, die wären froh, wenn sie so ein PAY-TV hätten.

    Und ich bin sicher, dass das Programm nach dem einsteigen wieder besser wird, aber bestimmt nicht mehr so gut wie früher, denn so was kann und darf man nicht mehr erwarten.

    mfg
    alains84
     
  5. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.446
    Ort:
    Musterstadt
    @alains84

    tut mir leid, aber was Du da schreibst kann so nicht sein. Ich würde sagen vor einiger Zeit war Premiere sein Geld noch wert, aber jetzt. Mein Abo läuft bis 09/2003 und dann wird mann sehen was noch kommt und wer noch bleibt, denn da laufen vie Abos aus. Vermutlich wird dann das Angebot wieder kurzzeitig besser, damit wir wieder verlängern und dann...!?

    Tschau maxmus69

    &gt;&gt; Der ohne Signatur &lt;&lt;
     
  6. alains84

    alains84 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Männedorf
    @ maxmus69

    Das mein ich auch nicht so! Ich finde Premiere war früher auf jeden Fall, ist aber auch heute noch sein Geld wert! Das frühere Premiere war einfach zu gut um rentabel zu sein. Das sehr gute Programm hat sich für unser Geld mehr als gelohnt, aber für Premiere nicht, was ja alle anhand den Zahlen gesehen haben!

    gruss
    alains84
     
  7. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ alains84:
    &gt; Das sehr gute Programm hat sich für unser Geld mehr als gelohnt, aber für Premiere nicht, was ja alle anhand den Zahlen gesehen haben!

    Mir kommen bald die Tränen ;-)
    Na und? Ist doch deren Risiko, wenn sie mir die Verträge so anbieten!

    Haben sie halt falsch kalkuliert. Ist doch Marktwirtschaft!

    Nur zur Erinnerung: P ist ein marktwirtschaftlich, auf Gewinn ausgerichtetes Unternehmen. Der Abonnent wird insoweit zur Kasse gebeten, dass er gerade noch - zähneknirschend - die Abo-Gebühren trägt ohne zu kündigen.

    Insofern testet Kofler im Moment die Leidensfähigkeit der Kunden.
     
  8. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    "Ist doch Marktwirtschaft!"

    Schön wärs ja, aber als Bewohner Bayerns mit unserer überaus spendablen bayrischen Landesbank stellt sich das mir etwas anderes da....

    Da steht auch viel Steuergeld im Feuer, also nix mit reiner Marktwirtschaftslehre.
     
  9. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ BikerMan:
    &gt; Schön wärs ja, aber als Bewohner Bayerns mit unserer überaus spendablen bayrischen Landesbank stellt sich das mir etwas anderes da....

    Also bitte: Mit der Bank Gesellschaft Berlin liege ich dennoch vorne:

    Im Sinne der Miesen.

    <small>[ 11. Juli 2002, 21:40: Beitrag editiert von: manbock ]</small>
     
  10. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Wohl war. Beides gleich schlimm...
     

Diese Seite empfehlen